Wirtschaft

D_DUS_GateA_30102020

In einem offenen Brief wenden sich Mitarbeitende und die Gewerkschaft ver.di an die Verantwortlichen des Passagierabfertigungsunternehmen Aviation Handling Services (AHS). Darin verurteilen sie drohende Kündigungen sowie Angriffe auf Grundrechte.

D_Sternwarte_innen_23112020

Dass das Schloß-Gymnasium in Benrath eine eigene Sternwarte hat, ist vielen Düsseldorfer*innen nicht bekannt. Aber mit Arbeitsgemeinschaften, Projektkursen und Kooperationen mit Grundschulen wird dort dem Nachwuchs die Astronomie näher gebracht. Da viele der Teleskope in die die Jahre gekommen waren, unterstützte die Stadt, der Förderverein der Sternwarte und zahlreiche Sponsoren die Modernisierung und Reparatur. Mit der neuen Technik kann nun wieder optimal geforscht werden.

D_AOK_Preis_18112020

11.130 Teilnehmer bewarben sich um den AOK-Förderpreis 2020, den die Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg und das Netzwerk Nachbarschaft ausgelobt hatten. Die Bewerber stellten ihre Ideen und Projekte für ein gesundes Miteinander im Wohnumfeld vor. Nun hat die Jury die Preisträger ermittelt und dabei zwei Düsseldorfer Projekte ausgewählt. Der AOK-Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften“ ging an Initiativen in Oberbilk und Hubbelrath.

D_Schule_17112020

Normalerweise würden Eltern von 4-Klässlern in diesen Tagen die Informationstage an den weiterführenden Schulen besuchen. Doch durch Corona müssen diese ausfallen. Einige Schulen bieten individuelle Beratung oder Online-Informationen an, aber auch das Schulverwaltungsamt der Stadt Düsseldorf hat ein neues Format entwickelt. In Erklärvideos, Informationen auf der Homepage und bei einer Telefonaktion am 18. November sollen die Eltern ihre Fragen beantwortet bekommen.

verdi_fahne_2015

Nach dem Abschluss der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst hatte die Gewerkschaft ver.di das Ziel, die Abschlüsse auch die die Mitarbeitenden des Nahverkehrs in Nordrhein-Westfalen zu übernehmen. Dies ist in Verhandlungen am 6. und 7. November gelungen. Wie die Gewerkschaft am Samstag mitteilt, konnte auch die Abschaffung der Entgeltgruppe 5a erreicht werden, in die das neueingestellte Fahrpersonal eingestuft wird.

D_Musikschule_07112019

Der Präsenzunterricht an der Clara-Schumann-Musikschule ist ab sofort wieder möglich. Das Land NRW hat diesbezüglich die Coronaschutzverordnung geändert, nach der der Unterricht seit dem 2. November untersagt war.

D_VErkaufsoffen_21032017

Mit einer Normenkontrollklage beim Oberverwaltungsgericht Münster will die Gewerkschaft ver.di die, in der aktuellen NRW-Coronaschutzverordnung genehmigten, verkaufsoffenen Sonntage verhindern. An fünf Sonntagen innerhalb von sechs Wochen dürften die Einzelhändler nach der Verordnung öffnen. Die Gewerkschaft befürchtet eine Konzentration der Kunden auf die Sonntage, was bei den aktuellen Infektionszahlen zu verhindern sei.

D_dus_26072019

Seit Anfang des Jahres haben sich zahlreiche Vereine und Organisation um den Nachbarschaftspreis des Düsseldorfer Flughafens beworben. Im Oktober konnte über 27 Bewerber abgestimmt werden und nun stehen die Gewinner fest.

D_DUS_GateA_30102020

Die Zahl der täglichen Flugbewegungen am Düsseldorf Flughafen hat sich drastisch reduziert. Währen es normalerweise rund 600 Flugbewegungen täglich, liegt die Zahl der Starts und Landungen im November bei nur 100 bis 150. Daher reagierte der Airport und wickelt die Abfertigung der Passagiere künftig nur noch über die Flugsteige A und C ab. Das Terminal B wird vorübergehend geschlossen, was auch die Shops und Restaurants in diesem Bereich betrifft.

D_Messer_Fahne_29022020_articleimage

Das Corona-Infektionsgeschehen und die von der Regierung verhangenen Maßnahmen haben der Messer Düsseldorf keine Alternative gelassen: Die für Dezember geplanten Messen wire & Tube und VALVE WORLD EXPO 2020 werden abgesagt. Eine Neuauflage der Messen soll turnusgemäß in 2022 erfolgen.

D_verdi_Bus_26102020

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst sind am Sonntag (25.10.) erfolgreich beendet worden. Allerdings werden die Ergebnisse nicht automatisch für die Beschäftigten im Nahverkehr übernommen, da die Tarifverträge gekündigt wurden, um eine bundeseinheitliche Regelung zu erzielen. Deshalb gibt es am 6. und 7. November die Verhandlungen der Gewerkschaft ver.di mit den Vertretern des Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV NW). Erst dann entscheidet sich, ob auch in NRW zufriedenstellende Ergebnisse für Fahrer*innen von Bussen und Bahnen erreicht werden.

D_verdi_Fahnen_25102020

Die Mammutverhandlungsrunde der Gewerkschaft ver.di mit den Arbeitgebern des öffentlichen Dienstes waren erfolgreich. Am Sonntagmorgen wurde das Ergebnis der Tarifrunde für die rund 2,3 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes verkündet. Ver.di hat deutliche Verbesserungen für die unteren und mittleren Einkommensgruppen erzielt.

D_Schule_Maske_07082020

Die Lehrergewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, GEW, vermisst in Nordrhein-Westfalen ein klares Corona-Schutzkonzept für den Schulstart am Montag (26.10.) nach den Herbstferien. Wie bereits nach den Sommerferien greift deshalb die GEW in Düsseldorf Schulministerin Monika Gebauer, FDP, scharf an. Als Negativbeispiel nennt die Bildungsgewerkschaft ein Düsseldorfer Berufskolleg, wo sich mittlerweile vier ganze Klassen und 20 LehrerInnen in Quarantäne befänden.

D_StreikOeffDi_duo_20201020

Tarifkämpfe werden nicht von Gewerkschaften gewonnen, sondern von unverdrossen kämpfenden Beschäftigten. Dies betonten ver.di-Sekretäre am Dienstag (20.10.) sowohl im IHZ-Park (IHZ= Internationales Handels-Zentrum) an der Moskauer Straße in Düsseldorf Oberbilk als auch vor der Sana-Klinik in Düsseldorf Gerresheim. Rund 2000 Rheinbahn-FahrerInnen, MüllwerkerInnen, MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung und Klinikpersonal gingen in die nächste Runde des Warnstreiks im Öffentlichen Dienst.

D_verdi_Klatsche_15102020

In Düsseldorf legten am Donnerstag rund 3.000 Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung, Kliniken, Sparkassen, Awista und Rheinbahn die Arbeit nieder. Denn in den laufenden Tarifverhandlungen kam von Arbeitgeberseite noch nicht einmal ein Angebot, dabei geht es am 22. Oktober bereits in die dritte Runde. Das wollen die Beschäftigten nicht akzeptieren, denn während des Corona-Lockdowns waren es die Mitarbeiter*innen des Öffentlicher Dienst, die als systemrelevant die Infrastruktur aufrecht erhielten. „Nichts ausser Klatsche(n)“ steht auf einen Banner vor der ver.di-Zentrale an der Karlstraße in Düsseldorf und fasst die Stimmung der Streikenden gut zusammen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG