Politik Stadtteile

D_Erntedank_Zug_Regen_06102019

Die TeilnehmerInnen waren trotzdem bester Stimmung

Düsseldorf Urdenbach: Trachten, Blotschenkönigspaar und ein gekaperter Wagen – trotz Regen beste Stimmung beim Erntedankfest

Für Brigitte Schneider war es der erste Erntedankumzug in Düsseldorf Urdenbach als Vorsitzende des Allgemeinen Bürgervereins Urdenbach (ABVU). Melanie und Markus Beine genossen dem Umzug als 50. Blotschenkönigspaar. Für die Gruppe „De Kümmerlinge“ war es der erste Umzug ohne ihren Enrtewagen, denn den hatten die Odebacher Heckedrisser gekapert und zogen an ihre Traktor stolz zwei Wagen.

Bilder von Erntedankumzug in Urdenbach finden sie hier in der report-D-Fotogalerie

D_Erntedank_Zuschauer_06102019

Mit passender Kleidung warteten die Zuschauer gespannt auf den Zug

Über das Wetter beim Erntedankfest in Urdenbach könnte man ein Wort verlieren, doch für die vielen Teilnehmer und auch Zuschauer war es eigentlich kein Thema. Natürlich hätten sie lieber Sonnenmilch gebraucht, doch so wurden Regencapes, Schirme und Jacken gegriffen und bei bester Stimmung ging es los. Angeführt wurde der Zug zum ersten Mal von Brigitte Schneider, die vom Bezirkspolizisten Wolfgang Krämer begleitet wurde.

D_Erntedank_Chefin_06102019

Premiere für Brigitte Schneider als Vorsitzende der ABVU

45 Gruppen, darunter 17 Musikgruppen, machten sie kurz nach 13 Uhr am Sonntag auf die etwas drei Kilometer lange Strecke. Dabei waren die Urdenbacher Kirchengemeinden ebenso vertreten wie die Kindergärten und zahlreiche Vereine und Brauchtumsgruppen. Ein besondere Neckerei hatten sich die „Odebacher Heckedrisser“ einfallen lassen. Sie hatten ihren Erntewagen als Kartoffelernte mit Ackter und frischen Kartoffeln geschmückt, dann aber zusätzlich den Erntewagen der Kümmerlinge stibitzt und an ihre Zugmaschine gehangen. Den Kümmerlingen blieb nur ein Bollerwagen, der von ihrem Traktor gezogen wurde.

D_Erntedank_Piraten_06102019

Ups, da wurde der Wagen der Kümmerlinge gekapert und rollte bei den Odebacher Heckedrisser mit

Bester Stimmung waren Melanie und Markus Beine, das amtierende Blotschenkönigspaar. Eine besondere Ehre für die Schlossparksiedlung, denn sie konnten damit das 50. Königspaar stellen.

D_Erntedank_Beine_06102019

Markus und Melanie Beine genossen den Umzug

Der 87. Umzug endete traditionell An der Böke Pump, wo die Gruppen ihr Schürreskarrenrennen austrugen. Im Festzelt ging es anschließend mit der Party weiter. Den Abschluss des Erntedankfestes bildet der Blotschenball im Festzelt am Montagmittag. Dann schwingen die Paare das Tanzbein und so wird das neue Blotschenkönigspaar ermittelt. In diesem Jahr waren Anja Lamberty und Pierre Schönen von den "Odebacher Heckedrisser" erfolgreich und repräsentieren nun als neues Blotschenkönigspaar. 

Zurück zur Rubrik Stadtteile

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Stadtteile

D_OBDialog_Vennhausen_2_03122019

Kaum war der OB-Dialog am Dienstagabend (3.12.) in Vennhausen gestartet, gab es Arbeit für die Mitarbeiter von Oberbürgermeister Thomas Geisel, denn es galt so einiges zu notieren. Die rund 130 Besucher der Veranstaltung hatten nämlich nicht nur Fragen, es gab auch zahlreiche Anregungen, die das Stadtoberhaupt versprach prüfen zu lassen.

D_ProDuesseldorf_Urban_27112019

Wenn am Carl-Mosterts-Platz in Düsseldorf Pempelfort die Blumen blühen werden, gehört dies zum neusten Projekt von Pro Düsseldorf. Im Rahmen von „Urban Gardening“ gestaltet der Verein gemeinsam mit Bürgern Plätze mit Grün und sorgt damit für mehr Attraktivität im Viertel.

D_Hauptschule_Benrath_27112019

Während die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Benrath in ihrem Ausweichquartier an der Kappeler Straße unterrichtet werden, ist der Abbruch der alten Gebäude an der Melachthonstaßre abgeschlossen und am Mittwoch (27.11.) wurde Grundsteinlegung gefeiert.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D