Sport Fußball

D_U19_Do_Licht_18042019

Bei der U19-Champions-Troph gibt es nur zum Auftakt ein Flutlichtspiel. Diesmal traf Fortuna Düsseldorf auf den FC St. Pauli.

Düsseldorf: Erfolgreicher Auftakt bei der 57. CRB U19 Champions Trophy

Bei bestem Frühlingswetter nahmen Stadtdirektor Burkhard Hintzsche und Liuzhao Cai vom Titelsponsor CRB am Donnerstag (18.4.) den Anstoß zur 57. Ausgabe des Traditionstuniers beim BV04 vor. Rund 600 Zuschauer erlebten als Auftaktspiel die Revanche der Finalbegegnung vom vergangenen Jahr: Borussia Mönchengladbach gegen die Japanische Hochschulauswahl. 2018 siegten die Japaner und auch diesmal lagen sie mit 2:1 vorn. Anschließend trat die U19 der Fortuna gegen das Jugendteam des FC St. Pauli an. Die Düsseldorfer errangen einen 1:0 Sieg. Karfreitag ist Spielpause beim Tunier. Von Samstag bis zu den Finalspielen am Ostermontag erwarten die Besucher noch 23 packende Begegnungen.

Report-D wird über alle Turniertage berichten und hat einige Eindrücke hier in einer Bildergalerie zusammengefasst.

D_U19_Do_Anstoss_18042019

Abklatschen der Mannschaften mit Stadtdirektor und Sponsor vor dem ersten Spiel

Borussia Mönchengladbach hatte gegen die Japanische Hochschulauswahl noch eine Rechnung offen. Die Mönchengladbacher unterlagen im vergangenen Jahr im Finale und hatten sich für den Turnierauftakt viel vorgenommen. So bot sich den zahlreichen Zuschauern im Stadion des BV04 an der Hans-Böckler-Straße ein packendes Spiel.

D_U19_Do_Japan_18042019

Jumma Miyazaki (links) schoss den Siegtreffer

Nachdem Itsuki Someno sein Team kurz vor der Halbzeitpause in Führung gebracht hatte, gelang dem Kapitän der Borussia, Mawerick Dreßen, in der 38. Minute der Ausgleich. Als Jumma Miyazaki in der 48. Minute zum 2:1 für die Japanische Hochschulauswahl einnetzte, sicherte er seinem Team den Sieg mit dem gleichen Ergebnis wie beim Finale vor einem Jahr.

D_U19_Do_F95_18042019

Fortuna Burak Yesilay (rot) setzt sich gegen Torwart Leon Schmidt durch und schießt das 1:0

Die Fortuna-Fans auf der Anlage zückten beim zweiten Spiel des Abends ihre Fanschals und hatten auch Grund zum Jubeln. Denn die U19 der Fortuna errang durch ihren Stürmer Burak Yesilay einen 1:0-Sieg gegen das Team vom FC St. Pauli auf. In der letzten Minute versuchten die Nordlichter noch den Ausgleich, doch der Schuss prallte von der Latte ab.

D_U19_Do_Pauli_18042019

Der FC St. Pauli hatte Chancen, scheiterte aber am Torwart oder Latte

Am Samstagmorgen wird das Turnier um 10 Uhr fortgesetzt. Dann spielt Dinamo Zagreb gegen den RSC Anderlecht. Bis 19 Uhr stehen weitere sieben Partien auf der Anlage des BV 04 auf dem Programm. Die Spiele FC St. Pauli gegen Dinamo Zagreb und Japan gegen Eintracht Frankfurt werden auf der Anlage des TSV Meerbusch an der Nierster Straße 90 in Meerbusch ausgetragen.

Weitere Begegnungen der Gruppenphase gibt es am Sonntag. Ostermontag werden die Finalbegegnung ausgespielt.

Spielplan

Alle Spiel gehen über zwei Mal 25 Minuten

Samstag, 20. April 2019

10 Uhr Spiel 3 Dinamo Zagrab – RSC Anderlecht

11 Uhr Spiel 4 Eintracht Frankfurt – Sporting Braga

12 Uhr Spiel 5: FC St. Pauli – FC Everton

13 Uhr Spiel 6: Werder Bremen - Japanische Hochschulauswahl

14 Uhr Spiel 7: RSC Anderlecht - Fortuna Düsseldorf

15 Uhr Spiel 8: Sporting Braga - Borussia Mönchengladbach

17 Uhr Spiel 9: Fortuna Düsseldorf – FC Everton

18 Uhr Spiel 10: Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen

ME* 16:30 Uhr Spiel 11: FC St. Pauli – Dinamo Zagreb

ME* 17:30 Uhr Spiel 12: Japanische Hochschulauswahl – Eintracht Frankfurt

Sonntag, 21. April 2019

10 Uhr Spiel 13: Sporting Braga – Werder Bremen

11 Uhr Spiel 14: FC Everton – RSC Anderlecht

12 Uhr Spiel 15: Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach

13 Uhr Spiel 16: Dinamo Zagreb - Fortuna Düsseldorf

15 Uhr Spiel 17: Japanische Hochschulauswahl – Sporting Braga

16 Uhr Spiel 18: RSC Anderlecht – FC St. Pauli

17 Uhr Spiel 19: Werder Bremen – Eintracht Frankfurt

18 Uhr Spiel 20: FC Everton – Dinamo Zagreb

Montag, 22. April 2019

10:15 Uhr Spiel 21: Halbfinale

11:30 Uhr Spiel 22: Halbfinale

13:30 Uhr Spiel 23: Spiel um Platz 5

14:45 Uhr Spiel 24: Spiel um Platz 3

16 Uhr Spiel 25: Finale

* ME: Spiel 11 und 12 in Meerbusch

Tickets und weitere Information gibt es hier www.u19-cup.de

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

D_F95_18052019

Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf durfte am letzten Spieltag der 1. Bundesliga einen umjubelten 2:1-Heimsieg gegen Hannover 96 feiern. Durch den neunten Heimsieg in dieser Spielzeit stellten die Rot-Weißen einen 35 Jahre alten Vereinsrekord ein.

D_F95_Logo_18_19

Ein packendes Spiel am Samstag (10.5.) im Signal Iduna Park zwischen dem Tabellenzweiten Borussia Dortmund, die Fortuna Düsseldorf zu Gast hatten. Die Rheinländer spielten selbstsicher und schenkten den Dortmundern nichts. Nach spannenden Minuten in der Nachspielzeit siegten die Dortmunder am Ende gegen nur noch zehn Fortunen mit 3:2.

D_F95_Flutlicht_201707

Im Schlussspurt der laufenden Bundesliga-Saison konnte Aufsteiger Fortuna Düsseldorf am 32. Spieltag auswärts beim SC Freiburg ein 1:1-Unentschieden einfahren. Früh lag die Mannschaft von Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel durch einen fragwürdigen Elfmeter zurück, doch die Düsseldorfer kämpften sich zurück.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D