Fußball

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

Für die Mannschaft von Fortuna Düsseldorf ging es am letzten Spieltag gegen den FC Erzgebirge Aue. Vor einer tollen Kulisse von 37.320 Zuschauern entschieden die Düsseldorfer am Sonntag (21.5.) die Partie mit 1:0 für sich. Für die Rot-Weißen war es der erste Heimsieg seit Oktober 2016.

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

Am vorletzten Spieltag ging es für die Düsseldorfer auswärts zum 1. FC Nürnberg. In dem so wichtigen Spiel kurz vor Saisonende erkämpften sich die Rheinländer einen spektakulären Auswärtssieg (2:3).

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

Gegen die Würzburger Kickers wollte die Fortuna am 32. Spieltag unbedingt punkten. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel spielte mit viel Leidenschaft vor einer Kulisse von 27.192 Zuschauern. Nach 90 Minuten kamen die Rheinländer aber nicht über ein 1:1 hinaus.

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

Vier Spieltage vor Saisonende trat Fortuna Düsseldorf am Sonntag bei Hannover 96 an. Die Elf von Trainer Friedhelm Funkel musste beim heimstärksten Team der Liga auf einige Spieler verzichten. Nach einer kämpferischen Leistung gaben sich die Rot-Weißen mit 0:1 geschlagen.

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

Eine ganz wichtige Partie stand für die Fortuna am 30. Spieltag auf dem Programm. In der heimischen ESPRIT-Arena traf die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel am Freitag (21.4.) auf den FC St. Pauli. Für beide Teams ging es um Punkte im Abstiegskampf. Die Rot-Weißen unterlagen im Duell der beiden Traditionsklubs mit 1:3. U21-Nationalspieler Kevin Akpoguma brach sich bei einem Zusammenstof einen Halswirbel.

D_U19_Sieger_16042017

Vier Spieltage, zehn Mannschaften, 25 Spiele, 67 Tore – die Bilanz der 55. U19 Champions Trophy in Düsseldorf, bei der zum vierten Mal die Mannschaft von Red Bull Salzburg triumphieren konnte. Im Finale besiegten sie Borussia Mönchengladbach mit 2:0. Den dritten Platz belegte das Team von FC Nordsjælland, die im Spiel um den dritten Platz FC Liverpool ein 2:1 erreichten. Ein gelungenes Turnier, das deutlich mehr Zuschauer verdient gehabt hätte.

Eindrücke vom Turnier finden sie hier in der report-D Bildergalerie

D_U19_Liverpool_Lissabon_16042017

Nach einem spannenden dritten Spieltag bei der U19 Champions Trophy im Paul Janes Stadion stehen nun die Finalisten für den Ostermontag fest: Titelverteidiger RB Salzburg wurde Sieger in Gruppe 1 und spielt im Halbfinale gegen den FC Liverpool, die den zweiten Platz in Gruppe 2 errangen. Borussia Mönchengladbach führt die Gruppe 2 an und spielt am Montag gegen den FC Nordsjælland.

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

Im Spiel gegen Dynamo Dresden kam es am Ostersonntag zu einem Wiedersehen mit der Düsseldorfer Legende Andreas „Lumpi“ Lambertz. Die Fortuna traf als Tabellenzehnter auf eine starke Dresdener Mannschaft, die vor der Partie den fünften Tabellenplatz belegte. Mit einem Sieg wollte das Team um Cheftrainer Friedhelm Funkel wichtige Punkte sammeln, um nicht doch noch in das untere Tabellendrittel rutschen.

D_U19Trophy_Plakatoben_14012017

Bei gemischtem Wetter absolvierten die zehn Mannschaften des U19 Champions Trophy ihre Spiele am zweiten Turniertag im Paul Janes Stadion. Die Mannschaft aus Japanischen Highschool Selection führt die Gruppe 1 an, gefolgt von Titelverteidiger RB Salzburg. In Gruppe 2 liegen die Fußballer aus Mönchengladbach mit besserer Tordifferenz knapp vor dem FC Liverpool. Bedauerlich aus Düsseldorfer Sicht: Beide Heimteams sind noch ohne Punkte und markieren das Tabellenende in ihren Gruppen.

D_U19_Spiel1_13042017

Am Donnerstag (13.4.) um 19 Uhr war es so weit: Anstoß bei der 55. Ausgabe der U19 Champions Trophy, die zur Feier des Jubiläums das Turnier im Paul Janes Stadion spielt. Mit den Begegnungen Fortuna Düsseldorf gegen die japanische Hochschulauswahl und anschließend Borussia Mönchengladbach gegen den Gastgeber BV 04 erwarteten die rund 700 Zuschauer zwei Spiele, die bereits einen ersten Eindruck von der Klasse des Turniers vermittelten. Die Japaner schlugen Fortuna mit 2:0 und Mönchengladbach ließ dem BV04 mit 9:0 keine Chance.

D_U19_Ball_11042017

Zum 55. Mal startet am Gründonnerstag die U19 Champions Trophy mit internationaler Beteiligung. Zum Jubiläum ist der Austragungsort diesmal das Paul-Janes-Stadion am Flinger Broich, um noch mehr Besuchern Platz zu bieten. Zusätzlich gibt es am Ostersonntag freien Eintritt für alle Inhaber einer Ehrenamtskarte und ein besonderes Rahmenprogramm am Ostermontag.

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

Mit großem Respekt empfingen die Düsseldorfer am Sonntagmittag (9.4.) den 1. FC Union Berlin. Nach frühem Rückstand führte das leidenschaftliche Spiel der Fortuna kurz vor Ende der Partie doch noch zum erhofften Erfolg.

D_Fortuna_Logo_1_25092016

Englische Woche in der 2. Bundesliga: Die Düsseldorfer trafen auswärts auf die abstiegsbedrohte Arminia Bielefeld. Nach frühem Rückstand drehte glich die Fortuna kurz vor der Halbzeitpause durch Kaan Ayhan aus. Ein Elfmeter im zeiten Durchgang entschied letztlich das Spiel zugunsten der Bielefelder.

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

Nach der zweiwöchigen Länderspielpause stand für Fortuna Düsseldorf am Freitag wieder mal ein Heimspiel auf dem Programm. Das Team von Friedhelm Funkel empfing den TSV 1860 München. Bei perfektem Fußballwetter entschieden die Bayern die Partie mit 1:0 für sich.

D_Logo_F95_21102016

Nach der bitteren Niederlage gegen Eintracht Braunschweig, ging es für die Düsseldorfer am 25. Spieltag zum Tabellenletzten Karlsruher SC. Das Team von Trainer Friedhelm Funkel konnte an die letzten guten Leistungen anknüpfen und gewann die richtungsweisende Partie mit 3:0.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum