Politik Stadtteile

D_Treff_aussen_01102018

An der Hermann-vom-Endt-Straße gibt es einen neuen Nachbarschaftstreff

Düsseldorf Garath: Auf einen Kaffee mit der Nachbarschaft

Im Nachbarschaftstreff an der Hermann-vom Endt-Straße flatterte am Montag (1.10.) zum ersten Mal die Fahne der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) und bunte Luftballons luden zur Eröffnung ein. Wo früher privat Ehrenamtler Angebote für die Nachbarschaft machten, bietet nun das Team der WfaA einen gemütlichen Treffpunkt mit leckeren Speisen und Raum für Aktivitäten.

D_Treff_Team_01102018

Zur Eröffnung bekam das Mitarbeiterteam Besuch von zahlreichen Gästen

Zur offiziellen Eröffnung des neuen Nachbarschaftstreffs waren zahlreiche Vertreter der Bezirksvertretung, Nachbarn und die Bundestagsabgeordnete Sylvia Pantel nach Garath in die Hermann-vom-Endt-Straße gekommen. Sie erwartete ein gemütlicher Raum, in dem sich neben einer Spielecke für Kinder, eine Sitzgruppe zum Verweilen und ein Speisebereich befinden.

D_Treff_Kuchen_01102018

Kuchen aus der eigenen Bäckerei aber auch Frühstück und Mittagstisch bietet das WfaA-Team

Hinter der Theke wird frischer Kaffee gebraut, eine Auswahl von selbstgebackenen Kuchen steht in der Vitrine und der Speiseplan verrät bereits, was in dieser Woche als Mittagstisch angeboten wird. Das Montags-Angebot mit pikantem Hähnchengulasch oder vegetarischer Lasagne haben sich bereits am Eröffnungstag ein Dutzend Gäste schmecken lassen. Von 11:30 bis 13:30 Uhr servieren die Mitarbeiterinnen der WfaA das Mittagessen, es kostet 3,50 Uhr und wird nach Cock&Chill-System bereitet. Gekocht wird es in der Küche der WfaA In der Steele.

D_Treff_Brötchen_01102018

Das WfaA-Team ist inklusiv aufgestellt und freut sich auf viele Gäste

Für die Werkstatt für angepasste Arbeit ist der Nachbarschaftstreff eine ideale Möglichkeit den Menschen mit Behinderungen einen Arbeitsplatz zu bieten und gleichzeitig im Quartier Netzwerkarbeit zu leisten. Denn neben dem Speisenangebot soll im Treff Raum für Gespräche und Aktionen sein. Die Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft verwaltet die Immobilie und hat das 161 Quadratmeter große Ladenlokal mit Küche, kleinem Büro und Sanitärräumen an die WfaA vermietet.

D_Treff_Kiosk_01102018

Das Kiosk-Angbeot

Im Außenbereich gibt es eine kleine Terrasse, auf der man im Sommer auch draußen sitzen kann. Ein Besonderheit im Treff ist die Regalwand, in der neben den Eigenprodukten der WfaA mit der neuen Serie um die Figuren Rheinhold und Rheinhilde, den Kunden auch Kioskartikel geboten werden. Als Nahversorger umfasst das Angebot einige Artikel an Grundnahrungsmitteln und Süßigkeiten.

D_Treff_Pantel_01102018

Sylvia Pantel (li.) hier neben Andrea Schmidt (re.) von der WfaA, freute sich über die Umsetzung des Projekts

Der Familientreff soll sich zum Treffpunkt für die umliegenden Bewohner entwickeln. Das liegt den Mitarbeiterinnen am Herzen. Dabei kann eine Geburtstagsfeier mit Kaffee und Kuchen ebenso organisiert werden, wie das Frühstück für Freundinnen oder die Möglichkeit sich zum Stricken oder Spielen zu verabreden.

D_Treff_innen_01102018

Der Treff ist eröffnet und hofft auf reges Interesse der Nachbarschaft

Die Preise der Speisen sind fair kalkuliert und sollen so ein niederschwelliges Angebot für die Menschen darstellen. Das Programm mit Stuhlgymnastik, Spiele-Nachmittagen und Kreativangeboten soll noch um einen Hebammenservice und Kinderangebote erweitert werden. Weitere Vorschläge sind willkommen, denn mit den Nutzern vor Ort und nach deren Bedürfnissen soll sich der Nachbarschaftstreff weiterentwickeln.

Die Kernöffnungszeiten sind montags bis freitags von 8 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr, sonntags ist geschlossen.

Zurück zur Rubrik Stadtteile

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Stadtteile

D_Eislaufen_Benrath_10102016_articleimage

Die Zukunft einer Eissporthalle in Düsseldorf Benrath scheint gewiss, allerdings an einem anderen Standort. Die Sparkassen-Eisporthalle an der Paulsmühlenstraße hat aufgrund der technischen Ausstattung keine Zukunft. Statt dort zu modernisieren strebt die Stadt einen Neubau an der Kappeler Straße an.

D_Gruppe_20181213

Hat Düsseldorfer Eller ein Rechtsradikalen-Problem? Die Bezirksvertretung 8, BV 08, möchte es gar nicht so weit kommen lassen. Geschlossen – mit allen Parteien - stellte sich das Stadtteilparlament in seiner jüngsten Sitzung gegen das Auftreten der „Bruderschaft Deutschland“, die als rechtsradikale Gruppierung angesehen wird. Ein Mitglied dieser Truppe, die Verbindungen zu ähnlichen Gruppen in Düsseldorf Garath und Essen Steele aufgebaut habe, soll bei der Düsseldorfer Feuerwehr im Rettungsdienst tätig sein. Laut einem Zeitungsbericht wurden bereits Disziplinargespräche geführt.

D_Buschs_Titel_08122018

Der Duft von Glühwein und frisch gebackenen Reibekuchen wurde begleitet von stimmungsvoller Musik – so weit könnte dieser Satz zu jedem gewöhnlichen Weihnachtsmarkt gehören. Doch davon abgesehen, dass Busch's Weihnachtswiese am Samstag (8.12.) Premiere hatte, konnte dieser besondere Markt in Flehe mit deutlich mehr punkten. Busch's Weihnachtswiese überzeugte durch zahlreich liebevoll vorbereitete Aktionen und begeisterte kleine und große Besucher.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D