Sport

D_FortunavsKoeln_HenningsnachElfmetertor_AnkeHesse_20191103

Geschafft! Mit 2:0 (1:0) schickt Fortuna Düsseldorf den Erzrivalen zurück nach Köln. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel hat ein deutliches Zeichen zum Klassenerhalt gesetzt: „Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Das war ein ganz wichtiges Heimspiel mit einer tollen Atmosphäre im Stadion. Wir haben sehr geduldig gespielt und haben auf unsere Chancen gewartet und dann auch das 1:0 gemacht." Zudem lobte Funkel das 2:0: „Das war ein tolles Tor nach einer Umschaltsituation. Erik Thommy hat die Situation sehr gut genutzt."

D_FortunavsKoeln_BengaloGaesteblock_distanz_20191103

Wenn der 2018er Strafenkatalog des Deutschen Fußballbundes, DFB, gilt, haben die Kölner Fans in Düsseldorf richtig viel Geld des Vereins verbrannt. Im Kölner Gästeblock zündeten beim Hochrisikospiel am Sonntag (3.11.) mindestens 80 Bengalos. Die Strafe steht bei 1000 Euro pro Stück – bei Spielunterbrechung mehr. Bereits auf dem Hinweg verließen mehrere Hundert Kölner Fans in Düsseldorf Bilk die S-Bahn vorzeitig. Sie wurden nach Informationen einer Polizeisprecherin nach wenigen hundert Metern eingekesselt und in Bussen zum Stadion transportiert.

D_Giants_T_02112019

Was für ein Herzschlagfinale. Am siebten Spieltag der BARMER 2.Basketball Bundesliga ProB (Samstag, 2.11.) haben es die ART Giants Düsseldorf durch Kampf und Wille geschafft die vierte Niederlage in Folge zu verhindern. Gegen die Iserlohn Kangaroos gab es nach einem hochspannenden letzten Viertel einen 90:89-Sieg.

D_Schiedrichter_20191101

Knappe Niederlage, keine Punkte: Die Düsseldorfer EG unterliegt den Krefeld Pinguinen mit 3:4 (1:2, 2:2, 0:0). Die Leistung – nach eigener Einschätzung – durchwachsen.

D_F95_logo_22092019

Fortuna Düsseldorf hat am Mittwochabend (30.10.) in einem sehr zähen Spiel gegen Erzgebirge Aue die dritte Runde im DFB-Pokal erreicht und ging letztendlich mit einem verdienten 2:1 -Sieg (1:1) vom Feld. Chef-Trainer Funkel rotierte bei der Mannschaftsaufstellung gegen den Zweitligisten und schonte einige Spieler für das anstehende Rheinderby gegen den 1.FC Köln. "Wir haben uns in der ersten Halbzeit sehr schwer getan. Insgesamt war die Leistung so, dass ich damit leben kann," zeigte sich Funkel nach dem Spiel zufrieden.

D_F95_Trikot_Campino_29102019

„Alles aus Liebe“ ist das Motto des neuen Sondertrikots von Fortuna Düsseldorf, mit dem das Team am 23. November beim Heimspiel gegen Bayern München auflaufen wird. Es ist ein Zeichen der Verbundenheit der Toten Hosen mit den Fortunen, denn das neue Lied der Band „Alles aus Liebe“ ist auf vielfältige Art im Trikot enthalten. Für die Fans gibt es das Shirt ab sofort im Onlineshop oder Mittwoch (30.10.) und Donnerstag (31.10.) beim Sonderverkauf im Arena-Fanshop. Das Erwachsenen-Trikot kostet 79,95 Euro, die Kinderausgabe 59,95 Euro. Ein Teil des Erlös geht an das Nachwuchsleistungszentrum der Fortunen.

D_DEG-Iserlohn_Top_20191027

Sechs Punkte aus diesem Wochenende, als Tabellendritter sechs Punkte Abstand zum Tabellensechsten. Und ein Arbeitssieg mit Durchhänger am heutigen Sonntag (27.10.). Vor 7.558 Zuschauern schlägt die Düsseldorfer EG auf heimischem Eis die Iserlohn Rooster mit 4:2 (2:0; 0:2; 2:0). Im Eishockey hätte es rund um die Zeitumstellung auf Winter kaum besser laufen können – für Düsseldorf.

D_Giants_Ball_27102019

Für die Basketballer der ART Giants Düsseldorf gab es am Samstag (26.10.) gegen den Tabellenletzten der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB, Baskets Juniors Oldenburg, die dritte Niederlage in Folge. Nach einer schwachen ersten Halbzeit kämpften sich die Giganten, angeführt von Dainius Zvinklys, zurück ins Spiel, konnten sich aber nicht mehr belohnen.

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102_articleimage

Gegen den SC Paderborn gab es für die Düsseldorfer Fortuna am 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga nichts zu holen. Die Rheinländer konnten den Schwung aus dem Heimspiel gegen Mainz 05 (1:0) nicht mitnehmen und verloren aufgrund einer schwachen Leistung am Samstag (26.10.) mit 2:0 (1:0).

D_PuckSchiedsrichter_20191013

Die Düsseldorfer EG hat das Spiel gegen die Fischtown Pinguins mit 6:0 (2:0, 2:0, 2:0) gewonnen. Die beiden Rückkehrer Luke Adam und Kenny Olimb waren jeweils an vier Treffern beteiligt. In der Tabelle rücken die Düsseldorf vor auf Platz drei.

D_Puck_Trauer_20191020

Die Düsseldorfer EG hat mit 1:4 (0:0, 1:1, 0:3) gegen die Kölner Haie verloren. In einer engen Partie verwerteten die Düsseldorfer ihre Chancen nicht, die sich aus zahlreichen Fehlern der Kölner Verteidigung ergaben.

D_ArtGiants_Muenster_FetonJetullhahi_20191019

Die ART Giants haben es beim Heimspiel gegen die WWU Baskets Münster nicht geschafft ihre Führung über die Zeit zu bringen. Trotz zwei sehr starker Viertel musste sich das Team von Head-Coach Jonas Jönke im fünften Saisonspiel mit 87:93 geschlagen geben.

D_Fortuna_19102019

Gegen den FSV Mainz 05 gab es für Fortuna Düsseldorf endlich den ersten Heimsieg der Saison. Beim 1:0 (0:0) konnten die Düsseldorfer überzeugen und ließen den Knoten platzen. Das Tor des Tages erzielte Rouwen Hennings vor 40.660 Zuschauern in der 82. Spielminute.

D_DEG_Eisbären_TORkammerer_20191018

Gegen die Eisbären Berlin holte die Düsseldorfer EG am Freitagabend ihren neunten Sieg im zwölften Spiel. Im ISS Dome gewannen die Düsseldorfer vor 7960 Zuschauern mit 4:0 (1:0, 3:0, 0:0). In der Tabelle rückt das Team vor auf Platz drei –hinter den weit enteilten Red Bulls München und den Straubing Tigers.

D_PuckSchiedsrichter_20191013

Die Düsseldorfer EG schlägt an diesem Sonntag (13.10.) die Schwenninger Wild Wings mit 3:2 (1:1; 1:0; 0:1; 0:0; 1:0) nach Penaltyschiessen. Düsseldorfs Goalie Hendrik Hane brachte die Schwenninger zum Verzweifeln. Im Penaltyschiessen machte Victor Svensson den Sieg-Treffer.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum