Sport Basketball

D_ART_Giants_Schiri_02012021

Ein Nachholspiel steht noch an, doch das Scheitern in den Playoffs scheint besiegelt

Düsseldorf: Playoff-Aus für die Basketballer der ART Giants nach der zweiten Niederlage

Mit einer Niederlage am Sonntag (4.4.) auswärts in Hanau (90:78) scheitern die ART Giants in den Play-Offs der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB. Zwar steht das dritte Spiel noch aus, aber mit dem letzten Platz in ihrer Gruppe und zwei Niederlagen, würde auch ein Sieg im dritten Spiel nicht mehr viel ändern. Die ursprünglich für den 1. April angesetzte Partie gegen die VfL SparkassenStars Bochum steht noch aus. Sie musste wegen eines positiven Corona-Test bei den Bochumern verschoben werden.

Ihr zweites Playoff-Gruppenspiel führte die ART Giants am Ostersonntag nach Hanau zu den White Wings. Ein Sieg war Pflicht für das Weiterkommen in den Playoffs, so gingen die Düsseldorfer selbstbewusst in das Duell. Quadre Lollis Jr. setzte sich mehrfach gut durch und leitete die Führung ein. Durch zusätzliche Extrapunkte von der Freiwurflinie nach Fouls lag Düsseldorf nach dem ersten Viertel mit 19:22 leicht vorn.

Doch die Gastgeber übernahmen im zweiten Viertel vermehrt die Spielkontrolle, auch weil die Giganten sich teils überflüssige Fehler im eigenen Passspiel erlaubten und den Gegner dadurch zu einfachen Punkten einluden (29:28). So punktete Hanau über schnelle Gegenangriffe, denn das Offensivspiel der Düsseldorfer verlief planlos. Mit einem Neun-Punkte-Rückstand ging es für das Magdowski-Team in die Kabine (44:35).

Die Pausenansprache verpuffte wirkungslos und den Düsseldorfern gelang es im dritten Viertel nicht das Spiel zu drehen. Zwar waren die Rheinländer körperlich überlegen, aber diese Stärke konnten sie auf dem Parkett nicht umsetzen. Da die Giants defensiv weiterhin schwach spielten, baute Hanau seinen Vorsprung aus. Die Punktetafel zeigte vor dem Schlussviertel 73:58.

Durch ihr unstrukturiertes Spiel nahm sich Düsseldorfer selbst die Chancen. Einzig Mark Gebhardt, der mit 29 Punkte und 7 Rebounds zum Topscorer wurde, zeigte sein gewohntes Leistungslevel und die nötige Einsatzbereitschaft. An der verdienten 78:90-Auswärtsniederlage konnte seine persönliche Saisonbestleistung nichts mehr ändern.

Headcoach Kevin Magdowski: „Das war eine schwache Vorstellung von uns, aber wir wussten, dass es in Hanau sehr schwer werden würde. Wir haben nicht eine Minute lang hundert Prozent aufs Parkett gebracht und so reicht es dann in den Playoffs eben nicht. Wie bereits in Karlsruhe war unser schwaches drittes Viertel entscheidend. Beide Mannschaften wussten, worum es in diesem Spiel geht. Hinzu kam auch, dass einige Spieler von uns seit den Playoffs zuletzt häufiger angeschlagen waren, was unsere Spielvorbereitung im Training zusätzlich etwas erschwert hat.“

Punkte ART Giants: Mavin (15), Liebert, Lollis (6), Boner (7), Mikutis (11), Pook (1), Gebhardt (29), Schick (2), Demirbas, Uzoma, Gulley (7) und Pobric (n.e.)

Zurück zur Rubrik Basketball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Basketball

D_Giants_Flabb_19042021

Nur einen Tag nachdem die ART Giants die Trennung von Kevin Magdowski bekannt gaben, steht die Nachfolge fest: Der bisherige Assistant Coach des ProB-Teams, Florian Flabb, wird ab sofort die Leitung des Trainings übernehmen.

D_Giants_Titel_16042021

Mit Rang 5 in der Tabelle hatten sich die Düsseldorfer ART Giants einen Platz in den Play-Offs der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB erkämpft. Doch mehr war für sie noch nicht drin. Mit einem 74:94 gegen die VfL Sparkassenstars Bochum endete am Freitagabend (16.4.) die Saison der Giganten. Nach drei Niederlagen in den Playoffs ist für die Düsseldorfer jetzt Schluss.

D_ART_Symbol_Korb_30012021

In der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB ist die Hauptrunde beendet und am Wochenende starteten die ersten Playoffs. Die ART Giants Düsseldorf reisten am Samstag (27.3.) nach Karlsruhe zu den Arvato College Wizards. Obwohl das Magdowski-Team zwischenzeitlich mit 14 Punkten führte, unterlagen die Giganten letztlich mit 81:89.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG

---