Sport Basketball

D_Streetball_Spiel3_21062018

Parallel auf zehn Kleinspielfeldern wurden die Spiel ausgetragen

NRW Streetbasketball Tour machte Station in Düsseldorf

Über 300 begeisterte Teilnehmer nutzen am Mittwoch (20.6.) die Gelegenheit bei der 25. Auflage der NRW Streetbasketball Tour auf die Körbe zu werfen. Austragungsort waren die Sportplätze der Dieter-Forte-Gesamtschule in Eller. Bei strahlendem Sonnenschein traten 94 Teams an.

D_Streetball_Korb_21062018

Um 14 Uhr startete der Wettkampf am MIttwoch in Eller

Die NRW Streetbasketball Tour feiert Geburtstag. Am Samstag (16.6.) startete der Wettbewerb in Oberhausen und wird bis zum Finale am 7. Juli an insgesamt 15 Orten Station machen. Die Dieter Forte Gesamtschule war bereits 2016 Gastgeber für die Tour in Düsseldorf und der Veranstalter freute sich auch diesmal über die gute Organisation und Unterstützung.

D_Streetball_Spiel4_21062018

Da schauten die Jungs auch schon mal zu, was die Mädchen so drauf hatten

Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt. Nicht nur Jungen und Mädchen stellten Team, auch Damen und Herren nahmen teil. Alle Teams wurden in Gruppen eingeteilt, um auf gleichaltrige Gegner zu treffen. Viele Spieler und Spielerinnen hatten sich spontan zur Teilnahme entschieden und so passten die Ausrichter kurzfristig die Spielpläne an.

D_Streetball_Fahne_21062018

Bei bestem Wetter ging es an die Körbe

Pascal Heithorn, Leiter des Sportamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf und Alexander Tomm, Sportkoordinator vom Stadtsportbund, begrüßten die Spieler und Spielerinnen und dann hieß es ran an die Körbe. In den Gruppenspielen konnten die Team sich für die Finals qualifizieren, bis schließlich die Sieger jeder Altersklasse feststanden. Die wichtigste Regel beim Turnier war Fairplay und Respekt, daher kam man ohne Schiedsrichter aus.

D_Streetball_Spiel5_21062018

Neben Hobbyspielern gingen in der Kategorie "Herren High" auch Vereinspieler an den Start

Monika Lehmhaus, Vorsitzende des Vereins „sports partner ship“ schaute auf der Anlage vorbei, denn von den Schülern aus ihrem Programm hatten sich einige Teams angemeldet. Gut vertreten war als Gastgeber die Dieter Forte-Gesamtschule mit gleich zehn Teams. Aber auch die Heinrich Heine Gesamtschule, das Goethe Gymnasium und die Hauptschule Bernburger Straße waren zu Turnier angereist.

D_Streetball_Spiel2_21062018

Die besten Team treten am 7.7.2018 in Recklinghausen zum Finale an

Begleitet wurde der Nachmittag von der AOK und für die musikalische Unterhaltung sorgte die Schülerband "Til".

Zurück zur Rubrik Basketball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Basketball

D_Soli_Giants_25042020

Ursprünglich hätte am Samstag (25.4.) das letzte Playdown-Spiel der ART-Giants-Basketballer gegen die TKS 49ers aus Stahnsdorf starten sollen. Doch die Saison wurde abgebrochen. Nun bietet der Verein Solidaritätsticket an, mit denen die Heimspielstätte, die Comenius-Halle, zumindest „virtuell“ gefüllt werden soll. Die Erlöse helfen dem Verein und vor allem der Jugendabteilung. „Dunkin'D-Town, ready to lose your heart“ heißt es auf dem Banner der Giants und der Verein wünscht sich, dass viele zeigen, für wen das Herz auch in schweren Zeiten schlägt.

D_Giants_Banner_17112019

Die Vereine der BARMER 2. Basketball Bundesliga haben in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag (17.3.) gemeinsam entschieden, die laufende Saison 2019/20 aufgrund der Entwicklungen um den Corona-Virus mit sofortiger Wirkung zu beenden.

D_Basketball_11032020

Die Basketball-Liga hat auf die Erlasse und Verfügungen der Behörden und Städte reagiert und setzt daher die Playoff- und Playdown-Spiele in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB am kommenden Wochenende aus. Das betrifft das Team der ART Giants, die am Sonntag (15.3., 15:30 Uhr) auswärts gegen die TKS 49ers angetreten wären. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wird die Liga wird sich gemeinsam mit den Vereinen in der kommenden Woche beraten, wie die Saison weiter verlaufen wird.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D