Sport Lokalsport

D_Metro_08022019

Am 28. April ist die City wieder in der Hand der Läufer und Läuferinnen

Rund 19.000 Teilnehmer werden beim METRO Marathon in Düsseldorf erwartet

Wenn der Startschuss zur 17. Auflage des Metro Marathons am 28. April 2019 ertönt, werden dabei auch die Deutschen Marathon Meisterschaften ausgetragen. Neu in diesem Jahr ist die Halbmarathon-Distanz, für die es bereits 3200 Anmeldungen gibt.

Nach 1928, 1951, 1957, 1961 und 2018 wird beim Metro Marathon in diesem Jahr zum sechsten mal die Deutsche Meisterschaft ausgetragen. Doch auch für Hobby-Läufer ist die Strecke durch die Landeshauptstadt zunehmend attraktiv. Für den Start am 28. April haben sich bereits 2500 Teilnehmer für den Marathon und 3200 für die neue Halbmarathon-Distanz durch die Düsseldorfer City angemeldet. „Das Feedback für beide Distanzen ist sehr gut“, erklärt Sonja Oberem, Geschäftsführerin der rhein-marathon düsseldorf GmbH und Renndirektorin beim METRO Marathon Düsseldorf. „Die aktuellen Anmeldezahlen können sich mehr als sehen lassen. Die Startfelder wachsen täglich.“

Inklusive der Staffeln erwartet der Veranstalter am 28. April rund 19.000 Teilnehmer in der City. Für die passende Stimmung an der Strecke sorgen Musiker an über 30 Standorten. Der Startschuss zur neuen Halbmarathon-Distanz beim METRO Marathon Düsseldorf erfolgt um 8:15 Uhr, die Marathon-Teilnehmer werden um 09:30 Uhr auf die Strecke geschickt.

Mehr Infos unter www.metro-marathon.de

Zurück zur Rubrik Lokalsport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Lokalsport

D_Sportler_T_28012020

Die Stimmen der Fans und der Mitglieder des Vereins Düsseldorfer Sportpresse haben entschieden – die Sportler des Jahres 2019 wurden am Dienstagabend (28.1.) im Savoy Theater vor rund 500 Gästen geehrt. Geehrt wurden die Ruderin Leone Menzel, Tischtenniscrack Timo Boll, Fortunentrainer Friedhelm Funkel und die Rollstuhl Mannschaft von Borussia Düsseldorf. Der jährlich vergebene Karl-Heinz-Wanders-Preis ging an Detlev Irmler.

D_Pausenkoenig_20200122

Ihr seid viele und habt nur eine Tischtennis-Platte? Dann ist seit Urzeiten der „Rundlauf“ ideal fürs Gruppen-Ping-Pong. Borussia Düsseldorf hat das gemeinsame Kreisen um die Platte vor zehn Jahren zum „Tischtennis-Pausenkönig“ ausgebaut. Am Mittwoch feierten Verein und Stadt und Schüler an der Gutenberg Grundschule in Düsseldorf Grafenberg das kleine Jubiläum und starteten den 2020er Wettbewerb.

D_SportimPark_2_02052016_articleimage_articleimage

Sport im Park läuft auch im Winterhalbjahr weiter. Umsonst und draußen können Interessierte ab dem 2. Januar jeweils dienstags und donnerstags um 18:30 Uhr ihre Fitness trainieren. Durch die große Resonanz wurde das Winter-Angebot in 2020 auf zwei Termine ausgeweitet. Nun kann im Rheinpark Golzheim und auf der Bürgerwiese am Landtag Sport getrieben werden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D