Eishockey

D_DEGRedBull_Top_20191117

Sie spielten den Tabellenführer EHC Red Bull München oftmals an die Wand – und verloren dennoch das Heimspiel: Die DEG unterliegt gegen München mit 1:2 (1:1; 0:0; 0:1). 7.064 Zuschauer sahen eine unverdiente Niederlage der Düsseldorfer EG.

d_DEG_Tor_20191114

Die Düsseldorfer EG ist am Donnerstagabend (14.11.) zu Bärenfutter geworden. Sie unterlag vor 2.277 Zuschauern mit 1:4 (0:0, 0:1, 1:3) bei den Grizzlys Wolfsburg. Ob die Düsseldorfer ihren dritten Tabellenplatz halten können, zeigt sich am Freitag (15.11.) beim Auswärtsspiel der viertplatzierten Adler Mannheim in Augsburg.

D_DEG_Schwenningen_Kampf_20191103

Gegen den Tabellenletzten, die Schwenninger Wild Wings, kam der Tabellendritte Düsseldorfer EG, lediglich zu einem Unentschieden in der regulären Spielzeit. Ein Tor von Ken André Olimb sicherte den Düsseldorfern einen weiteren Punkt beim 3:2 (1:1, 1:1, 0:0, 1:0).

D_Schiedrichter_20191101

Knappe Niederlage, keine Punkte: Die Düsseldorfer EG unterliegt den Krefeld Pinguinen mit 3:4 (1:2, 2:2, 0:0). Die Leistung – nach eigener Einschätzung – durchwachsen.

D_DEG-Iserlohn_Top_20191027

Sechs Punkte aus diesem Wochenende, als Tabellendritter sechs Punkte Abstand zum Tabellensechsten. Und ein Arbeitssieg mit Durchhänger am heutigen Sonntag (27.10.). Vor 7.558 Zuschauern schlägt die Düsseldorfer EG auf heimischem Eis die Iserlohn Rooster mit 4:2 (2:0; 0:2; 2:0). Im Eishockey hätte es rund um die Zeitumstellung auf Winter kaum besser laufen können – für Düsseldorf.

D_PuckSchiedsrichter_20191013

Die Düsseldorfer EG hat das Spiel gegen die Fischtown Pinguins mit 6:0 (2:0, 2:0, 2:0) gewonnen. Die beiden Rückkehrer Luke Adam und Kenny Olimb waren jeweils an vier Treffern beteiligt. In der Tabelle rücken die Düsseldorf vor auf Platz drei.

D_Puck_Trauer_20191020

Die Düsseldorfer EG hat mit 1:4 (0:0, 1:1, 0:3) gegen die Kölner Haie verloren. In einer engen Partie verwerteten die Düsseldorfer ihre Chancen nicht, die sich aus zahlreichen Fehlern der Kölner Verteidigung ergaben.

D_DEG_Eisbären_TORkammerer_20191018

Gegen die Eisbären Berlin holte die Düsseldorfer EG am Freitagabend ihren neunten Sieg im zwölften Spiel. Im ISS Dome gewannen die Düsseldorfer vor 7960 Zuschauern mit 4:0 (1:0, 3:0, 0:0). In der Tabelle rückt das Team vor auf Platz drei –hinter den weit enteilten Red Bulls München und den Straubing Tigers.

D_PuckSchiedsrichter_20191013

Die Düsseldorfer EG schlägt an diesem Sonntag (13.10.) die Schwenninger Wild Wings mit 3:2 (1:1; 1:0; 0:1; 0:0; 1:0) nach Penaltyschiessen. Düsseldorfs Goalie Hendrik Hane brachte die Schwenninger zum Verzweifeln. Im Penaltyschiessen machte Victor Svensson den Sieg-Treffer.

d_DEGIngolstadt_hosenboden_20191010

Im achten Spiel endete die Siegesserie der Düsseldorfer EG. Gegen den ERC Ingolstadt behielten die Rot-Gelben immerhin einen Punkt 1:2 (0:1; 0:0; 1:0; 0:0; 0:1). Das Powerplay stach erneut und in der Verlängerung schnupperte die DEG am Sieg. Letztlich zeigten sich die Ingolstädter aber im torreichen Penaltyschießen abgezockter.

haie_standard1722012a

Erfolg in der Höhle der Bären: Die Düsseldorfer EG gewinnt bei den Grizzlys Wolfsburg – und zwar mit 3:2 (1:0, 0:2, 2:0). Es war der siebte Sieg in Folge. Die DEG drehte das Spiel im Schluss-Drittel.

D_DEG_Krefeld_Sprung_20191004

Ein enormer, weißer Handschuh, ein Griff – gewonnen: Matthias Niederberger, der Torhüter, fischt den dritten Penalty-Versuch der Pinguine ab. Zuvor hatten Jerome Flaake und Chad Nehring für Düsseldorf getroffen. Die Düsseldorfer EG gewinnt das Straßenbahn-Duell gegen Krefeld mit 2:1 (0:1, 0:0, 1:0, 1:0). Kein hochklassiges, aber ein kämpferisches Derby – mit dem besseren Ende für Düsseldorf, das den Tabellenplatz fünf in der DEL hält.

D_Svensson_20191002

Die Düsseldorfer EG rupft die Adler aus Mannheim – nach einem langen und harten Kampf im Penalty-Schießen mit 5:4 (1:0, 3:4, 4:4, 5:4). Victor Svensson machte den Siegtreffer. Die Düsseldorfer gab nie auf - auch als sie im Mittel-Drittel enorm unter Druck geriet. Es bleibt beim Tabellenpatz fünf. Doch dieses Spiel war für die Düsseldorfer enorm wichtig.

puck_19112013

Schritt für Schritt pirscht sich die DEG in der Bundesligatabelle nach vorn. Aktueller Stand: Platz fünf – nach einem Auswärtssieg in Overtime bei den Iserlohn Roosters mit 3:2 (1:0, 1:0, 0:2, 1:0). Für das Team von Cheftrainer Harold Kreis war dies der vierte Sieg in Serie!

D_DEG_2_0_28092019

Mit viel Geduld holte die Düsseldorf EG am Freitagabend (27.9.) den ersten Heimsieg der Saison. Gegen die gut in die Saison gestarteten Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg gewann Düsseldorf mit 3:0 (1:0,0:0,2:0). Die DEG-Fans unter den 6.126 Zuschauern im Düsseldorfer ISS Dome mussten allerdings lange zittern.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum