Politik Stadtteile

D_Eis_Halle_30092019

So malen die Investoren das Bild der neuen Eissporthalle.

Düsseldorf Benrath: Spatenstich für die neue Eishalle

Spatenstich für die neue Eissporthalle in Düsseldorf Benrath: Der Neubau an der Kappeler Straße 107 wird alte Sparkassen-Halle an der Paulsmühlenstraße ersetzen. Nutzer und Mitarbeiter der Paulsmühler Eishalle hatten sich in Unterschriftenaktionen, Protesten und Scheiben an die Stadt für den Erhalt der Paulsmühler Eishalle eingesetzt (report-D berichtete).

Technik und Gebäude entsprachen am alten Standort aber nicht mehr dem heutigen Stand der Technik und der Energiedämmung. Deshalb wurde nach einem geeigneten Alternativstandort gesucht, was einige Zeit in Anspruch nahm.

Solardach

Nun entsteht die neue Eishalle auf dem IDR-Grundstück an der Kappeler Straße 107. Hier soll eine moderne Eishalle entstehen – mit Solardach und Ladestation für Elektrofahrzeuge. Und wo heute noch im Ersatzstandort der Melanchthon-Gemeinschaftshauptschule Düsseldorf Benrath gelernt wird, entsteht ein Parkplatz für die Eissporthallenbesucher.

D_Eis_Spaten_30092019

Legen eine Schüppe drauf (v.r.) Oberbürgermeister Thomas Geisel; kaufmännischer Vorstand Manfred Kornfeld (IDR) und technischer Vorstand Ekkehard Vinçon (IDR).

Die IDR AG als Investor und Bauherr beziffert die Gesamtkosten auf 10,4 Millionen Euro. Von städtischer Seite wird ein Mietvertrag über 30 Jahre abgeschlossen. Die Mietkosten betragen im Jahr rund 640.000 Euro. Außerdem soll die Stadt eine Kaufoption auf die Eishalle bekommen.

IDR signalisiert Flex-Preis

Die genanten Zahlen entsprechen laut IDR der Grundausstattung. Zusatzleistungen könnten die Zahlen verändern – heißt es, ohne dass das die IDR Details nennt. Zudem müsse geprüft werden, wie die neue Eishalle mit Bussen und Bahnen erreicht werden kann. In der Nähe gibt es Bushaltestellen; der Fahrradweg entlang der Münchener Straße führt unmittelbar an der Eissporthalle entlang.

OB Geisel zum Neubau

Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Mit dem Neubau der Eishalle an der Kappeler Straße haben wir eine gute Lösung gefunden. Mit der neuen, modernen Halle geben wir dem Eissport im Düsseldorfer Süden neue Impulse und sichern die Möglichkeit für den Schul- und Breitensport. Zugleich gewinnen wir Platz an der Paulsmühlenstraße für neues Wohnen“.

Die Fakten zum Neubau der Eissporthalle Benrath

Adresse Eissporthalle Benrath, Kappeler Straße 107, 40597 Düsseldorf

Größe Eissporthalle: ca. 3550 m2 Nettofläche, Anzahl Pkw-Stellplätze: ca. 54

Baubeginn ca. 30.09.2019

Fertigstellung ca. 15.12.2020

Investitionssumme 10,4 Mio € (Grundausstattung)

(Quelle: IDR)

Zurück zur Rubrik Stadtteile

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Stadtteile

D_Hafenalarn_Ansicht_01072016

Die Kooperationsvereinbarungen zwischen CDU und Bündis 90/Die Grünen haben die Mitglieder der Bürgerinitiative Hafenalarm mit Spannung erwartet. Doch Ernüchterung machte sich breit, nachdem die Inhalte zur Zukunft des Reisholzer Hafens gelesen wurden. Die Aussagen seien zu wenig konkret und vor allem kritisieren die Aktivisten, dass die Stadt immer noch keine alternativen Planungen anstößt.

D_Anlieger_frei_21122020

Die Netzgesellschaft Düsseldorf baut derzeit eine 1.300 Meter lange Fernwärmeverbindung im Düsseldorfer Süden, um diverse Schulen an das Fernwärmenetz anzuschließen. Ab Montag nächster Woche (11.1.) beginnen die Arbeiten im Bereich der Benrodestraße in Benrath. Die Straße ist daher zwischen Görresstraße und Erich-Müller-Straße bis voraussichtlich Ende März nicht zu befahren.

D_Baum_gefällt_frisch_04012021

Allein in diesem Winter werden stadtweit 1.356 gefällt. Mit dem Plan 1.000 neue Bäume zu pflanzen wird die Stadt nicht kompensieren können, was an Bäumen entfernt werden muss. Gefällt werden Bäume die krank oder bereits abgestorben sind, die Verkehrssicherheit gefährden oder zur Ausdünnung dichterer Gehölzbestände.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG