Eishockey

D-DEG_Symbol_20190123

Die Negativserie der Düsseldorfer EG geht weiter. Auch das fünfte Spiel im Jahr 2019 blieb ohne Sieg. Gegen die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg war Ken André Olimb beim 1:3 (0:0; 0:1; 1:2) der einzige Düsseldorfer Torschütze.

D_DEG_WildWings_Kampf_20190120

Derzeit tröpfeln die Punkte bestenfalls aufs Konto der Düsseldorfer EG. Am Sonntag (20.1.) waren die Schwenninger Wild Wings zu Gast. Die 9.913 Zuschauer sahen ein 3:4 nach Verlängerung (0:1; 2:2; 1:0; 0:1). Schon wieder musste sich Düsseldorf nach einem Heimspiel mit nur einem Zähler begnügen.

D_DEG_StraubingTigers_Wand_20190117

Diese Tiger beißen: Schon bei ihrem ersten Gastspiel im ISS Dome Ende November erwiesen sich die Straubing Tigers als unangenehmer Gegner. So auch am Donnerstagabend vor 5.223 Zuschauern: Straubing nahm mit einem 3:2 (1:1; 1:1; 0:0; 0:1)-Erfolg in Overtime zwei Punkte mit nach Hause.

D_DEG_RedBull_AngriffRB_20190113

Enger geht’s nimmer: Nur einen Tag nach dem großen Outdoor-Spektakel in Köln musste die Düsseldorfer EG wieder ran. Heimspiel gegen den EHC Red Bull München. Es wurde ein richtig gutes Eishockeyspiel; allerdings auch eine 2:5-Heimniederlage (0:0; 1:3; 1:2).

D_Wintergame_DEGJubel_City-Press_20190112

Düsseldorf ist die Eis-Macht am Rhein: Vor 47.011 Zuschauern gewann die Düsseldorfer EG beim 4. DEL Wintergame gegen die Kölner Haie. Sie machten es spannend: Henrion erzielte den Siegtreffer in der Verlängerung - 3:2 (1:0, 1:0, 0:2, 1:0).

D_DEG_Mannheim_schluss_20190104

Die Adler Mannheim haben den ISS Dome gerockt. Vor 10.512 Zuschauern gingen sie mit 2:3 (0:2; 2:0; 0:1) als Sieger vom Eis. Verdient. Die Düsseldorfer waren auf Augenhöhe.

D_Tor_20190102

Die Düsseldorfer EG hat Ladehemmung. Beim Schlusslicht Schwenninger Wild Wings mussten sich die Rot-Gelben vor 3.914 Zuschauern den 1:0 (0:0,0:0,1:0)-Erfolg hart erkämpfen.

puck_1622013

Die Düsseldorfer EG hat am Freitagabend (28.12.) auch das dritte Duell gegen den ERC Ingolstadt verloren. Diesmal beim 0:1 (0:0, 0:1, 0:0) gab es keinen eigenen Punkt.

D_DEG_Iserlohn_bande_20181226

Die Düsseldorfer EG hat vor 8.792 Zuschauern gegen die Iserlohn Roosters mit 3:2 (1:1, 1:1, 1:0) gewonnen. Es war ein knapper und hart erkämpfter Sieg. Die DEG steht sechs Zähler hinter Mannheim auf Tabellenplatz zwei.

D_DEG_Berlin_kampf_20181223

Die Düsseldorfer EG erzielte im 31. Saisonspiel gegen die Eisbären Berlin am Sonntag (23.12.) den 100. Saisontreffer. Sie sackte den 60. Punkt ein. Doch beim Penaltyschießen ist noch Luft nach oben. Deswegen waren es die Berliner, die sich beim 4:5 (2:1; 1:2; 1:1; 0:0; 0:1) nach Penaltyschießen vor 8.782 Zuschauern im ISS Dome den Zusatzpunkt unter den Weihnachtsbaum legen konnten.

DDEG_Wunderkerzen_20181221

Die Düsseldorfer EG siegte in Krefeld mit 4:2 (2:1, 1:1, 1:0). Das dritte Duell dieser Saison mit den Krefeldern war das Spiel der unerwarteten Tore.

D_Fishtown Pinguins_Tor_19.12.2018

Gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven hatte die Düsseldorfer EG daheim bisher eine weiße Weste. Das hat sich am Mittwoch (19.12.) geändert. Durch einen späten Ausgleich behielt die DEG immerhin einen Zähler in Düsseldorf. Am Ende hieß es 2:3 (0:0:1:1:1:1:0:0; 0:1) nach Penaltyschießen.

D_DEG_Grizzlys_3_1_20181214

Auswärtssieg! Die Düsseldorfer EG gewinnt bei den Straubing Tigers mit 3:2 (1:1, 0:1, 2:0)! Sie drehte im letzten Drittel einen Rückstand und damit eine Begegnung noch um.

D_DEG_Grizzlys_Puck_20181214

Die Düsseldorfer EG ist neuer Tabellendritter in der Deutschen Eishockey Liga. Mit einem hart umkämpften 3:1 (0:1, 1:0, 2:0)-Heimsieg gegen die Wolfsburger Grizzlys setzte sich das Team von Chefcoach Harold Kreis vor 6.485 Zuschauern noch tiefer in der Spitzengruppe fest. Doch der „Heimdreier" musste hart erarbeitet werden.

d_DEG_Iserlohn_Gewuehl_20181209

Zum Ende der ersten Hauptrundenhälfte empfing die DEG den ERC aus Ingolstadt. Nach drei Siegen in Folge setzte es mit dem 2:3 nach Verlängerung (0:1; 1:1; 1:0; 0:1) vor 7.731 Zuschauern wieder eine Niederlage. Das Ergebnis wird dem Spielverlauf nicht gerecht. Die DEG spielte streckenweise stark und kämpfte sich in die Partie zurück.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum