Wirtschaft

D_Caravan_smart_05092016

Zufriedenen Gesichter gab es am Sonntag (4.9.), als die Türen der Messe sich hinter den letzten Besuchern des CARAVAN SALON DÜSSELDORF schlossen. Bei der 55. Auflage der weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans hatten 590 Aussteller rund 2100 Freizeit-Fahrzeuge präsentiert und damit 203.500 Besucher angelockt. Diese kamen gerade am letzten Messewochenende in großer Zahl und sorgten damit für einen neuen Rekord.

D_Caravan_aussen_20160830

Kurz nach acht Uhr abends haben sich die 200-Prozentigen, die Überzeugungstäter ausgerichtet und zurückgelehnt. Blickrichtung West, ein kühles Getränk in der Hand huldigt die Fangemeinde dem Sonnenuntergang über dem Rhein. Hier am Ufer, zwei Stunden nach Messeschluss und zwischen Campinggestühl aus drei Generationen, scheint es einen Wimpernschlag lang so zu sein, als könne man sie sich kaufen. Die Freiheit.

D_Jued_Gymnasium_Ballons_23082016

Es ist in NRW das einzige und in ganz Deutschland das zweite jüdische Gymnasium. Nach einem jüdischen Kindergarten und der jüdischen Grundschule folgt nun das Gymnasium der drittgrößten jüdischen Gemeinde in Deutschlands. Aber nicht nur jüdische Kinder können die Schule besuchen, sie steht allen Schülern offen und kostet kein Schulgeld.

D_Gamescom_Buehne_20160821

Es beginnt zu dämmern, an einigen Ständen sind die Computer oder Konsolen bereits abgeschaltet und die Aussteller fangen an einzupacken. Die letzten Besucher verlassen das Messegelände: Die Gamescom 2016 ist vorbei. Eine Bilanz von Kai Neubauer. Wie jedes Jahr wurden die kommenden Top-Titel der Videospielbranche präsentiert und die E-Sport-Turniere abgehalten. Das hört sich erst einmal nicht besonders originell an, dennoch hatte die Gamescom 2016 wieder einige Überraschungen parat.

D_GDS_Juli2016_20160730

Mit Absatzproblemen hat die Düsseldorfer Schuhmesse GDS zu kämpfen. Die aktuelle Ausgabe ist in der vergangenen Woche zu Ende gegangen. Es kamen mit 12.500 (Vorjahr: 15.000) Händlern weniger Besucher und mit gut 900 (Vj. knapp 1400) Anbietern weniger Aussteller als im Vorjahr.

D_Haltestellen_alle_29072016

Die Wehrhahnlinie schnurrt unter der Stadt und viele Fahrgäste sind begeistert über die schnellen Verbindungen. Aber die neuen unleserlichen Haltestellenschilder haben von Anfang an zu großer Kritik über die kleine Schrift geführt. Nun wagt die Rheinbahn den zweiten Versuch. Und fragt die Düsseldorfer, wie die neuen Schilder aussehen sollen.

D_Schule_26072016

Nach den Sommerferien werden in Düsseldorf rund 10.000 Kinder neu in die erste oder fünfte Klasse eingeschult. Dabei beginnen 5700 ihre Laufbahn an der Grundschule und 4110 in der fünften Klasse einer weiterführenden Schule. Die Stadt arbeitet auch in den Ferien an den Schulorganisatorischen Maßnahmen (SOM), um allen Schülern Plätze anbieten zu können.

D_ModeHalle201607

Der Mut ist zurück am Rhein. Und er trägt Streetwear, rollt auf einem Skateboard durch alte Fabrikhallen, verknüpft Modetrends und Beats und New Media und Kunst und Graffiti zur einem coolen Ganzen. Das ist die Premiere - zu den aktuellen CPD Ordertagen. Ab heute (22.7.) und bis Montag (25.7.) dreht sich alles um die Mode für Frühjahr und Sommer 2017. Natürlich quaken die ewigen Unken im Teich so etwas wie „Wir brauchen und wir können keine Kopie von Berlin“. Doch selbst die müssen anerkennen, dass Tante Igedo mit der Juli-Premiere von „Streetstyle“ wieder etwas ausprobiert in Düsseldorf. Dass es wieder Schauen gibt, über die auch noch nach Tagen gesprochen wird.

Der report-D Service: ALLE TERMINE, ALLE ORTE der aktuellen CPD (22. bis 25. Juli 2016) in Düsseldorf

D_Deutsche_Bank_20160717

Kunden der Deutschen Bank müssen sich offenbar von ihrem „erstklassigen Bankerlebnis“ (Eigenwerbung) verabschieden: zumindest, wenn sie in Düsseldorf-Oberbilk, Golzheim, Flingern oder am Wehrhahn wohnen. Denn die Deutsche Bank schließt diese vier Filialen bis Ende 2017, als Teil eines deutschlandweiten Sparprogramms. Dabei gibt es für 188 von 723 Filialen den letzten Schalterschluss.

D_ArbeitsAgentur_Aubsildung_20150602_articleimage

Wer noch keinen Ausbildungsplatz für dieses Jahr gefunden hat, wird vielleicht am Dienstag (19.7.) fündig. Die IHK Düsseldorf, die Handwerkskammer Düsseldorf und die Agentur für Arbeit werden in einer Gemeinschaftsaktion von 12 bis 16 Uhr frei Lehrstellen anbieten.

D_Japan_Prüfung_07062016

In Kooperation mit dem Japanischen Kulturinstitut Köln hat die Volkshochschule Düsseldorf am vergangenen Wochenende die Sprachprüfungen Japanisch abgenommen. 457 Teilnehmer hatten sich zur Prüfung angemeldet, ein neuer Rekord.

verdi_fahne_2015_articleimage

Oberbürgermeister Thomas Geisel will mit dem Projekt „Verwaltung 2020“ Düsseldorf leistungsstark und zukunftssicher aufstellen. Die Gewerkschaft ver.di sieht in dem Projekt den Versuch, flächendeckend Personal um zwanzig Prozent abzubauen. Dass dies gravierende Auswirkungen auf alle Bürger und auch die verbleibenden Beschäftigten habe, nehme das Stadtoberhaupt in Kauf, kritisieren sie.

Zollstock_300908

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres gab es weniger Insolvenzen in Deutschland. Das ist die gute Nachricht. Doch die Wirtschaftsforschung der Creditreform meldete jetzt auch in Düsseldorf eine "niederschmetternde": In den Bundesländern bildet das Land Nordhein-Westfalen "die rote Laterne". 

D_martin_van_gemmeren_20160628

Der Streit zwischen Stadt-Sparkasse Düsseldorf und der Stadt ist zwar beigelegt; doch nun fordert er an der Spitze des widerborstigen Geldinstituts den ersten Kopf. Nach Informationen, die report-D vorliegen, ist der Verwaltungsrat der Meinung, dass der für das Risikomanagement zuständige Sparkassenvorstand Martin van Gemmeren zum Jahresende keine Vertragsverlängerung bekommen soll.

D_Klar_Bsirske_24062016

Wie können Arbeitnehmer davon überzeugt werden, dass gerechte Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen erkämpft werden müssen? Im Rahmen der ver.di-Aktionswoche „Gute Arbeit – Guter Lohn – Tarifverträge zahlen sich aus“ war Gewerkschaftschef Frank Bsirske am Freitag (24.6.) in Düsseldorf bei der Rheinbahn als Vorzeigebetrieb und bei Firmen, in denen der faire Umgang mit den Mitarbeitern noch verbesserungswürdig ist.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum