Sport Fußball

D_U19_Auslosung_13032018

Daniel Kreutzer, Marcus Giesenfeld und Axel Bellinghausen bei der Gruppenauslosung

Düsseldorfer Fussball: 56. CRB U19 Champions Trophy startet mit Niederrheinderby

Gleich beim ersten Spiel der 56. CRB U19 Champions Trophy kommt es zum Niederrheinderby zwischen Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf. Die Spielpaarungen zum Turnier wurden von Daniel Kreutzer und Axel Bellinghausen ausgelost. Dabei wurde auch das Geheimnis um die beiden weiteren Mannschaften gelüftet: Standard Lüttich und Huddersfield Town A.F.C komplettieren die Trophy.

In rund zwei Wochen treten die zehn Mannschaften der 56. CRB U19 Champions Trophy auf der Anlage des BV 04 an der Hans-Böckler-Straße an. Die beiden Teilnehmergruppen wurden vom Fortunen Axel Bellinghausen und DEG-ler Daniel Kreutzer ausgelost. Die beiden bewiesen ein gutes Händchen, denn sie bescherten den Zuschauern gleich als Auftaktspiel das Niederrheinderby zwischen Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf. Außerdem losten sie die beiden englischen Mannschaften nicht in eine Gruppe.

Gruppenauslosung

In Gruppe eins trifft Fortuna Düsseldorf auf Borussia Mönchengladbach, Legia Warschau, U.S. Sassuolo und Huddersfield Town AFC. In Gruppe zwei kämpfen der FC Everton, Werder Bremen, Standard Lüttich, die Japanische Hochschulauswahl und der Titelverteidiger FC Salzburg gegeneinander.

D_U19_Auslosung2_13032018

Die beiden Glücksfeen nach der Auslosung

Das Turnier

Die kurzfristigen Absagen des 1. FC Köln und der Chinesischen Nationalmannschaften hatten den Organisatoren die Spielpläne durcheinander gebracht. Als zweite englische Mannschaft konnte dann Huddersfield Town AFC und Standard Lüttich verpflichtet werden. Beide treten zum ersten Mal in Düsseldorf an. Auf eineAussage zum Favoriten im Turnier wollte sich der Sportliche Leiter Marcus Giesenfeld nicht festlegen. Axel Bellinghausen, der selbst als Jugendlicher bei der CRB U19 Champions Trophy mitgespielt hatte, sagte: „Ich rechne ja ein bisschen mit Fortuna. Die Mannschaft ist sehr stark in diesem, Jahr. Außerdem gehört der Titelverteidiger wieder zu den Favoriten. Salzburg hat in den letzten Jahren einen wirklich sehr starken Ball gespielt.“

Zurück auf dem BV04-Platz

Die 55. Auflage des Turniers wurde im vergangenen Jahr als Gastspiel im Paul Janes Stadion gespielt. Nun kehren die Mannschaften zu den Wurzeln auf die Anlage des BV 04 zurück. Der Gastgeber selbst wird in diesem Jahr allerdings nur neben dem Platz unterstützen. Nach dem Abstieg aus der Niederrheinliga befindet sich die U19 des BV 04 im Neuaufbau und wird in diesem Jahr pausieren.

Am Gründonnerstag, 29. März, wird das Turnier eröffnet. Am Karfreitag ist spielfrei. Nach den Spielen an Ostersamstag und Ostersonntag stehen die Finalteilnehmer für Ostermontag (2. April) fest.

D_U19_Trophy_16022018

Das Osterturnier CRB U19 Champions Trophy startet am 29. März, Foto: Moritz Müller/ U19 Champions Trophy

Spielplan

Donnerstag, 29. März 2018

19 Uhr Spiel 1: Borussia Mönchengladbach - Fortuna Düsseldorf

20:15 Uhr Spiel 2: Standard Lüttich - Japan Highschool Selection

Samstag, 31. März 2018

9:30 Uhr Spiel 3 Fortuna Düsseldorf - Legia Warschau

10:30 Uhr Spiel 4 Werder Bremen - FC Salzburg

11:30 Uhr Spiel 5: Huddersfield Town A.F.C - Borussia Mönchengladbach

12:30 Uhr Spiel 6: FC Everton - Japan Highschool Selection

13:30 Uhr Spiel 7: US Sassuolo - Fortuna Düsseldorf

15 Uhr Spiel 8: Standard Lüttich - Werder Bremen

16 Uhr Spiel 9: Legia Warschau - Borussia Mönchengladbach

17 Uhr Spiel 10: FC Salzburg - FC Everton

18 Uhr Spiel 11: US Sassuolo - Huddersfield Town A.F.C

Sonntag, 1. April 2018

10 Uhr Spiel 12: FC Everton - Standard Lüttich

11 Uhr Spiel 13: Legia Warschau - US Sassuolo

12 Uhr Spiel 14: Japan Highschool Selection - Werder Bremen

13 Uhr Spiel 15: Fortuna Düsseldorf - Huddersfield Town A.F.C

14 Uhr Spiel 16: FC Salzburg - Standard Lüttich

15:30 Uhr Spiel 17: Borussia Mönchengladbach - US Sassuolo

16:30 Uhr Spiel 18: Werder Bremen - FC Everton

17:30 Uhr Spiel 19: Huddersfield Town A.F.C - Legia Warschau

18:30 Uhr Spiel 20: Japan Highschool Selection - FC Salzburg

Montag, 2. April 2018

10:15 Uhr Spiel 21: Erster Gruppe 1 - Zweiter Gruppe 2

11:30 Uhr Spiel 22: Erster Gruppe 2 - Zweiter Gruppe 1

13:30 Uhr Spiel 23: Dritter Gruppe 1 - Dritter Gruppe 2

14:45 Uhr Spiel 24: Verlierer Spiel 21 - Verlierer Spiel 22

16 Uhr Spiel 25: Sieger Spiel 21 - Sieger Spiel 22

Eintrittpreise und Vorverkauf

Tickets für die Veranstaltung können ab sofort bestellt werden.

Donnerstag (29.3.) Familienkarte 10 Euro, Erwachsene 5 Euro, Jugendliche und Rentner 3 Euro

Ostersamstag (31.3.) Familienkarte 20 Euro, Erwachsene 10 Euro, Jugendliche und Rentner 8 Euro – Eintritt nach 15 Uhr ermäßigt

Ostersonntag (1.4.) Familienkarte 20 Euro, Erwachsene 10 Euro, Jugendliche und Rentner 8 Euro – Eintritt nach 15:30 Uhr ermäßigt

Ostermontag (2.4.) Familienkarte 25 Euro, Erwachsene 13 Euro, Jugendliche und Rentner 8 Euro – Eintritt nach 14:45 Uhr ermäßigt

Dauerkarten kosten für Familien 60 Euro, Erwachsene 25 Euro und Jugendliche und Rentner 15 Euro. Für 250 Euro ist die VIP-Karte als Dauerkarte für alle Tage zu erwerben.

Zusätzlich zur gültigen Eintrittskarte können pro Tag für jeweils 3 Euro Tribünensitzplätze gekauft werden.

Die Familienkarte beinhaltet zwei Erwachsene mit bis zu zwei Kindern von höchstens 14 Jahren. Die ermäßigten Karten für Jugendliche gelten für Personen zwischen 7 und 17 Jahren, Schwerbehinderte und Rentner ab dem 65. Lebensjahr. Kinder bis zum 6. Lebensjahr haben nach Vorlage ihres Ausweises in Begleitung Ihrer Eltern freien Eintritt.

Im direkten Vorverkauf (nicht online) kann bei Vorlage der Düsseldorfer Familienkarte oder der Ehrenamtskarte ein Rabatt von zehn Prozent gewährt werden.

Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme von Hunden auf der Platzanlage in diesem Jahr nicht gestattet.

Tickets und weitere Information gibt es hier www.u19-cup.de, der Versand der Karten erfolgt im März.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

Dodi Lukebakio (Fortuna Düsseldorf)

Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf konnte mit einem deutlichen Auswärtssieg beim Oberligisten Rot-Weiß Koblenz den Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals sichern. Dabei siegte die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel nach einem starken ersten Durchgang mit 5:0. Jubeln durften neben den mitgereisten Fans der Rheinländer vor allem einige Neuzugänge.

Emir Kujovic (Fortuna Düsseldorf)

Kurz vor Saisonbeginn trat Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf zum letzten Testspiel beim VfL Benrath an. Die Rot-Weißen ließen beim Bezirksligisten nichts anbrennen uns siegten souverän mit 13:0. Dabei sendete vor allem ein Akteur der Fortuna ein dickes Ausrufezeichen an die Konkurrenten auf der Stürmerposition.

D_Fortuna2018_DodiLukebakio_JeanZimmer_20180804

Ein Wochenende lang Fortuna pur: Erst sahen am Freitagabend die 300 schnellsten Fans den zweistündigen Aufstiegsfilm. Rund 10.000 Anhänger kamen zum großen Check-In in die erste Liga am Samstag an den Flinger Broich. Dann bestanden die Fortunen auch noch den Hitze-Härtetest gegen den italienischen Erstligisten AC Florenz mit einem 1:1. Und: Der japanische Flügelflitzer Takashi Usami (26) kommt zurück an den Rhein. Er hatte mit acht Toren und drei Vorlagen einen maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Düsseldorfer. An Tagen wie diesen…

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D