Sport Lokalsport

D_ZSee_Erster_20160821

Stürmte nach knapp 40 Minuten an den Südstrand des Unterbacher Sees in Düsseldorf: Thomas Lurz gewann die 3,3 Kilometer mit einem deutlichen Vorsprung vor Kevin Geiselhart aus Siegen

Düsseldorf Unterbach: In Neopren auf die große See-Runde

Auf der Königsstrecke, den 3,3 Kilometern Freiwasserschwimmen, stieg der Favorit als erster aus dem 22 Grad warmen Unterbacher See (Luft: 18 Grad): Thomas Lurz, 12-facher Weltmeister und fünffacher Europameister ist auch zwei Jahre nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn kaum zu schlagen. Zweiter im Ziel nach gut 40 Minuten: Kevin Geiselhart vom Schwimmclub Siegen.

D_USee_Schwimmen_Gruppe_20160821

Viereckige Bojen als Orientierung und ein brodeln im 22 Grad warmen Seewasser: 621 Aktive nahmen am Sonntag am Freiwasserschwimmen teil.

Über 621 Sportler hatten sich für die dritte Auflage die nasse Runde im See angemeldet. Mehr als ursprünglich mal als Höchstgrenze gedacht. Rund 100 Helfer von DRK Wasserwacht, DLRG, Unterbacher See und dem Kanu-Club Hilden sorgten dafür, dass niemand an Land zurück bleiben musste.

D_USee_Schwimmen_Einzel_20160821

In ruhigen, kräftigen Kraul-Zügen dem Ziel entgegen.

Dabei war die Temperaturfrage angesichts mit blauen Lippen schnatternder schnell geklärt: „Im See ist es wärmer als Land“, sagte der mit einem Sonderapplaus begrüßte Lurz nach einer kurzen Einschwimmrunde. Als Oberbürgermeister Thomas Geisel tapfer den Südstrand enterte wurde es ernst: Geisel trötete die ersten beiden Gruppen auf die 3,3 Kilometer Langstrecke. Wer sich auskennt: Einmal vom Südstrand aus in die Süd-Ecke des Unterbacher Sees und zurück. Wem das zu weit erschien, der konnte auf die ein oder zwei Kilometer langen Kurzdistanzen ausweichen. Am Ende der Strapazen wurden alle Teilnehmer von Cheerleadern am Ufer begrüßt.

D_USee_Bauch_20160821

Gut, wenn man sich im Wasser auf sein Bauchgefühl verlassen kann. Besonders am Start wars eng

Wer Lust hatte, durfte nach dem Wettbewerb im Strandbad bleiben – um 11.30 Uhr öffnete der normale Badebetrieb.

D_USee_Sieger_20160821

Oberbürgermeister Geisel mit Kevin Geiselhart (Mitte) und Thomas Lurz

Zurück zur Rubrik Lokalsport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Lokalsport

D_Beachvolleyball_Sa_Burgplatz_20190518

Bei sommerlichem Wetter wurden am Samstag (18.5.) beim Düsseldorfer Beachvolleyball-Turnier die Halbfinalpartien ausgespielt. Für die Teams von der DJK TuSA 06 Düsseldorf endete der Tag mit Licht und Schatten. Während Anna Hoja/Stefanie Hüttermann nach dem Auftaktturnier in Münster zum zweiten Mal in Folge den Halbfinaleinzug perfekt machten, war das Turnier für Niklas Rudolf/Daniel Wernitz nach dem Viertfinale beendet. Die topgesetzten Teams Melanie Gernert/Elena Kiesling (SV Lohhof) und das Interimsduo Jonathan Erdmann/Jonas Schröder (VCO Berlin/United Volleys Frankfurt) zogen ebenfalls in die Halbfinals ein.

D_Beach_16052019

Ein Stadtstrand ist es nicht, aber zwei sandige Beachvolleyball-Courts sind in den vergangenen Tagen auf dem Marktplatz und am Burgplatz entstanden. Am Freitag (17.5.) um 14 Uhr startet die Techniker Beach Tour in Düsseldorf. Die Landeshauptstadt ist damit erneut einer von acht Turnierstandorten, die mit dem Ausspielen der Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften amTimmendorfer Strand Ende August enden.Zum Tunnelfest am Sonntag haben die Besucher am Mannesmannufer auf zwei weiteren Courts die Gelegenheit selber aktiv zu werden.

D_JuechtLauf2019_CoraundGuido_20190512

So eine Ehe ist kein Sprint. Cora und Guido scheinen das zu wissen. Am Freitag heirateten die beiden standesamtlich. Am Samstag folgte das Ja-Wort in der Kirche. Am Sonntag (12.5.) schnürten sie gemeinsam ihre Laufschuhe: Die frisch Vermählten starteten beim 16. Himmelgeister Jüchtlauf über die längste Distanz – die zehn Kilometer. Sie gehörten damit zu einer Gemeinschaft aus rund 500 kleinen und großen Läufern. Begleitet von vielen hundert Schaulustigen war Düsseldorf Himmelgeist gut zu Fuß.

Die schönsten Momente des Jüchtlaufs 2019 – zeigt unsere große report-D Bildergalerie

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D