Textanzeigen

D_Wolfpril_Modell_lachen_20200727

Der Auto(r) und seine Leidenschaft: Ent-husiast Anton Wolfpril, alias Dietmar Wolf.

Düsseldorf: Anton Wolfprils „Entengeschichten“ erklären Mensch – und Maschine

Er lacht. Er knautscht die Stirn. Er brummelt. Manchmal alles innerhalb von ein und derselben Minute. Das Wetter auf einer Nordseeinsel ist ein ziemlich lahmer Zossen - dagegen. Doch gerade jetzt ist Dietmar ein nervöser Wolf. Der Düsseldorfer Politik ist Wolf seit langem schon grün. Ihn selbst, passionierter Radfahrer, reizt am Hobby Ente ihre Einfachheit. "Sie ist kein Auto, sie ist eine Lebenseinstellung", sagt der Entengeschichtenschreiber schmunzelnd. Lebenskünstler – das kann er. Aber als Autor Anton Wolfpril die eigenen Geschichten vorzulesen? Das macht dem Grizzly vom Kirchplatz tüchtig Puls.

D_Wolfpril_Ente_frontgross_20200727

Wurde 42 Jahre lang gebaut und wird noch immer vereehrt: der 2CV von Citroen.

Völlig zu Unrecht. Am Ende wird es ein melancholisch-heiterer Sommer-Buch-Abend und zum ersten Mal seit mehr als einem halben Jahrhundert habe ich dies getan: Bereits im Juli ein Weihnachtsgeschenk gekauft. „Entengeschichten“ – von Anton Wolfpril, 14,90 Euro – erschienen im Verlag Buch & Motor, ISBN 978-3-9821608-0-1. Das sind: 19 wunderbare Geschichten rund um den „Dö-Scho-Wo“ und den ihm innewohnenden Passagieren; ein Buch als Mensch- und Maschine-Erklärer. Hier geht es zu weiteren Informationen.

D_Wolfpril_Lesung_20200727

Schreibt Geschichten über Mensch und Maschine: Anton Wolfpril.

Solange es Enten gibt, ist diese Welt ganz einfach ein besserer Ort. Alle, die in der Premiere im zakk-Biergarten auf Zack sind, nicken. Nur die ganz jungen Menschen nicht. Ihnen muss man das Prinzip eines Regenschirms auf vier Rädern erst einmal erklären. „Ach es sind gar keine lebenden Enten gemeint, sondern ein Auto? Doch, lebende Enten schon, aber eben kein Federvieh.“ Pierre-Jules Boulanger hatte die Idee für ein robustes und preiswertes Automobil, das vier Erwachsene, einen Sack Kartoffeln und einen Korb frischer Eier unbeschadet ans Ziel bringt. Es sollte günstig im Unterhalt sein und nicht mehr als 3 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen; der Grund für die später so leichte Bauweise. Daraus wurde der Citroen 2CV.

Der Dauerläufer

42 Jahre lang wurde er produziert und verkauft. Und der 2CV ist immer noch so etwas wie der große Wagen für die Phantasie. Das wird in Wolfprils Geschichten deutlich. Ob es um den Liebesblitz im Duisburger Hauptbahnhof geht oder einen hängenden Gaszug, durch den das an sich ja selten rasende Entlein sämtliche Blitzer auf der Autobahn A3 am Elzer Berg auslöst – immer ist Ente Katalysator für das, was die Menschen rund um sie herum so alles anstellen.

D_Wolfpril_Ente_Seite_20200727

Das Kult-Mobil hat viele Seiten.

Auto Autor Anton Wolfpril beobachtet sehr genau und erzählt mit einem guten Gefühl fürs richtige Timing. Gerade so, wie ein schlauer Mann es einmal gesagt hat: Was ist schon die Beschleunigung in einem Ferrari? Nicht einmal vier Sekunden braucht El Machina, um von null auf hundert zu kommen. Eine Ente nimmt sich dafür eine knappe Minute – Beschleunigung mit einer bemerkenswerten Ausdauer, die erst dieses Erlebnis komplett macht.

D_Wolfpril_Buchtisch_20200727

Zeit, ein ganz besonderes Buch zu verschenken.

Die Erstauflage der „Entengeschichten“ – beträgt 1.000 Exemplare. Wer die Geschichten, von denen einige schon mal im 2CV-Magazin „Der Entenschnabel“ erschienen sind, gelesen hat, der weiß das eine: Bis Weihnachten wird die Erstauflage nicht reichen. Also kaufen schlaue Leute schon jetzt – eine Gabe fürs Fest. Oder auch nur eine Lektüre für den Seufzer zwischendurch.

In diesem Fall ist es gut, dass der Autor mit einem zweiten Band droht.

Zurück zur Rubrik Textanzeigen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Textanzeigen

D_yourlk_szene_04062019

Jetzt kommt sie, die Plätzchen- und Kuschelzeit und jede Menge Wünsche, die man gerne erfüllt. Die Weihnachtszeit ist für Kinder die schönste Zeit im Jahr! Oft sind die Geschenke am unvergesslichsten, mit denen man nicht gerechnet hat. Noch bis um 16. Dezember läuft das Weihnachtsgewinnspiel für alle Kunden, die online bestellen.

D_Fenster_Muecken_03062019

Düsseldorf freut sich auf den Sommer und Temperaturen von bis zu 30 Grad – doch mit der Hitzewelle geht meist eine Flut an lästigen Insekten einher. Beim abendlichen Lüften kommen Mücken ins Haus und sorgen für schlaflose Nächte. Auch andere Krabbeltiere wie Spinnen, Weberknechte, Fliegen oder Wespen finden über offene Fenster und Türen den Weg ins Innere. Um den Sommer entspannt genießen zu können, ist ein zuverlässiger Insektenschutz also Grundvoraussetzung.

yourlittlekingdom_Titel

your little kingdom, Online Shopping Spezialist für exklusives Spielzeug aus Düsseldorf, bietet ein ausgesuchtes Portfolio an außergewöhnlichen Spielwaren, Babygeschenken und Partyartikeln.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG