Sport Fußball

D_Ordner_F95_201707_articleimage

Die Gegner der Fortunen in der nächsten Saison

Für Fortuna Düsseldorf startet die nächste Saison auswärts in Bremen

Mitte August startet die Fußballbundesliga in die Saison 2019/2020. Nun hat die Deutsche Fußball-Liga die Spielpläne veröffentlicht. Für die Düsseldorfer geht es mit einer Reise zum SV Werder Bremen (17./18. August 2019) los. Zum ersten Heimspiel der neuen Saison gibt es ein Derby mit Bayer 04 Leverkusen (23. August 2019 – 25. August 2019).

Der Dauerkartenverkauf der Fortunen läuft noch und damit die Gelegenheit für die Fans sich ihre Stammplätze für die Heimspiele zu sichern. Aktuell gingen bereits 25.500 Dauerkarten an die F95-Anhänger. Nach den Duellen gegen Bayer 04 Leverkusen, dem VfL Wolfsburg und dem SC Freiburg kommt es am zehnten Spieltag zum Derby gegen den 1.FC Köln. Bayern München reist Mitte November zum Spiel gegen die Fortunen an.

„Das ist ein megaschweres Auftaktprogramm“, erklärt Cheftrainer Friedhelm Funkel. „In den ersten fünf Spielen treten wir viermal gegen Europapokalteilnehmer an. Wir müssen uns jetzt perfekt auf diesen Saisonstart vorbereiten, um dort zu punkten.“ Kapitän Oliver Fink fügt hinzu: „Ich hätte mir zum Auftakt natürlich ein Heimspiel gewünscht, aber Werder Bremen ist ein sehr attraktiver Gegner. Ich mag das Weserstadion, dort herrscht immer eine gute Atmosphäre. Ich bin mir sicher, dass uns viele Fans begleiten werden.“

Saison-Spielplan der Fortuna

1. 17./18.8.19 Werder Bremen : F95

2. 23.–25.8.19 F95 : Bayer Leverkusen

3. 30.8.–1.9.19 Eintracht Frankfurt : F95

4. 13.9.–15.9.19 F95 : VfL Wolfsburg

5. 20.9.–23.9.19 Borussia Mönchengladbach : F95

6. 27.9.–29.9.19 F95 : SC Freiburg

7. 4.10.–6.10.19 Hertha BSC : F95

8. 18.10.–20.10.19 F95 : FSV Mainz 05

9. 25.10.–27.10.19 SC Paderborn : F95

10. 1.11.–3.11.19 F95 : 1.FC Köln

11. 8.11.–10.11.19 FC Schalke 04 : F95

12. 22.11.–24.11.19 F95 : FC Bayern München

13. 29.11.–2.12.19 TSG Hoffenheim : F95

14. 6.12.–8.12.19 Borussia Dortmund : F95

15. 13.12.–15.12.19 F95 : Leipzig

16. 17./18.12.19 FC Augsburg : F95

17. 20.12.–22.12.19 F95 : Union Berlin

18. 17.1.–20.1.20 F95 : Werder Bremen

19. 24.1.–27.1.20 Bayer Leverkusen : F95

20. 31.1.–3.2.20 F95 : Eintracht Frankfurt

21. 7.2.–10.2.20 VfL Wolfsburg : F95

22. 14.2.–17.2.20 F95 : Borussia Mönchengladbach

23. 21.2.–24.2.20 SC Freiburg : F95

24. 28.2.–2.3.20 F95 : Hertha BSC

25. 6.3.–9.3.20 FSV Mainz 05 : F95

26. 13.3.–16.3.20 F95 : SC Paderborn

27. 20.3.–22.3.20 1.FC Köln : F95

28. 3.4.–6.4.20 F95 : FC Schalke 04

29. 11.4.–13.4.20 FC Bayern München : F95

30. 17.4.–20.4.20 F95 : TSG Hoffenheim

31. 24.4.–27.4.20 F95 : Borussia Dortmund

32. 2.5.–4.5.20 Leipzig : F95

33. 9.5.2020, 15:30 Uhr F95 : FC Augsburg

Der gesamte Spielplan der Bundesliga unter www.bundesliga.de aufgeführt. Wann die Parteien genau angepfiffen werden und wie sich der Vorverkauf gestaltet, wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

D_F95_Fahne_02072018

Am Sonntagabend (18.8.) wurden die Begegnungen der zweiten Runde imaktuellen DFB-Pokal ausgelost. Fortuna Düsseldorf trifft dabei zuhause am 29. oder 30. Oktober auf den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. In Runde eins musste Fortuna gegen den Oberligisten FC Villingen 08 in die Verlängerung und gewann schließlich mit 3:1. „Ich freue mich, dass wir ein Heimspiel zugelost bekommen haben. Erzgebirge Aue ist ein Gegner, den man schlagen kann, aber auf keinen Fall unterschätzen darf“, sagt Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel zur Auslosung.

D_F95_28_Sturm_Hennings_18_19

Im ersten Spiel der neuen Bundesligasaison konnte sich Fortuna Düsseldorf mit einem sehenswerten 1:3-Auswärtssieg gegen Werder Bremen durchsetzen. Zwar bestimmten die Gastgeber über weite Strecken die Partie – verwandelten ihre Platzhoheit aber nicht in Treffer. Die Düsseldorfer hingegen nutzten konsequent ihre Chancen. Hennings, Karaman und Ayhan waren die Torschützen auf Düsseldorfer Seite. Eggestein traf für Werder Bremen.

D_F95_Logo_18_19

Fortuna Düsseldorf hat am Samstag (9.8.) die erste Aufgabe im DFB-Pokal gemeistert. Nach einem langen, harten und nicht unbedingt ansehnlichen Kampf konnten sich die Fortunen in der Verlängerung mit einem 1:3-Auswärtssieg beim Baden-Württembergischen Oberligisten FC 08 Villingen durchsetzen. Die Gäste taten von Beginn an viel dafür, dass es kein glatter Durchmarsch in Runde zwei werden sollte. Die erste Chance für die Mannschaft von Friedhelm Funkel gab es zwar bereits nach zwei Minuten durch Bernard Tekpetey, aber im Gesamten blieben die Rheinländer vor allem in Sachen Tempo und Zug zum Tor Einiges schuldig.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D