Eishockey

D_DEG-AEC_nah_20190322

Fünf Tage Pause. Das war eine Zerreißprobe für die Nerven! Vor 11.027  Zuschauern in Düsseldorf unterlag die DEG am Freitagabend (22.3.) den Augsburger Panther (AEV) mit 1:2 (0:0; 1:2; 0:0). Das bedeutet: 2:2 – Serienausgleich im Viertelfinale der Playoffs.

D_Augsburg-DEG_Jubel_500x300_20190317

Die Düsseldorfer EG hat das dritte Spiel der Viertelfinalserie gegen die Augsburger Panther gewonnen. Sie siegte in einem umkämpften Spiel bei den bayerischen Schwaben mit 4:3 (3:1, 1:2, 0:0) und führt in der Best-of-Seven-Serie nun mit 2:1. Am Freitag geht es um 19.30 Uhr im ISS Dome weiter.

D_DEG_Augsburg_Kampf_20190315

Erstes Playoff-Heimspiel seit Jahren in Düsseldorf: 8.387 Zuschauer sahen einen deutlichen 4:1-Erfolg (2:0; 0:0; 2:1) der Düsseldorfer EG gegen die Augsburg Panthers. Nach der deutlichen 1:7-Niederlage vom Dienstag (12.3.) steht es 1:1 zwischen den Viertelfinalisten.

puck_19112013

Inakzeptabel. So startete die Düsseldorfer EG ins Viertelfinale der Play-offs. Die Düsseldorfer verloren 1:7 (0:1, 0:2, 1:4) gegen die Augsburger Panther. Vom Trainer Harold Kreis bis hin zum Torhüter Matthias Niederberger war das Team am Dienstagabend ein Totalausfall. So schwach, wie die Hauptrunde endete, genauso schwach begannen die Playoffs für Düsseldorf.

D_DEG_Logo_20170203_articleimage

Seit Dienstagmorgen, 5. März, 10 Uhr, läuft der Vorverkauf für die beiden Viertelfinal-Heimspiele der Düsseldorfer EG gegen die Augsburger Panther. Bis Mittag wurden bereits über 7.000 Tickets verkauft.

D-DEG_Symbol_20190123_articleimage

Die Düsseldorfer EG hat das letzte Hauptrundenspiel der Saison 2018/19 verloren. Sie unterlag bei den Eisbären Berlin mit 0:2 (0:0, 0:1, 0:1). Damit belegt das Team von Chefcoach Harold Kreis nach 52 Spielen den 6. Tabellenplatz und trifft im Viertelfinale auf die Augsburger Panther.

D_DEG_Mannheim_ostkurve_20190104

Das ist nicht lustig. Ausgerechnet im Schlussspurt geht der Düsseldorfer EG die Luft aus. Sie hat das letzte Heimspiel der Vorrunde verloren. Gegen die Pinguine aus Krefeld gelang nur ein Flügelschlag in 60 Minuten: 1:2 (0:2; 1:0; 0:0).

D_DEGKoeln_Gruppe_20190226

Kurz vor Schluss der Hauptrunde rutscht die Düsseldorfer EG in der Tabelle ab. Vor 12.741 Zuschauern verloren die Düsseldorfer das 223. Derby gegen Köln. Das 3:4 nach Penaltyschießen (1:1; 2:2; 0:0; 0:0; 0:1) brachte nur einen Punkt – und Platz fünf in der Tabelle. Nach Spielschluss soll es, Gerüchten zufolge, unschöne Rangeleien mit Kölner Eishockey-Ultras gegeben haben.

D_Wunderkerze_20190222

Die Düsseldorfer EG hat am Freitagabend (22.2.) eine 2:0 Führung im Schlussdrittel abgegeben. Am Ende stand es 3:2 für den Gastgeber, die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg.

D_DEG_puk_

Schmerzliche Niederlage: Die Düsseldorfer EG hat am Mittwochabend vor 4.133 Fans mit 2:4 (0:0, 1:1, 1:3) bei den Iserlohn Roosters verloren. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel kam den Düsseldorfern die Spielkontrolle abhanden.

D_DEG-Ingolstadt_treffer_20190217

Schlussspurt in der DEL-Vorrunde: Am Ende eines engen Sonntags-Spiels konnten sich Düsseldorf und Ingolstadt über Zählbares freuen, weil Ingolstadt spät zum Ausgleich kam. Beim 3:2 (1:1; 0:0; 1:1; 0:0; 1:0) nach Penaltyschießen behielt die DEG zwei wichtige Zähler in Düsseldorf.

d_DEG_Tor_20190201

Schluss mit dem Geplänkel. Jetzt zählt‘s für die Playoffs. Die DEG zeigte am Freitag gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven ein schwaches erstes Drittel, sorgte dann aber vor 12.467 Zuschauern mit Kampf und Leidenschaft für einen 5:4-Erfolg nach Penaltyschießen (0:3; 2:0; 2:1; 0:0; 1:0).

d_Puck_20190203

Ein Wochenende ohne Punktgewinn: Die Düsseldorfer EG verliert beim Deutschen Meister EHC Red Bull München 1:4 (0:2, 0:0, 1:2). Nach schwachem Start zeigte die Mannschaft eine deutliche Leistungssteigerung im Mittel- und Schlussdrittel und hätte sich mit ein wenig mehr Scheibenglück wenigstens einen Punkt sichern können. Nun kommt erst einmal die Nationalmannschaftspause…

d_DEG_Tor_20190201

Freitag, volle Hütte, Topspiel: Im ISS Dome roch es ein wenig nach Playoffs. 12.265 Zuschauer sahen ein tolles Eishockey-Spiel. Am Ende gewannen die Gäste aus Mannheim mit 2:1 (0:0; 1:1; 1:0).

d_DEG-Augsburg_gestoeber_20190127

Gegen die Augsburger Panther fuhr die DEG vor 5.378 Zuschauern einen verdienten, letztlich aber zu knappen 4:3 (3:1; 0:0; 1:2)-Sieg ein.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG