Stadtteile

D_BadBenrath_Vfl_20190210

Das Spruchband spricht Bände: „Ein Bad voller Tränen“ haben die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer des Vfl Benrath auf ihr Transparent gepinselt und es hoch über den Köpfen an der Zuschauertribüne festgebunden. „Hier kannte ich jede Ritze und jeden vom Badpersonal“, sagte Katharina Mai (20). Hier hat die Schwimmtrainerin selbst das Schwimmen gelernt. Und schluckte gegen einen Kloß im Hals an. Nach 64 Jahren in Betrieb schloss am Sonntag das Hallenbad Düsseldorf Benrath. Für immer. Es wird abgerissen.

D_Busch_2_08022019

Es entstand aus einer fixen Idee und wurde dann recht schnell ziemlich groß: Ehepaar Busch wollte einen Weihnachtsmarkt organisieren, den die Besucher ohne Kommerz einfach gemütlich mit Glühwein und Musik genießen können und sich vielleicht Spenden für einen guten Zweck sammeln lassen. Eine Wiese gab es gleich vor der Tür, damit war der Name gefunden. Ein riesiges Netzwerk von Freunden und Unterstützern ließ die Premiere des Events am 8. Dezember 2018 zum großen Erfolg – trotz mäßigem Wetter – werden. Nun konnten die erzielten Einnahmen an die Spendenzwecke übergeben werden. Stolze 7.500 Euro gingen anteilig an die Selbsthilfegruppe „Trisomie 21“, den Verein Sterntaler und die Kinder- und Jugendonkologie des Universitätsklinikums Essen.

D_RepsEller_Polizeikette_20160917

Nachdem sich am Dienstag (5.2.) unter Beteiligung vieler Bürger das Bündnis „Eller Tolerant und Weltoffen“ gegründet hat, gibt es am Samstag (9.2.) bereits die erste Veranstaltung gemeinsam mit vielen weiteren Mitstreitern. Denn in Eller versucht sich eine rechte Gruppierung zu etablieren, die mit massivem Auftritt den Stadtteil vermeintlich „sicherer“ machen will. Das antifaschistisches Bündnis ruft zur Teilnahme an der Demonstration unter der Überschrift „Kein Platz für rechte Schläger in Düsseldorf-Eller und überall!“ auf. Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Gertrudisplatz.

D_EishallePaulsmuehle_20190123

Grüne und FDP haben nach einem Bericht der „Westdeutschen Zeitung“ am Mittwoch (23.1.) in nicht-öffentlicher Sitzung des Sportausschusses eine Entscheidung zugunsten einer neuen Eissporthalle in Düsseldorf Benrath vertagt. Während SPD und CDU zu einem positiven Beschluss bereit gewesen seien, hätten die kleinen Parteien zahlreiche Fragen zur Finanzierung der neuen Eishalle gehabt. Nun soll der Stadtrat am kommenden Donnerstag, 31. Januar die Entscheidung treffen. Die Zeit drängt. Denn idealerweise soll der Übergang von alter zu neuer Eishalle in Düsseldorf Benrath nahtlos sein.

D_Notfallpraxis_20171230

Alte Straßenbäume wurden gefällt, der Garten des Evangelischen Krankenhauses platt gemacht: Als vor zwei Jahren die Notfallpraxis an die Florastraße zog, hatte das gravierende Auswirkungen für die Nachbarn. Nun klagen sie über Lärm und Falschparker. Denn 80.000 Patienten der Notfallpraxis wollen eins möglichst rasch: ärztliche Hilfe.

D_Eislaufen_Benrath_10102016_articleimage

Die Zukunft einer Eissporthalle in Düsseldorf Benrath scheint gewiss, allerdings an einem anderen Standort. Die Sparkassen-Eisporthalle an der Paulsmühlenstraße hat aufgrund der technischen Ausstattung keine Zukunft. Statt dort zu modernisieren strebt die Stadt einen Neubau an der Kappeler Straße an.

D_Gruppe_20181213

Hat Düsseldorfer Eller ein Rechtsradikalen-Problem? Die Bezirksvertretung 8, BV 08, möchte es gar nicht so weit kommen lassen. Geschlossen – mit allen Parteien - stellte sich das Stadtteilparlament in seiner jüngsten Sitzung gegen das Auftreten der „Bruderschaft Deutschland“, die als rechtsradikale Gruppierung angesehen wird. Ein Mitglied dieser Truppe, die Verbindungen zu ähnlichen Gruppen in Düsseldorf Garath und Essen Steele aufgebaut habe, soll bei der Düsseldorfer Feuerwehr im Rettungsdienst tätig sein. Laut einem Zeitungsbericht wurden bereits Disziplinargespräche geführt.

D_Buschs_Titel_08122018

Der Duft von Glühwein und frisch gebackenen Reibekuchen wurde begleitet von stimmungsvoller Musik – so weit könnte dieser Satz zu jedem gewöhnlichen Weihnachtsmarkt gehören. Doch davon abgesehen, dass Busch's Weihnachtswiese am Samstag (8.12.) Premiere hatte, konnte dieser besondere Markt in Flehe mit deutlich mehr punkten. Busch's Weihnachtswiese überzeugte durch zahlreich liebevoll vorbereitete Aktionen und begeisterte kleine und große Besucher.

D_Oekotop_heerdt_05122018

Unter dem Motto „Artenvielfalt in der Stadt – erhalten und gestalten“ waren Initiativen und Vereine aufgerufen, sich mit ihren Aktivitäten für den Düsseldorfer Umweltpreis zu bewerben. Thomas Geisel überreichte am Mittwoch (5.12.) im Rathaus neun Umweltpreise. Der Verein Ökotop Heerdt konnte sich mit der Auszeichnung über einen Scheck von 2.500 Euro freuen.

D_Gym591_animation_20181129

Niemand sagt „Wersten“. Wie uncool! Die Jugendlichen hier leben in „591“, was Leute, die keine Ahnung von Jugendkultur haben, als „die letzten drei Ziffern der Postleitzahl“ identifizieren. Bullshit. Sie haben sich T-Shirts und Hoodys machen lassen mit dieser, ihrer Nummer. Und so soll auch der „Gym“ heißen, den sonst so niemand hat in Düsseldorf. Ein Fitnesscenter unter freiem Himmel. Knapp 300.000 Euro warten darauf, für diese Idee ausgegeben zu werden. Wenn alles klappt, gibt es im Sommer 2019 die ersten Klimmzüge.

D_Benrath_Dorf_22112018

Rund um die jetzt abends grün angestrahlte St. Cäcilia Kirche im Zentrum von Benrath können die Besucher seit Donnerstag den Weihnachtsmarkt besuchen. Die Aktionsgemeinschaft hat ein buntes Programm auf der kleinen Bühne organisiert und zum verkaufsoffenen Sonntag am 2. Dezember werden viele Händler Aktionen anbieten.

D_Wersten_2_21112018

Die einen nennen es Düsseldorfs kleinsten Weihnachtsmarkt, für die anderen ist es der neue Treffpunkt in Wersten. Auf dem Platz neben der Haltestelle Ickerswarder Straße gibt es seit Mittwoch (21.11.) die Glühweinhütte der Werbegemeinschaft „Wir in Wersten“.

D_OBDialog_Golzheim_Geisel_06112018

Ob es an der Winterzeit lag oder an der Straßenbeleuchtung, der OB-Dialog in Golzheim startete mit einem Rundgang durch den Stadtteil und dabei empfand es Oberbürgermeister Thomas Geisel als „recht dunkel“. Das thematisierten später im Saal der Tersteegengemeinde auch die Bürger, denn so schön die Gaslaternen seien, entlang der Straßen wünschen sich viele mehr Licht.

D_Wersten_Adventk_06112018

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr gibt es ihn wieder: den Ersten Adventskalender. Wegen der großen Nachfrage wurde die Auflage erhöht und auch in diesem Jahr läuft der Verkauf rege. Noch gibt es einige Exemplare an den Vorverkaufsstellen im Stadtteilladen Wersten, Liebfrauenstraße 30, in den Apotheken, in der Stadtbücherei, beim Heimatverein, Werstenbuch und Juwelier Austermann. Er kostet fünf Euro und mit dem Erlös werden Projekte in Wersten gefördert.

D_Park_Bahn_09102018

Open-Air-Sport mit vielen Möglichkeiten können die Rather auf der neuen multifunktionalen Sport- und Bewegungsfläche an der Sankt-Franziskus-Straße betreiben. Stadtdirektor Burkhard Hintzsche eröffnete am Dienstag (9.10.) die neu gestaltete Fläche und probierte sie gleich selber aus.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum