Sport Fußball

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

Die Fortuna aus Düsseldorf bewegt sich auf Scheichfahrt weg vom Tabellenende: 0:0 in Bielefeld

Fortuna Düsseldorf entführt einen wichtigen Punkt aus Bielefeld: 0:0

Für die einen war es das 16. Unentschieden der laufenden Saison. Für Fortuna Düsseldorf wenigstens ein wichtiger Punkt im Anstiegskampf der zweiten Liga: Arminia Bielefeld und die Fortuna trennen sich 0:0.

Die Fortuna unter Trainer Friedhelm Funkel auf Schleichfahrt hinaus auf den Untiefen des Tabellenkellers. Die 90 Minuten in der Bielefelder Schüco-Arena sind schnell erzählt. Kerem Demirbay sorgte einerseits für höchste Gefahr vor dem Bielefelder Tor (16. Minute); das Temperament-Paket kassierte im Spielverlauf aber auch die gelbe Karte, die ihn für das kommende Spiel auf die Tribüne verbannt.

Ein ziemlich wichtiger Punkt

Auf der Gegenseite vergab der Bielefelder Christopher Nöthe in der 79. Minute die größte Chance der Gastgeber in einem insgesamt flachen Spiel. Fortuna kann den Punkt gebrauchen – ob man am Ende des 28. Spieltags immer noch auf Tabellenplatz 15 stehen wird, hat 1860 München in der Hand, die am Montagabend daheim gegen Paderborn antreten. Ex-Fortuna-Trainer Norbert Meier verwies nach dem Spiel darauf, dass Bielefeld weiterhin einen Vorsprung von drei Punkten vor der Fortuna hat.
Am 11. April empfängt die Fortuna daheim den Tabellenführer – die Roten Bullen aus Leipzig.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

D_F95_Kastenmeier_28012021

Bei den Lilien in Darmstadt erblüht das Düsseldorfer Punktekonto: Fortuna Düsseldorf gewinnt beim SV Darmstadt 98 mit 2:1 (1:1). Luka Krajnc und Dawid Kownacki trafen für Düsseldorf, Serdar Dursun glich gegen Ende der ersten Hälfte per Elfmeter aus. Zum Relegationsplatz hält Düsseldorf auf Rang 5 aktuell sieben Punkte Abstand.

D_F95_Bochum_Petterson_Hesse_20210322

Die Großchancen nicht genutzt, nicht mit letzter Konsequenz gestürmt: Fortuna Düsseldorf steigt in dieser Saison nicht auf. Am Montagabend verlor Düsseldorf daheim gegen den VfL Bochum mit 0:3 (0:2).

D_Ordner_F95_201707

Fortuna Düsseldorf war klar überlegen, doch der SV Sandhausen wehrte sich: Torlos und mit nur einem Punkt kehren die Fortunen heim. 0:0. Kristoffer Peterson semmelte an die Latte, Kenan Karaman und Matthias Zimmermann scheiterten frei vor SVS-Keeper Stefanos Kapino. Der war der Held des Tages.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG