Sport Basketball

D_Roll_Basketball_08052019

Basketball im Rollstuhl wollen die ART Giants bald auch in Düsseldorf anbieten, Foto: ART Giants

Die ART Giants wollen Rollstuhlbasketball in Düsseldorf etablieren

Sportlich läuft es bestens für die Basketballer der ART Giants, die mit dem ersten Team den Aufstieg in die drittklassige ProB Liga geschafft haben. Der Verein plant für die neue Saison noch weitere Neuerungen. Neben Tryouts für die Jugendmannschaften möchten die Giants eine Rollstuhlbasketball-Mannschaft ins Leben rufen. Für Sonntag, 19. Mai 2019, sind alle interessierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene von 10 bis 14 Uhr zum ersten Tryout für Rollstuhlbasketball eingeladen.

Rollstuhlbasketball gibt es in Düsseldorf noch nicht, was sich nach den Planungen der ART Giants aber zur nächsten Saison ändern soll. „Als wir auf diese Aktion angesprochen wurden, mussten wir gar nicht lange überlegen. Das ist ein besonderes Projekt, durch das wir unser Vereinsangebot um eine neue spannende Gruppe an Sportlern erweitern können“, sagt Sportvorstand Gerrit Kersten-Thiele. Neben den leistungsorientierten Herren- und Jugendmannschaften spielt der Breitensport bei den Giganten eine wichtige Rolle. „Als größter Basketballverein der Stadt möchten wir natürlich allen die Möglichkeit bieten, unseren geliebten Sport unter professionellen Bedingungen zu betreiben“, betont Kersten-Thiele weiter.

Inklusiver Sport

Basketball im Rollstuhl wird immer beliebter, denn dabei können behinderte und nicht behinderte Sportler gemeinsam Sport betreiben. Der 17-jährige Konstantin Voglis sitzt selbst im Rollstuhl und betreibt die Sportart seit zehn Jahren. Dafür muss er aber immer in die Nachbarstädte fahren. Daher wandte er sich mit der Idee, Basketball für Rollstuhlfahrer anzubieten, an die ART Giants. „Zunächst möchten wir möglichst viele Leute für das Projekt begeistern. Langfristig wäre es klasse, eine Mannschaft aufzubauen, die auch an einem Ligabetrieb teilnehmen kann“, sagt Konstantin Voglis.

Erstes Probetraining

Für Sonntag, 19. Mai 2019 von 10 bis 14 Uhr, haben die ART Giants ein erstes Tryout für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene organisiert. Eingeladen sind alle, egal ob körperlich beeinträchtigt oder nicht. Wer hat, kann seinen eigenen Rollstuhl mitbringen. Es werden aber auch welche vom Verein gestellt. Für Getränke und Verpflegung sollte jeder Teilnehmer selber sorgen. Die öffentliche Trainingseinheit ist kostenlos. Anmeldungen bitte per E-Mail an die Organisatoren Eli Saou und Konstantin Voglis unter Mail tryout.rbb.artgiants@gmail.com. Für weitere Fragen stehen die Coaches gerne zur Verfügung.

Start ist um 10 Uhr in der Sporthalle der Hulda-Pankok-Gesamtschule, Brinckmannstraße 4, 40225 Düsseldorf.

Zurück zur Rubrik Basketball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Basketball

D_Soli_Giants_25042020

Ursprünglich hätte am Samstag (25.4.) das letzte Playdown-Spiel der ART-Giants-Basketballer gegen die TKS 49ers aus Stahnsdorf starten sollen. Doch die Saison wurde abgebrochen. Nun bietet der Verein Solidaritätsticket an, mit denen die Heimspielstätte, die Comenius-Halle, zumindest „virtuell“ gefüllt werden soll. Die Erlöse helfen dem Verein und vor allem der Jugendabteilung. „Dunkin'D-Town, ready to lose your heart“ heißt es auf dem Banner der Giants und der Verein wünscht sich, dass viele zeigen, für wen das Herz auch in schweren Zeiten schlägt.

D_Giants_Banner_17112019

Die Vereine der BARMER 2. Basketball Bundesliga haben in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag (17.3.) gemeinsam entschieden, die laufende Saison 2019/20 aufgrund der Entwicklungen um den Corona-Virus mit sofortiger Wirkung zu beenden.

D_Basketball_11032020

Die Basketball-Liga hat auf die Erlasse und Verfügungen der Behörden und Städte reagiert und setzt daher die Playoff- und Playdown-Spiele in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB am kommenden Wochenende aus. Das betrifft das Team der ART Giants, die am Sonntag (15.3., 15:30 Uhr) auswärts gegen die TKS 49ers angetreten wären. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wird die Liga wird sich gemeinsam mit den Vereinen in der kommenden Woche beraten, wie die Saison weiter verlaufen wird.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D