Eishockey

d_DEG_Iserlohn_Gewuehl_20181209

Zum Ende der ersten Hauptrundenhälfte empfing die DEG den ERC aus Ingolstadt. Nach drei Siegen in Folge setzte es mit dem 2:3 nach Verlängerung (0:1; 1:1; 1:0; 0:1) vor 7.731 Zuschauern wieder eine Niederlage. Das Ergebnis wird dem Spielverlauf nicht gerecht. Die DEG spielte streckenweise stark und kämpfte sich in die Partie zurück.

kec_standard410212

Die Düsseldorfer EG gewinnt beim Tabellenführer Adler Mannheim mit 5:2 (1:1, 2:0, 2:1). Frech in der Offensive, konzentriert und leidenschaftlich in der Defensive und mit einem guten Goalie.

D_Leuchtkerzern_20181130

Die Düsseldorfer EG hat am ersten Advent bei den Thomas Sabo Ice Tigers mit 3:2 (0:0, 0:2, 3:0) gewonnen. Vor 4.804 Zuschauern sah es bis zehn Minuten vor Schluss nach einer Niederlage aus. Doch dann drehten die Rot-Gelben das Spiel.

d_DEG_Muenchen_Niederberger_20181130

Der amtierende deutsche Dreifachmeister aus München gastierte am Freitagabend im ISS Dome. Deshalb lief die Düsseldorfer EG im meisterlichen Türkis der 90er-Jahre auf. Nach einer spannenden Partie bejubelten 7.845 Zuschauer einen 3:1- Erfolg (1:0; 0:0; 2:1).

D_DEG_TRikot_29112018

Wenn am 12. Januar die DEG in Köln zum DEL Wintergame gegen die Haie antritt, werden sie dies in einem Sondertrikot tun. Die DEG stellte Fotos davon am Donnerstagmittag (29.11.) auf seiner Facebookseite vor und die Fans reagierten prompt. Innerhalb einer Stunde gab es mehrere Dutzend Kommentare. Der Tenor: „Wie hässlich“.

D_Tor_Eishockey_20181002

Die Düsseldorfer EG hat die Niederlage in Folge kassiert. Bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven unterlag sie mit 3:4 (1:3, 1:0, 1:1). Nach schwachem Start kam ihre Leistungssteigerung ab Minute 30 zu spät.

d_DEG_Straubing_Faust_20181125

Gegen die Straubing Tigers bissen sich die Düsseldorfer am Sonntagabend die Zähne aus. Sie verloren daheim gegen die Niederbayern mit 1:3 (0:2; 0:0; 1:1) und rutschen in der Tabelle von Platz drei auf vier.

Haie_puck1692012

Die Düsseldorfer EG hat am Donnerstagabend (22.11.) bei den Eisbären Berlin mit 2:3 (1:0, 0:0, 1:2, 0:0, 0:1) nach Penalty-Schießen verloren. 9.218 Zuschauer in der Berliner Mercedes-Benz-Arena sahen ein interessantes Duell, in dem die Düsseldorfer  zwischenzeitlich mit 2:0 vorne lagen. Doch am Ende blieb nur ein Punkt.

D_Tor_Eishockey_20181002

Die Düsseldorfer EG hat das 221. rheinische Derby gegen die Kölner Haie mit 3:2 (1:1, 0:1, 1:0, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. Vor 14.976 Zuschauern in der Kölner Lanxess Arena lagen die Rot-Gelben lange zurück und bogen die Partie auf der Zielgerade doch noch um.

D_ZuschauerDEG_20181019

Düsseldorfer EG gegen die Augsburg Panther: Beide Mannschaften lieferten sich vor 13.085 Zuschauern am Freitag (16.11.) ein abwechslungsreiches Spiel. Mit einem 5:3 (2:1; 0:1; 3:1) hatten die Düsseldorfer das bessere Ende für sich.

D_DEG_Logo_06112018

Der Spaß mit den DEG-Aufkleber geht weiter. Nach dem Ausflug des Aufklebers auf dem Mannschaftsbus der Kölner Haie und der anschließenden Versteigerung auf ebay, war der berühmte Aufkleber am Dienstag (6.11.) zu Gast bei den Toten Hosen. Die Band signierte das Logo und man kann gespannt sein, welchen Weg die legendäre Plastikfolie noch nehmen wird.

D_DEG-Grizzlys_Puck_20181104

Die Grizzlys Wolfsburg (aktuell Rang 13) kamen am Sonntag (4.11.) in den ISS Dome. Dort wurde mit dem Bär ein Angstgegner vergangener Jahre erlegt und sein Fell zerteilt. Die Düsseldorfer EG stürmte mit Spielwitz und Freude und schlug die Grizzlys vor 6.743 Zuschauern mit 7:2 (4:1; 2:0; 1:1).

haie_standard1722012a

Die Düsseldorfer EG hat das dritte Derby der Saison verloren. Bei den Krefeld Pinguinen ging es erneut in die Verlängerung. Die DEG unterlag mit 2:3 (1:0, 0:1, 1:1, 0:1). Den Düsseldorfern fiel dieses Spiel nicht leicht.

D_DEG-Wildwings_henrion_20181028

Spiele gegen Tabellenletzte werden unterschätzt. Auch wenn die Düsseldorfer EG dies im Spiel gegen die Schwenninger Wild Wings nicht getan hat, war es 40 Minuten lang eine schwerfällige Partie. Erst im letzten Drittel löste sich der Tor-Knoten bei den Rot-Gelben, die gegen die offensiv zu harmlosen Gäste aus dem Schwarzwald noch ein 4:0 (0:0; 0:0; 4:0) herausschossen.

haie_symbol1632010

Die Düsseldorfer EG verliert bei den Iserlohn Roosters mit 3:6 (1:3, 0:1, 2:2). Die Hausherren waren größtenteils aggressiver und bissiger, die Niederlage der Düsseldorfer verdient. Die DEG kämpfte bis zur Schlusssirene.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum