Politik Stadtteile

D_CfeGrenzenlos_Aktion_20191110

Puten-Rahm-Geschnetzeltes und Kichererbsen-Kokos-Curry: das Falken-Zeltlager Kochteam im Café grenzenlos.

Düsseldorf Bilk: Das Falken-Team kreist über den Töpfen im Café grenzenlos

Markus Weske geht zum Rauchen an die frische Luft. Denn drinnen sind alle Tische voll besetzt – und der Hauptgang wurde gerade serviert. Im Café grenzenlos schnibbeln, braten, rühren, schneiden sie seit neun Uhr. Nun ist angerichtet. Das Küchenteam des Falken-Zeltlagers hat rund 100 Portionen eines Dreigänge-Menus fertig; der Erlös aus dem Menüpreis von fünf (ermäßigt: 2,50) Euro kommt der Vereinskasse des grenzenlos zu gute. Und Oberbürgermeister Thomas Geisel fungiert als Schirmherr über den Töpfen.

Es gibt einen Tomatensalat als Vorspeise, danach wahlweise Puten-Rahm-Geschnetzeltes auf Reis oder – vegetarisch – ein pikantes Kirchererbsen-Kokos-Curry. Als Nachtisch steht eine Mascapone-Grütze mit Crumble – mit Streuseln bedecktes Obst - bereit. „Mittlerweile sind wir gut aufeinander eingespielt, sagt der SPD-Landtagsabgeordnete Markus Weske nach dem nächsten Lungenzug. Kunststück: Im Zeltlager der Falken bringen sie drei Mahlzeiten pro Tag auf den Tisch – für mehr als 100 Gäste.

Zu viele Zwiebeln

Zu den Helfern in der Café grenzenlos-Küche gehören neben dem Landtagsgeordneten Weske Astrid Bönemann aus dem Düsseldorfer SPD-Vorstand und der Bezirksvertretung 8 (Eller) und SPD-Ratsherr Oliver Schreiber. Weitere Helferinnen und Helfer sowie ein Koch aus dem grenzenlos-Team gehen der Truppe zur Hand. Nahezu alles hat geklappt – wenn man mal von den anderthalb Kilogramm gehäckselten Zwiebeln absieht, die übrig blieben und in den nächsten Tagen in den Pfannen und Töpfen landen werden.

Kulinarische Reisen

Für Walter Scheffler, den Vorsitzenden des Vereins grenzenlos, ist der Kochsonntag mit dem Falken-Team seit knapp zehn Jahren ein fester Termin. An der Kronprinzenstraße in Düsseldorf Bilk haben sie werktags zwischen 8 und 14.30 Uhr geöffnet. Neben einer warmen Mahlzeit gibt es hier Hilfe bei Behördengängen, jede Menge Beratungsangebote – und die Vermittlung zu Fachberatungsstellen. Regelmäßig übernehmen in Bilk Koch-Teams aus anderen Ländern das Regiment in der Küche. Dann können die Gäste in der Kronprinzenstraße auf eine kulinarische Weltreise gehen, ohne das Viertel verlassen zu müssen. Geplant sind für die nahe Zukunft ein indischer Abend und im kommenden März ein Ausflug in die kubanische Küche.

Zurück zur Rubrik Stadtteile

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Stadtteile

D_OBDialog_Vennhausen_2_03122019

Kaum war der OB-Dialog am Dienstagabend (3.12.) in Vennhausen gestartet, gab es Arbeit für die Mitarbeiter von Oberbürgermeister Thomas Geisel, denn es galt so einiges zu notieren. Die rund 130 Besucher der Veranstaltung hatten nämlich nicht nur Fragen, es gab auch zahlreiche Anregungen, die das Stadtoberhaupt versprach prüfen zu lassen.

D_ProDuesseldorf_Urban_27112019

Wenn am Carl-Mosterts-Platz in Düsseldorf Pempelfort die Blumen blühen werden, gehört dies zum neusten Projekt von Pro Düsseldorf. Im Rahmen von „Urban Gardening“ gestaltet der Verein gemeinsam mit Bürgern Plätze mit Grün und sorgt damit für mehr Attraktivität im Viertel.

D_Hauptschule_Benrath_27112019

Während die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Benrath in ihrem Ausweichquartier an der Kappeler Straße unterrichtet werden, ist der Abbruch der alten Gebäude an der Melachthonstaßre abgeschlossen und am Mittwoch (27.11.) wurde Grundsteinlegung gefeiert.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D