Fußball

D_Ordner_F95_201707

Die Tabellenspitze gerät außer Sichtweite: Am Sonntagnachmittag verlor die Fortuna mit 2:3 beim 1. FC Heidenheim. Kevin Sessa und Doppelpacker Tim Kleindienst trafen für die Gastgeber. Marcel Sobottka und Kristoffer Peterson glichen jeweils aus.

D_FortunaHannover_Hesse_20210221

Fortuna Düsseldorf hält auf Platz sechs den Anschluss an die Tabellenspitze der Zweiten Bundesliga. Ein 3:2 (1:1) Heimsieg gegen Hannover 96 beendete die Serie aus fünf sieglosen Spielen. Für die Fortuna trafen Rouwen Hennings per Foulelfmeter, Felix Klaus und Shinta Appelkamp. Die gastgeber spielten in der gesamten zweiten Halbzeit in Unterzahl, weil Florian Hartherz vor dem Pausenpfiff Gelb-Rot sah und gehen musste. Für Hannover erzielten Florent Muslija und Mick Gudra die Treffer.

D_F95_11_Mittel_Karaman_18_19

Remis: Fortuna Düsseldorf und der SSV Jahn Regensburg spielten unentschieden - 1:1. David Otto brachte die Gastgeber kurz vor der Pause in Führung, in der 52. Minute köpfte Kenan Karaman zum Remis ein.

D_F95_Fahne_30112020

Nun muss wieder das Fernglas ausgepackt werden, um die Tabellenspitze zu sehen: Fortuna Düsseldorf fuhr am Montagabend die erste Heimniederlage ein. Gegen Holstein Kiel gab es ein 0:2 (0:1) unter dem geschlossenen Arena-Dach am Rhein. Zu Platz zwei der Tabelle sind es nun wieder sieben Punkte Abstand für die Fortuna.

D_F95_Fahne_30112020

Mit einer unnötigen Niederlage beim Tabellenletzten Würzburger Kickers beendete Fortuna Düsseldorf die Englischen Wochen mit 1:2 (1:1). Ein Stolperer nach neun Spielen ohne Niederlage; die Fortuna bleibt vorerst auf Tabellenplatz fünf.

D_F95_Kastenmeier_28012021

Florian Kastenmeier will bis 2024 das Tor der Fortunen hüten, deshalb hat er sich bereits vor Vertragsende mit dem Verein geeinigt und eine Verlängerung bis 2024 unterschrieben. Der 23-Jährige kam im Juli 2019 zu den Düsseldorfern und feierte vor rund einem Jahr sein Bundesliga Debüt.

D_F95_Flutlicht_201707

Torloses Rasenschach am Dienstagabend (26.1.) in Düsseldorf: Die Fortuna und der Hamburger SV trennen sich 0:0. Und beim Abschiednehmen wirkte keine der beiden Mannschaften traurig über die Punkteteilung. In der ersten Hälfte hatten die Gäste aus Hamburg mehr Ballbesitz und Zug zum Tor. Nach hinten raus bekam die Fortuna ihre Chancen.

D_F95_Jubel_22012021

Hätte, wäre, wenn: Hätte Marcel Sobottka in der 89. Minute das leere Tor vor ihm getroffen; wäre dies ein Spiel für die Ewigenliste geworden und wenn Fortuna in die Bundesliga aufsteigt – wäre dieser Abend auf jeden Fall erwähnt worden. So war es ein packendes Match der Fortuna gegen die Spielvereinigung Fürth mit einem 3:3 (1:2) am Ende und dem guten Gefühl, dass sich Fortuna nicht demoralisieren lässt. Kenan Karaman, Kristoffer Peterson und Kevin Danso trafen für 95 Olé. Mehrmals wurde ein Rückstand ausgeglichen.

D_F95_Fahne_02072018

Mit einer überzeugenden Leistung hat Fortuna Düsseldorf bei Erzgebirge Aue mit 3:0 (1:0) gewonnen. Die Düsseldorfer waren den Gastgebern in allen Belangen überlegen. Hervorzuheben sind Alfredo Morales, der im Mittelfeld eine tolle Partie machte und mit einem genialen Heber auf Dawid Kownacki (24.) das erste Fortuna-Tor vorbereitete. Stürmer Kenan Karaman köpfte zum 2:0 für die Fortuna ein (82.). Pledl traf kurz vor Schluss (89.) nach Vorlage von Petterson. Mit dem Auswärtserfolg hält Düsseldorf den Anschluss an die Tabellenspitze der Zweiten Bundesliga.

D_F95_Fahne_30112020

Die beste Chance hatte Kenan Karaman in der neunten Minute. Sensationeller Abklatscher von der Brust durch Rouwen Hennings, Karaman hat den Ball auf dem richtigen Fuß schießt, doch der Braunschweiger Keeper Jasmin Fejzic zeigt eine Super Parade. Wenn das schön die beste Chance für Düsseldorf im ganzen Spiel war, ist das Ergebnis beinahe klar: Eintracht Braunschweig und Fortuna Düsseldorf trennen sich 0:0.

D_F95_Paderborn_20210104

Die erste halbe Stunde war super, die letzten 25 Minuten mussten arg gezittert werden – aber dennoch: Fortuna Düsseldorf 2, SC Paderborn 1. Die Fortunen halten drei Punkte fest am Rhein, gewinnen das fünfte Spiel in Folge und tackern sich fest auf Rang 5 der Tabelle. Spitzenreiter Hamburger SV ist nur drei Punkte entfernt. Kenan Karaman erklärte nach dem Spiel beim Sender Sky, dass er bei Fortuna Düsseldorf bleiben und mit der Mannschaft in die Erste Bundesliga aufsteigen wolle.

D_Logo_F95_21102016

Fortuna Düsseldorf ist gegen den Viertligisten Rot-Weiß Essen im DFB-Pokal ausgeschieden. Die Düsseldorfer verloren am Mittwoch die Partie in Essen mit 2:3 (1:2). Für Fortuna traf zwei Mal Rouwen Hennings (36. und 87. Minute). Essen siegte durch Treffer von Engelmann (15.), Kehl-Gomez (39.) und Kefkir (70.)

D_F95_Fahne_30112020

Den vierten Sieg in Folge sicherte sich Fortuna Düsseldorf am Sonntagmittag (20.12.) in Hamburg beim Spiel gegen St. Pauli. Souverän wurden die 90 Minuten plus Nachspielzeit gestaltet und schließlich von Edgar Prip kurz vor dem Abpfiff mit dem 0:3 gekrönt.

D_F95_VfLOsnabrueck_Hennings_Sobottka_2_0_Hesse_20201216

Die Fortuna bleibt auf der Sieger-Straße: Mit einem 3:0 (1:0) gegen den VfL Osnabrück fuhr sie den dritten Sieg in Folge ein. Shinta Appelkamp brachte die 95er in Minute 11 in Führung, Rouwen Hennings entschied die Partie in den Schlussminuten mit einem Doppelpack. Dazwischen durfte gezittert werden.

D_F95Spiegel_201707

Die Mitglieder von Fortuna Düsseldorf haben Berichterstatter der Bild-Zeitung von der virtuellen Jahreshauptversammlung (12.12.) ausgeschlossen. Ausgangspunkt war ein Dringlichkeitsantrag des Mitglieds Christian von Larisch. Er wirft der Bild-Zeitung dem Vernehmen nach die „Diskreditierung von Mitgliedern der Vereinsführung“ vor. Eine Mehrheit der Mitglieder habe sich dem Antrag angeschlossen. Seither überschattet eine Diskussion über Verletzung der Pressefreiheit das Bild der Fortuna in der Öffentlichkeit.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG