Sport Eishockey

D_DEG_Drivein_20012021

Am Smastag können Fans Autogrammkartensätze bekommen, Foto: DEG

Düsseldorf: Aktion für die Fans der DEG am Samstag

Für Fans der DEG ist es derzeit schwer, da durch Corona immer noch niemand zu den Spielen in den ISS-Dome darf, um das Team anzufeuern. Deshalb hat sich die DEG eine Aktion für die Fans ausgedacht, um ihnen mit Abstand und coronakonform Autogramme der Spieler zukommen zu lassen. Bei einem Drive-In am Rondell des ISS Dome, DEG-Platz 1, können am Samstag zwischen 14 und 16 Uhr unterschriebene Autogrammkartensätze der aktuellen Mannschaft abgeholt werden. Gegen eine Spende gibt es noch ein DEG Magazin oder ein Poster dazu.

Gemeinsam mit den Stadtwerken hat die DEG die Drive-In-Aktion organisiert. Damit die Infektionsgefahr möglichst niedrig gehalten wird, sollen die Fans in ihren Autos kommen und wie bei einem Drive-In im Rondell am ISS Dome vorfahren. So werden die Abstände eingehalten, das Fenster wird runtergekurbelt und über einen langen Schieber gibt es den Autogrammkartensatz angereicht. Verkauft werden die Autogramme nicht, aber die DEG freut sich über eine Spende. Wer zehn Euro gibt, bekommt neben den Autogrammen auch noch ein Poster oder ein DEG-Magazin.

Die Aktion startet am Samstag um 14 Uhr und soll bis 16 Uhr dauern. Ordner sind vor Ort und sorgen für einen geregelten Ablauf. Aussteigen darf man nicht. Der Verkauf oder die Beratung zu weiteren Artikeln ist nicht möglich. Auch Autogrammwünsche auf Trikots können nicht erfüllt werden.

Die Teilnahme ist nur mit Auto möglich. Wer kein Auto hat, kann an die DEG Eishockey GmbH, Brehmstraße 27a, 40239 Düsseldorf schreiben und einen frankierten Rückumschlag (mit 1,55 Euro Porto) plus zehn Euro Spende beilegen.

Zurück zur Rubrik Eishockey

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Eishockey

D_DEG_Iserlohn_Titel_20210225.jpg

Überlegen gespielt – und doch verloren: So erging es der Düsseldorfer EG in ihrem zweiten Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters. Es endete 2:3 (0:0; 2:3; 0:0).

D_DEGKoeln_Arm_20210221.jpg

Das 230. Rheinische Derby gegen die Kölner Haie ging klar an die DEG Düsseldorf. Mit einem 5:2 (2:0; 1:2; 2:0) holte Düsseldorf den fünften Derbysieg in Folge.

D_DEG_Schiri_Symbol_13012021

Gegen die Grizzlys Wolfsburg sicherte sich die DEG Düsseldorf einen Punkt, der Zusatzzähler beim 1:2 (0:0; 0:1; 1:0; 0:1) nach Verlängerung ging an die Grizzlys Wolfsburg.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG