Sport

D_Puck_20200218

Die Düsseldorfer EG muss zum Abschluss der Vorrunde ein Hammer-Programm absolvieren. Krefeld einmal ausgenommen stehen nur Top-Teams auf der Liste. Los ging es am Dienstag im ISS Dome mit den Straubing Tigers. Die Niederbayern gewannen vor 5.554 Zuschauern gegen Düsseldorf mit 1:4 (0:1; 1:1; 0:2).

D_U19_Auslosung_1_17022020

Das Prinzenpaar der Stadt Düsseldorf, Prinz Axel I. und Venetia Jula, losten am Montag (17.2.) die Gruppen für die 58. Auflage der CRB U19 Champions Trophy aus. An Ostern (9. bis 13. April 2020) werden auf dem Platz an der Hans-Böckler-Straße neben den Düsseldorfer Teams von Fortuna und dem Hausherren BV04, die Mannschaften von Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach, Sporting Braga, der Japanischen Hochschulauswahl, Titelverteidiger Dinamo Zagrab, FC Everton, FC Utrecht und die Auswahl der Right To Dream Academy aus Ghana antreten.

D_DEG-Koeln_Olimb_20200216

Das 227. rheinische Derby zwischen der Düsseldorfer EG und den Kölner Haien stand imZeichen des Tierschutzes. Beide Mannschaften verzichteten auf die Tiere in ihren Logos, um gemeinsam mit dem WWF auf das Artensterben aufmerksam zu machen. Sportlich ist der Hai in großer Not. Das 4:1 (2:0; 1:1; 1:0) der Düsseldorfer EG im mit 13.205 Zuschauern ausverkauften ISS Dome war die 15. Niederlage der Kölner in Folge! Deren Fans warfen am Ende ihre Schals aufs Eis und wollten die eigene Mannschaft nicht zur Ehrenrunde sehen.

D_Giants_Itzehoe_Titel_16022020

Unerwartet, aber deshalb umso mehr jubelten die Spieler und Fans der ART Giants am Samstag (15.2.). Denn nach sechs Niederlagen gelang dem Team endlich wieder einen Sieg. Ausgerechnet gegen den Tabellenersten, den Itzehoe Eagles konnten die Düsseldorfer einen 78:63-Sieg feiern.

D_F95_morales_15022020

Schade Fortuna! Im Derby gegen Borussia Mönchengladbach hielt die Rösler-Elf am Samstag (15.2.) in der heimischen Arena lange gut dagegen. Am Ende musste sich Rot-Weiß aber deutlich mit 1:4 geschlagen geben und die Punkte den Fohlen überlassen.

D_DEG_Harold Kreis_20200214

Die Düsseldorfer EG unterliegt dem ERC Ingolstadt mit 2:3 n.V. (0:1; 1:0; 1:1; 0:1). In der Verlängerung hatten die Panther das bessere Ende für sich.

ART-Giants-Duesseldorf-Korb_articleimage

Erneut keine Punkte im Abstiegskampf: Die ART Giants Düsseldorf kassierten am Samstag (8.2.) eine deutliche 98:73-Niederlage bei den Iserlohn Kangaroos. Das Team von Head-Coach Kevin Magdowski steht in der BARMER 2.Basketball Bundesliga ProB mit dem Rücken zur Wand.

D_F95_Logo_18_19

Beim Auswärtsspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (8.2.) zeigte die Fortuna über weite Strecken eine ordentliche Leistung. Gegen den Europaleague-Club gingen die Rheinländer früh in Führung, spielten eine Halbzeit in Überzahl und nahmen am Ende einen wichtigen Punkt mit nach Düsseldorf – 1:1 (0:1).

D_Logo_F95_Duesseldorf_500x300_20150102_articleimage

Endlich wieder ein Sieg! Fortuna Düsseldorf hat am Dienstagabend (4.2.) den 1.FC Kaiserslautern besiegt und steht damit im Viertelfinale des DFB-Pokals. Beim 2:5-Erfolg auf dem prestigeträchtigen Betzenberg hatten die Rheinländer zwar zwischenzeitlich Probleme, gewannen dann aber souverän.

D_DEG-Wolfsburg_BartaPenalty_20200202

Fünf Punkte statt der erhofften sechs Punkte – und für die nun anstehende Länderspielpause bis zum 12. Februar die Pflicht, am anhaltenden Tore-Mangel zu arbeiten. So ging die Düsseldorfer EG in den Sonntagabend (2.2.). Gegen die Grizzlys Wolfsburg hatte Geburtstagskind Alex Barta der DEG mit einem Penalty-Treffer zum 2:1 (1:0; 0:0; 0:1; 0:0; 1:0) den späten Erfolg gebracht. Düsseldorf rückte vor auf Tabellenplatz sechs.

D_ARTGiants_Cooper_02022020

Ein extrem bitterer Abend für die ART Giants Düsseldorf am Samstag (1.2.) bei ihrem Heimspiel in der BARMER 2.Basketball-Bundesliga ProB gegen Oldenburg. Das Magdowski-Team zeigte über weite Strecken ein gutes Spiel und hatte den Sieg schon fast sicher. Doch in den letzten Sekunden gaben die Rheinländer die Punkte schlampig aus der Hand und verloren mit 89:92 gegen die EWE Baskets Juniors Oldenburg.

D_F95_5_01022020

Gegen Eintracht Frankfurt absolvierte Uwe Rösler sein Debüt als Bundesliga-Trainer (1.2.). Dabei erwischte der 51-Jährige einen beinahe perfekten Start. Seine Düsseldorfer kämpften um jeden Meter und hatten den Sieg bereits in der Hand. Erst in der Nachspielzeit machte Chandlers Lucky-Punch der Fortuna einen Strich durch die Rechnung – 1:1.

D_DEG_Jubel_500x300_20190317

Die Düsseldorfer EG dreht das Spiel und gewinnt bei den Schwenninger Wild Wings spät mit 2:1 (0:1, 0:0, 2:0). Ganz ehrlich: Selbst nach Einschätzung des Vereins war das über weite Strecken keine gute Leistung.

D_F95_Rösler_29012020

Bereits am Mittwochmittag (29.1.) stellte Fortuna Düsseldorf Uwe Rösler als neuen Cheftrainer vor – gerade einmal drei Stunden nach der offiziellen Pressemeldung über die Freistellung von Friedhelm Funkel. Die Fans reagieren verständnislos über die Neuigkeiten, die innerhalb von Stunden auf sie einprasseln. Optimistisch erklärte Rösler bei seiner Vorstellung: "Ich hätte die Aufgabe nicht angenommen, wenn ich nicht davon überzeugt wäre, dass wir die Klasse halten können."

D_Funkel_15012019

Fortuna Düsseldorf feuert Trainer Friedhelm Funkel (66). Laut Presseberichten darf er schon nicht mehr das Mittwochstraining der Mannschaft leiten. Der Vorstand habe nach zwei Niederlagen zum Rückrundenstart gegen Werder Bremen und Bayer04 Leverkusen das Vertrauen in die Arbeit des Trainers verloren, heißt es. Funkels Vertrag war erst im Dezember verlängert worden. Am Vorabend war er von der Düsseldorfer Sportpresse zum Trainer des Jahres gewählt worden. Für Funkel bedeutet dies vermutlich das Ende seiner Trainerkarriere. Als Nachfolger bringen die Deutsche Presse-Agentur und die Bild-Zeitung Uwe Rösler ins Spiel. Er war zuletzt Trainer bei Malmö FF. Für Mittwochmittag hat Fortuna zu einer Pressekonferenzen eingeladen, bei der Rösler vorgestellt wird.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG