Sport

DEG-Kärpät Oulu_20150922

Die Düsseldorfer EG steht in der Champions League vor dem Aus. Die Mannschaft von Trainer Christof Kreutzer verlor am Dienstagabend das Hinspiel in der K.o.-Runde der besten 32 Mannschaften gegen den finnischen Meister Kärpät Oulu mit 0:2 (0:1, 0:1, 0:0).

D_F95_Torwart_Michael_Rensing

Dienstagsspiel in der englischen Woche der zweiten Fußballbundesliga: Der Karlsruher SC und Fortuna Düsseldorf trennen sich Unentschieden, 1:1. Fortuna verharrt auf Tabellenplatz 15. Und Cheftrainer Kramer schimpft.

D_DEG-Krefeld_Ebner_20150920

Nach vier Jahren und sieben Monaten feierte die Düsseldorfer EG am Sonntag wieder einen Heimerfolg gegen die Krefeld Pinguine: 3:1 (1:0, 0:1, 2:0) hieß es am Ende im ISS Dome.

D_Iserlohn-DEG_20150919

Kühler Kopf und heißes Herz – am Ende hat die Helene-Fischer Taktik dem Selbstbewusstsein der Düsseldorf EG geholfen – nicht dem Punktekonto. Die Iserlohn Roosters gewinnen denkbar knapp gegen die DEG mit 6:5. Gleich zwei Mal haben sich die Düsseldorf aus schier aussichtloser Lage wieder zurückgekämpft.

D_Bochum-Fortuna_20150919

Es war zum Verzweifeln. Mal Luthe (der Bochumer Torhüter), zweimal Latte: Fortuna 95 Düsseldorf machte ordentlich Druck beim Vfl Bochum – immerhin Tabellenführer in der zweiten Liga. Die Flingerer lagen sehr lange 0:1 zurück. Doch in der zweiten Minute der Nachspielzeit wurde all die Mühe wenigstens durch einen Anerkennungspunkt belohnt: van Duinen köpft zum 1:1 Ausgleich ein.

D_Bengalos_20150917

Fortuna Düsseldorf muss 20.000 Euro Strafe an den Deutschen Fußball Bund, DFB, zahlen. Beim DFB-Pokalspiel in Essen hatten Düsseldorfer Böller und Bengalos gezündet. Die Fortunen haben den Spruch des Sportgerichts akzeptiert.

D_DEG_HamburgFreezers_Daniel_Kreutzer_4_1_20150913

Ganze 26 Sekunden brauchte Kurt Davis im ersten Heimspiel der Düsseldorfer EG gegen die Hamburg Freezers: 1:0. Auftakt zu einem 4:1 Heimsieg für die DEG (2:1; 0:0; 2:0). Passend zur Feierlaune im Dome hatte sich vor Spielbeginn die Völkel GmbH, ein Gewindewerkzeughersteller entschlossen, DEG-Trikotsponsor zu werden.

D_Fortuna_fiftyfifty_13092015

Im sechsten Anlauf hat es geklappt: Drei Tore, drei Punkte – Heimsieg von Fortuna Düsseldorf mit 3:0 gegen TSV 1860 München. Ihlas Bebou (9. Minute) und Didier Ya Konan (30. /66.) waren die Torschützen.

D_Stadtwerkepark_Menschen_12092015

Ein Sportstudio, Geräte, Kursanmeldungen – das alles braucht in Düsseldorf niemand mehr, um Sport zu treiben. Im Stadtwerkepark in Flingern startet das Projekt "Sport im Park". Ob untrainiert oder sportlich, ob jung oder alt, das Sportangebot ist für alle Bürger.

D_Wolfsburg_DEG_20150911

Die Düsseldorfer EG ist mit einem Misserfolg in die neue Saison der DEL gestartet. Die DEG verlor bei den Grizzlys Wolfsburg mit 0:2 (0:0, 0:1, 0:1). Auf der eigenen Webseite übt der Club Selbstkritik. Das Team „zog dabei hinten zu viele Strafen und zeigte vorne zu wenig Durchschlagskraft“. Immerhin: Im Vorjahr hatte die DEG an derselben Stelle 0:7 verloren.

D_DEG_20150906

Platz zwei in der Gruppe G dieser Champions League war ihnen nicht mehr zu nehmen. Also fuhren die DEG-Spieler leichten Herzens nach Linz zu den Black Wings. Dort führten sie im bedeutungslosen Spiel 3:1 – und verloren am Ende dennoch mit 3:5.

fussball_2152013

Die Fortuna-Fans sind sauer. Zwischen dem Spieltag 10 und 17 hat ihnen die Deutsche Fußball Liga nur ein Wochenendspiel zugestanden. Fünf Mal müssen die Fortunen freitags ran, zwei Mal montags. Die sozialen Netzwerke glühen vor Wut.

D_DEG_Goepfert_20150903

Die Düsseldorfer EG ist dank eines 2:1 Erfolgs im finnischen Turku vorzeitig ins 16-tel Finale der Champions League eingezogen. Im Penalty-Schießen netzte Eduard Lewandowsky im fünften Schuss zur rheinischen Führung ein. Keeper Bobby Goepfert behält die Nerven und wehrt den letzten finnischen Puck ab. Geschafft!! Düsseldorf erreicht vorzeitig die KO-Runde.

D_F95_Sturm_Didier_Ya_Konan

Nach der Niederlage beim 1.FC Nürnberg, also dem fünften Spiel ohne Sieg, ist Fortuna Düsseldorf auf den letzten Tabellenplatz der zweiten Liga abgerutscht. Im Nürnberger Grundig-Stadion verloren die Fortunen mit 0:1. Schütze dieses Treffers war der Nürnberger Hanno Behrens in der 67. Minute, der einen Pfostentreffer seines Mannschaftskollegen Kevin Möhwald abstaubte und ins Leere Düsseldorfer Tor schob. Zuvor waren drei Tore, eins für Nürnberg und zwei für Düsseldorf nicht gewertet worden - Abseits!

puck_19112013

Ach, ist das ärgerlich: Aufgrund einer umstrittenen Schiedsrichterentscheidung verliert die DEG ihr zweites Heimspiel in der Champions League. Extrem knapp und nach großem Kampf mit 4:5 gegen TPS Turku aus Finnland. 6753 Zuschauer standen auf und verabschiedeten ihre Mannschaft mit einem Mega-Applaus. Gänsehaut im ISS-Dome.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum