Sport

D_rutemöller_07092019

Am Samstag (7.9.) gab Fortuna Düsseldorf bekannt, dass Erich Rutemöller auf eigenen Wunsch den Verein verlässt und nicht länger als Vorstandsmitglied und Berater tätig ist. In der Pressemitteilung ist von Herausforderungen die Rede, die an Rutemöller herangetragen wurden. Wie die Bild-Zeitung vermeldet, wechselt de Ex-Fortune wohl zum 1. FC Köln.

D_Skater_01092019

Neben viel Spaß ging es am Wochenende (31.8. und 1.9.) im Skatepark Eller um die offiziellen Deutschen Skateboardmeisterschaften in den Disziplinen „Street“ und „Park“. Nächstes Jahr in Tokio wird dieser Sport zum ersten Mal olympisch und so ging es bei einigen Teilnehmern um mehr als das reine Vergnügen.

Eindrücke von den Meisterschaften finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Panther_31082019

Nur eine Woche nach der 14:70 Niederlage in Braunschweig trafen das Team ohne Sieg erneut auf das Team ohne Niederlage. Das Resultat blieb dabei nahezu identisch, die Panther waren mit 13:77 vor 800 Zuschauern auf ganzer Linie unterlegen.

D_F95_28_Sturm_Hennings_18_19

Am dritten Spieltag gab es für die Fortuna nichts zu holen bei der 2:1-Auswärtsniederlage gegen die Frankfurter Eintracht. Die Funkel-Elf hat sich vor allem im ersten Abschnitt prächtig präsentiert, musste sich letztendlich den cleveren Europa League-Teilnehmern geschlagen geben. „Das war das beste Spiel, das wir bisher gemacht haben. Besser als der 3:1-Sieg gegen Bremen und natürlich viel besser als das Spiel gegen Leverkusen,“ erklärte Friedhelm Funkel nach dem Spiel.

D_Panther_Fahne_Standard

Um die drohende Relegation zu vermeiden hätte am Sonntag (25.8.) ein Sieg der Düsseldorfer Panther gegen die New Yorker Lions Braunschweig her gemusst. Doch selbst den optimistischsten Fans war klar, was sich bei den bisher ungeschlagenen Lions anbahnte und leider bestätigte: Mit 70:14 deklassierten die Hausherren die Gäste aus Düsseldorf.

D_F95_Logo_18_19

Nach dem starken Auftritt gegen Werder Bremen musste die Fortuna aus Düsseldorf im zweiten Spiel der Saison eine 1:3 (0:3) -Niederlage gegen Bayer04 Leverkusen einstecken. „Wir haben heute nicht gegen eine gute, sondern gegen eine sehr gute Leverkusener Mannschaft verloren“, schätzte Chef-Trainer Friedhelm Funkel die Partie ein und wusste, dass seine Spieler nicht in Bestform aufgetreten sind. Das Team hatte vor allem im ersten Spielabschnitt große Probleme und konnte die eigenen Stärken nicht ausspielen. Im zweiten Durchgang bekamen die 44.538 Zuschauer in der Merkur-Spiel-Arena aber noch einmal Spannung geboten.

D_HimmelgeistHerbertHermannsLauf2019_SiegerLauf_20190824

Mit einer Rekordbeteiligung von rund 80 Läufern und 30 Radfahrer ging am Samstag (24.8.) der 35. Herbert-Hermanns-Lauf auf die Strecke. Prominentester Läufer war Thomas Geisel, der sich im Ziel darüber ärgerte, nicht schon viel früher auf die 15,4 Kilometer lange Distanz gegangen zu sein. Bei strahlendem Sonnenschein bekamen alle, die das Ziel erreichten, einen großen Beifall – die Elterninitiative der Düsseldorfer Kinderkrebsklinik darf in diesem Jahr eine Spende aus diesem Lauf von 2500 Euro entgegen nehmen.

D_Panther_Feli_18082019

Als die Spielzeit am Samstag (17.8.) auslief lagen für die Düsseldorfer Panther zwischen Sieg und Niederlage möglicherweise nur ein Yard und eine Strafe. Zum ersten Mal in dieser Football Saison konnten die 500 Zuschauer ein Panther Team sehen, welches trotz vieler Fehler wirklich mit seinem Gegner mithielt (0:11, 10:0, 0:6, 0:0).

D_USee_2019_Haupt_20190818

Nach fünf Jahren Sonnenschein wird’s beim verflixten sechsten Mal nass. Nicht nur für die rund 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – sondern auch für die zahlreichen Zuschauer des U-See-Schwimmens. Dieser Sonntag (18.8.) am Unterbacher See in Düsseldorf lässt sich so zusammenfassen: Eine der größten Mengen an Schwimmern trifft auf den niedrigsten See seit 30 Jahren – sagte Peter von Rappard, Geschäftsführer des Zweckverbands Unterbacher See. Mit Kevin Geiselhart ist der Vorjahressieger aus Siegen erneut der Schnellste über die 3,3 Kilometer-Königsdistanz. Er braucht 38 Minuten und 21 Sekunden. Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel trägt den dunkelblauen Bademantel und die Adiletten sehr kompetent und wagt sich auf die Ein-Kilometer-Runde. Und der von report-D entsandte Ralf Souto Pinto Soares aus Düsseldorfs Partnerstadt Chemnitz kommt als 13. am Südstrand an – in sensationellen 47 Minuten und 10 Sekunden.

D_Giants_Titel_18082019

Es war das perfekte Ende einer durchgehend starken Saison. Die Basketballer der ART Giants Düsseldorf konnten in der abgelaufenen Spielzeit 2018/2019 ihre Erfolgsgeschichte schreiben und sich mit dem verdienten Aufstieg in die BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB einen Traum erfüllen. „Es ist einfach toll zu sehen, dass bei uns eine stetige Entwicklung stattfindet, und dass wir uns mit dem Aufstieg für den Aufwand auf und neben dem Court belohnen konnten“, blickte ART Giants-Coach Jonas Jönke beim öffentlichen Training auf die Highlight-Saison zurück.

D_F95_Fahne_02072018

Am Sonntagabend (18.8.) wurden die Begegnungen der zweiten Runde imaktuellen DFB-Pokal ausgelost. Fortuna Düsseldorf trifft dabei zuhause am 29. oder 30. Oktober auf den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. In Runde eins musste Fortuna gegen den Oberligisten FC Villingen 08 in die Verlängerung und gewann schließlich mit 3:1. „Ich freue mich, dass wir ein Heimspiel zugelost bekommen haben. Erzgebirge Aue ist ein Gegner, den man schlagen kann, aber auf keinen Fall unterschätzen darf“, sagt Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel zur Auslosung.

D_F95_28_Sturm_Hennings_18_19

Im ersten Spiel der neuen Bundesligasaison konnte sich Fortuna Düsseldorf mit einem sehenswerten 1:3-Auswärtssieg gegen Werder Bremen durchsetzen. Zwar bestimmten die Gastgeber über weite Strecken die Partie – verwandelten ihre Platzhoheit aber nicht in Treffer. Die Düsseldorfer hingegen nutzten konsequent ihre Chancen. Hennings, Karaman und Ayhan waren die Torschützen auf Düsseldorfer Seite. Eggestein traf für Werder Bremen.

D_F95_Logo_18_19

Fortuna Düsseldorf hat am Samstag (9.8.) die erste Aufgabe im DFB-Pokal gemeistert. Nach einem langen, harten und nicht unbedingt ansehnlichen Kampf konnten sich die Fortunen in der Verlängerung mit einem 1:3-Auswärtssieg beim Baden-Württembergischen Oberligisten FC 08 Villingen durchsetzen. Die Gäste taten von Beginn an viel dafür, dass es kein glatter Durchmarsch in Runde zwei werden sollte. Die erste Chance für die Mannschaft von Friedhelm Funkel gab es zwar bereits nach zwei Minuten durch Bernard Tekpetey, aber im Gesamten blieben die Rheinländer vor allem in Sachen Tempo und Zug zum Tor Einiges schuldig.

D_F95_Barkok_06082019

Im letzten Test vor dem Saisonstart ging es am Dienstag (6.8.) für Bundesligist Fortuna Düsseldorf gegen den VfL Benrath. Der Favorit zeigte eine souveräne Leistung und konnte den 3895 Zuschauern am Ende einen ungefährdeten 1:15-Auswärtssieg bieten. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel ging gut vorbereitet in die Partie, nachdem es erfolgreiche Testspiele unter anderem gegen SD Eibar und RSC Anderlecht gab.

D_F95_ofori_06082019

Bereits beim Familientag am Sonntag schrieb er fleißig Autogramme und die Fans ahnten, Kelvin Ofori wird auch künftig im Trikot der Fortunen zu sehen sein. Am Dienstag (6.8.) gab der Verein vor dem Testspiel gegen den VfL Benrath bekannt, dass der Offensivspieler aus Ghana einen Vertrag bis 2022 unterschrieben hat.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum