Sport Laufen

D_Marathon_Groeschel_28042019_articleimage

2019 konnte Tom Gröschel als Sieger beim Metro Marathon jubeln - in diesem Jahr fallen weltweit viele Veranstaltungen aus, Foto: Norbert Schulz

Nun ist es offiziell: Kein Metro Marathon Düsseldorf 2020

Den Organisatoren des Metro Marathon Düsseldorf blieb letztlich nichts anderes übrig: Die 18. Auflage des Lauf-Events kann am 26. April nicht starten. Die Absage hängt mit der Allgemeinverfügung der Stadt Düsseldorf zusammen, wonach das Veranstaltungsverbot bis mindestens Ende Mai 2020 gibt.

Die Corona-Pandemie zwingt reihenweise die Veranstalter dazu ihre Events abzusagen und nun zogen auch die Organisatoren des Metro Marathons die Konsequenz.

D_oberem_24032020

Sonja Oberem musste den Metro Marathon absagen

„Die Allgemeinverfügung der Stadt zum Verbot von Veranstaltungen ist bis Ende Mai 2020 verlängert worden. Dementsprechend können wir den Metro Marathon Düsseldorf nicht wie geplant am 26. April durchführen“, erklärt Renndirektorin Sonja Oberem von der rhein-marathon düsseldorf GmbH.

Viele Teilnehmer hatten des bereits befürchtet, aber ohne die offizielle Allgemeinverfügung der Stadt wollten die Veranstalter aus rechtlichen Gründen nicht voreilig absagen. Nun soll zeitnah mit Vertretern der Stadt sowie den Partnern über das weitere Vorgehen beraten werden. „Der Kalender der Sportstadt Düsseldorf ist vollgepackt mit zahlreichen hochkarätigen Veranstaltungen. Eine Verlegung des Metro Marathon Düsseldorf auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr wird demnach schwer und wäre den anderen Events gegenüber unfair. Fakt ist: Spätestens 2021 sind wir wieder am Start“, blickt Oberem optimistisch nach vorne.

Zurück zur Rubrik Laufen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Laufen

D_ISTAF_logo_19012021

Das Hygienekonzept der Organisatoren der ISTAF Indoor in Berlin und Düsseldorf hat überzeugt und so gab es grünes Licht für die Veranstaltung. Am Sonntag, den 31. Januar 2021, treffen sich die Leichtathleten im ISS Dome in Düsseldorf. Fünf Tage später startet das Event in Berlin. Viele Fans hatten sich bereits gefreut das Sport-Event mit Musik und Showeffekten im Dome verfolgen zu können. Doch wegen Corona werden die Wettkämpfe aus Düsseldorf nun von der ARD live gestreamt und die Highlights übertragen.

D_Metro_Ziel_18032019

Die Planungen für große Sportveranstaltungen wurden in diesem Jahr alle auf Eis gelegt und auch für das Frühjahr sind die Verantwortlichen vorsichtig. Deshalb haben die Organisatoren des Metro Marathons den Termin für 2021 auf den Herbst verschoben. Am 24. Oktober soll der Startschuss für die große Düsseldorfer Laufveranstaltung fallen.

D_MT_Lauf_12112020

Das Jahr 2020 begann für den Düsseldorfer Maximilian Thorwirth sehr erfolgreich. Denn bei den Deutschen Hallenmeisterschaften Ende Februar in Leipzig siegte er über 3.000 Meter und sicherte sich den Titel des deutschen Hallenmeisters über diese Distanz. So hätte das Jahr weitergehen können, doch die Corona-Pandemie machte allen Sportlern einen Strich durch die Rechnung. Das hatte auch Einfluss auf die Trainingskonzepte, für die Thorwirth seinen eigenen Weg fand.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG