Politik Stadtteile

D_Wersten_Huette1_20112019

Mit vielen lebevoll gestalteten Details erwartet die Werstener Glühweinhütte ihre Gäste

Düsseldorf Wersten: Die Glühweinhütte ist wieder da

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, hat am Mittwoch (20.11.) die Werstener Glühweinhütte wieder eröffnet. Die Werbegemeinschaft „Wir in Wersten“ bietet damit montags, mittwochs, freitags ( 17 bis 21 Uhr) und samstags (15 bis 21 Uhr) einen Treffpunkt im Stadtteil, an dem die Besucher in weihnachtlicher Umgebung neben Glühwein auch Füchschen Alt, Hosen Hell und kulinarische Leckereien genießen können.

D_Wersten_Dirk_20112019

Hüttenwirt Dirk Rauchmann hat eine kleine wechselnde Speisekarte im Angebot

Der Standort hat sich leicht verändert, ist aber immer noch auf dem Platz neben der Haltestelle Ickerswarder Straße, diesmal mehr in Richtung der Straße Werstener Feld. Die Eingänge zur Grünanlage sind auf der Kölner Landstraße und Burscheider Straße. Auch bei widrigem Wetter bietet die Glühweinhütte einen Unterstand, wo Speisen, kalte und warme Getränke angeboten werden. Neben weißem und roten Winzer-Glühwein von der Ahr ist alkoholfreier Kinderpunsch im Ausschank. Softdrinks, Füchschen Alt und Hosen Hell gibt es und wechselnde Speisen. Zur Eröffnung am Mittwoch standen Schmalzbrote, Mettwürstchen und Spreewaldgurken auf der Speisekarte.

D_Wersten_Huette2_20112019

"Wir in Wersten" heißt die Gäste willkommen

Bereits im vergangenen Jahr war der Versuch der Werbegemeinschaft, Weihnachtsstimmung nach Wersten zu bringen, gut angekommen. Nun haben die Besucher noch bis zum 21. Dezember die Gelegenheit zum Treffen mit Nachbarn. Der Erlös aus dem Glühweinverkauf soll in weitere Projekte im Stadtteil fließen.

Aktuelle Informationen über die Glühweinhütte in Wersten und die dort geplanten Aktionen finden sie hier auf Facebook.

Zurück zur Rubrik Stadtteile

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Stadtteile

D_CMP_Platz_29052020

Die Initiative „Platzgrün“ von Pro Düsseldorf hat sich zum Ziel gesetzt gemeinsam mit der Nachbarschaft verwahrloste Plätze zu begrünen und zu belebten Treffpunkten zu machen. Gelungen ist dies auf dem Carl-Mosterts-Platz in Düsseldorf Pempelfort. Gepflegte Beete prägen das Bild und Bänke laden zum Verweilen ein. Das wurde gemeinsam am Freitag (29.5.), dem Tag der Nachbarschaft, gefeiert.

D_Wersten_Video_26052020

Da Bürgerinformationen mit vielen Beteiligten durch die Corona-Auflagen noch nicht möglich sind, wird am Dienstag, den 9. Juni um 17 Uhr, in einer Videokonferenz über den geplanten Neubau der Feuer- und Rettungswache 7 und eines Zentralen Betriebshofes des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes an der Werstener Friedhofstraße informiert. Interessierte können sich per Mail anmelden und erhalten anschließend einen Zugangscode.

D_Wersten_PC_22052020

Nicht erst seit der Schulschließung wegen der Corona-Pandemie und dem Versuch des digitalen Unterrichts war dem Team des Caritas-Stadtteilladens in Wersten klar, dass ein heimischer Computer von vielen Schulen vorausgesetzt wird. Ob Familien sich eine solche Anschaffung leisten können, wird nicht hinterfragt. Dank einer Laptop-Spende über 50 Geräte der Provinzial Rheinland Versicherung kann der Stadtteilladen jetzt dabei helfen. Am Mittwoch (20.5.) wurden zehn Geräte an Familien ausgegeben und die Nachfrage ist weiterhin groß.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D