Sport

Bennet Johnen (HC Rhein Vikings)

Mit einer Niederlage beim TSV Bayer Dormagen hat das Tabellenschlusslicht HC Rhein Vikings aus der 2. Handball-Bundesliga verabschiedet. Im Nachbarschaftsduell unterlagen die Düsseldorfer verdient mit 28:36. Vikings-Trainer Jörg Bohrmann sprach seinen jungen Schützlingen ein Kompliment für die mehr als kurios verlaufene Saison aus.

D_Bolzplatz_1_08062019

Den Bolzplatz unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke macht die Fortuna am 22. Juni zum Austragungsort eines Streetsoccer-Turniers. Interessierte Teams können sich noch bis zum 17. Juni anmelden. Für Zuschauer und Fans gibt es neben den spannenden Spielen auf dem Court noch einen weiteren Hingucker: Das neue Ausweichtrikot der Saison 2019/20 wird präsentiert und der Verkauf startet.

D_Schloss_Start_02062019

Das Wetter war eigentlich zu heiß für einen Lauf durch den Schlosspark in Benrath, aber die Starter des Benrather Schlosslaufs hatten sich gut vorbereitet und die Organisatoren vom Lauftreff Düsseldorf-Süd alles bestens geplant. Rund 2000 Anmeldungen waren eingegangen, davon etwa 1250 von Kindern, für die eigene Läufe gestartet wurden. Einige der Youngsters liefen aber auch erfolgreich bei den „Großen“ auf den fünf oder zehn Kilometer Strecken mit.

Fotos der Läufe über fünf und zehn Kilometer finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Panther_01062019

Bereits drei Wochen nach dem Hinspiel im Düsseldorf mussten die Düsseldorf Panther am Sasmtag (1.6.) die Reise nach Hildesheim antreten. Angesichts der deutlichen Niederlage im ersten Aufeinandertreffen und der starken Form der Gastgeber waren die Rollen im Vorfeld klar verteilt. Vor rund 1200 Zuschauern und unter sengender Sonnen waren die Gäste chancenlos - 46:10 (7:0/20:0/13:3/6:7).

HC Rhein Vikings (Team)

Für die Zweitliga-Handballer des HC Rhein Vikings wurde das letzte Heimspiel der Saison nochmal zu einem ganz besonderen. Zwar unterlagen die Düsseldorfer dem EHV Aue deutlich mit 20:33, doch neben der sportlichen Niederlage verabschiedeten die Wikinger auch vier Akteure aus den eigenen Reihen.

D_Panther_2_25052019

Nach der Niederlage in Potsdam traf das Team von Head Coach John Leijten am Samstag (25.5.) vor gut 1800 Zuschauern in Kiel auf die Baltic Hurricanes. Sie mussten sich 37:17 (0:0/15:3/8:0/14:14) geschlagen geben.

HC Rhein Vikings (Team)

Auf der Zielgeraden der 2. Handball-Bundesliga konnte das Tabellenschlusslicht HC Rhein Vikings den vierten Saisonsieg bejubeln. Beim Abstiegskandidaten VfL Eintracht Hagen siegte die Mannschaft von Düsseldorfs Trainer Jörg Bohrmann verdient mit 30:23. Zuletzt gewannen die Wikinger vor genau fünf Monaten.

D_Panther_0505219

Eine 34:17 Niederlage kassierten die Panther in Potsdam und verloren damit das dritte Spiel in Folge (14:3, 10:7, 10:0, 0:7). Auf dem Football Feld zeigte sich ein ähnliches Bild wie in den beiden vergangenen Wochen. Die Panther waren deutlich unterlegen und Gegner Potsdam ließ den Rheinländern keine Chance.

D_Beachvolleyball_Sa_Burgplatz_20190518

Bei sommerlichem Wetter wurden am Samstag (18.5.) beim Düsseldorfer Beachvolleyball-Turnier die Halbfinalpartien ausgespielt. Für die Teams von der DJK TuSA 06 Düsseldorf endete der Tag mit Licht und Schatten. Während Anna Hoja/Stefanie Hüttermann nach dem Auftaktturnier in Münster zum zweiten Mal in Folge den Halbfinaleinzug perfekt machten, war das Turnier für Niklas Rudolf/Daniel Wernitz nach dem Viertfinale beendet. Die topgesetzten Teams Melanie Gernert/Elena Kiesling (SV Lohhof) und das Interimsduo Jonathan Erdmann/Jonas Schröder (VCO Berlin/United Volleys Frankfurt) zogen ebenfalls in die Halbfinals ein.

D_F95_18052019

Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf durfte am letzten Spieltag der 1. Bundesliga einen umjubelten 2:1-Heimsieg gegen Hannover 96 feiern. Durch den neunten Heimsieg in dieser Spielzeit stellten die Rot-Weißen einen 35 Jahre alten Vereinsrekord ein.

Moritz Görgen (HC Rhein Vikings)

Im vorletzten Heimspiel in der 2. Handball-Bundesliga musste der Tabellenletzte HC Rhein Vikings eine ordentliche Klatsche einstecken. Gegen den Bundesliga-Absteiger TV Hüttenberg unterlagen die Düsseldorfer im heimischen Castello vor mageren 200 Zuschauern mit 24:36.

D_Beach_16052019

Ein Stadtstrand ist es nicht, aber zwei sandige Beachvolleyball-Courts sind in den vergangenen Tagen auf dem Marktplatz und am Burgplatz entstanden. Am Freitag (17.5.) um 14 Uhr startet die Techniker Beach Tour in Düsseldorf. Die Landeshauptstadt ist damit erneut einer von acht Turnierstandorten, die mit dem Ausspielen der Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften amTimmendorfer Strand Ende August enden.Zum Tunnelfest am Sonntag haben die Besucher am Mannesmannufer auf zwei weiteren Courts die Gelegenheit selber aktiv zu werden.

D_Roll_Basketball_08052019

Sportlich läuft es bestens für die Basketballer der ART Giants, die mit dem ersten Team den Aufstieg in die drittklassige ProB Liga geschafft haben. Der Verein plant für die neue Saison noch weitere Neuerungen. Neben Tryouts für die Jugendmannschaften möchten die Giants eine Rollstuhlbasketball-Mannschaft ins Leben rufen. Für Sonntag, 19. Mai 2019, sind alle interessierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene von 10 bis 14 Uhr zum ersten Tryout für Rollstuhlbasketball eingeladen.

Daniel Zwarg (HC Rhein Vikings)

Für den designierten Zweitliga-Absteiger HC Rhein Vikings setzte es im Endspurt der Saison abermals einen heftigen Dämpfer. Beim Tabellenzweiten HSG Nordhorn-Lingen unterlag die Mannschaft von Vikings-Trainer Jörg Bohrmann mit 36:22.

D_JuechtLauf2019_CoraundGuido_20190512

So eine Ehe ist kein Sprint. Cora und Guido scheinen das zu wissen. Am Freitag heirateten die beiden standesamtlich. Am Samstag folgte das Ja-Wort in der Kirche. Am Sonntag (12.5.) schnürten sie gemeinsam ihre Laufschuhe: Die frisch Vermählten starteten beim 16. Himmelgeister Jüchtlauf über die längste Distanz – die zehn Kilometer. Sie gehörten damit zu einer Gemeinschaft aus rund 500 kleinen und großen Läufern. Begleitet von vielen hundert Schaulustigen war Düsseldorf Himmelgeist gut zu Fuß.

Die schönsten Momente des Jüchtlaufs 2019 – zeigt unsere große report-D Bildergalerie

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum