Wirtschaft

D_TARGO_27102016

Die Initiative „Hallo Fahrrad“ hat sich zum Ziel gesetzt Bedürftige mit Fahrrädern mobil zu machen. Gebrauchte Räder werden repariert und an Obdachlose, Geflüchtete oder andere Menschen vergeben. 18 Mitarbeiter der Targo Bank haben beim Stadtradeln selber positive Erfahrungen mit ihren Rädern gemacht. Das unterstützte die Targo-Geschäftsleitung und spendete nun einen Euro für jeweils fünf gefahrene Kilometer an „Hallo Fahrrad“.

D_ADFC_Preis_26102016

Als erster „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) den Computerspiele-Entwickler Blue Byte in Düsseldorf ausgezeichnet. Bei vielen der 200 Mitarbeiter ist das Fahrrad das Verkehrsmittel der Wahl und dies wird durch die Geschäftsführung gefördert. Am Mittwoch (26.10.) wurde das Zertifikat überreicht.

D_Yoga_2_09102016

Auf 100.000 Düsseldorfer kommt ein Yoga-Studio. Damit mausert sich die Rheinmetropole zu Deutschlands Yoga-Hauptstadt. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die Messe „Yoga World“ in Düsseldorf ihre Pforten öffnet. Am Wochenende war das Boui Boui in Bilk deshalb die Adresse für Bewegungsenthusiasten, Gesundheitsbewusste und alle, die einfach mal wissen wollten, was es mit dem Yoga so auf sich hat.

D_Gesamtschule_06102016

Die Gesamtschule in Düsseldorf-Garath hat zum Schuljahresbeginn am 24. August den Betrieb aufgenommen. Am Donnerstag (6.10.) wurde nun die feierliche Eröffnung nachgeholt.

D_LVR_06102016

Die Grundsteinlegung für das neue Klinikgebäude der Psychiatrie mit Diagnose-, Therapie- und Forschungszentrum (DTFZ) am LVR-Klinikum Düsseldorf ist am Donnerstag (6.10.) erfolgt. Der Landschaftsverband Rhein (LVR)  investiert 65 Millionen Euro in den Neubau, der Mitte 2018 fertig werden soll.

D_AmWald_Kicker_04102016

Die Leichtbauhallen-Unterkünfte an der Itterstraße, Am Wald und an der Further Straße freuen sich über neue Kickertische, die am Dienstag (4.10.) von Patric Fedlmeier, Vorstandsvorsitzender der Provinzial Rheinland, und Sabine Tüllmann von der Bürgerstiftung übergeben wurden.

D_Sonne_04102016

Die Gäste des Freizeitparks wunderten sich: Fünf Männer hatten im Außenbereich der Gastronomie seltsame Geräte am Arm. „Manche halten uns deswegen für Sicherheitsleute,“ berichtet Parkleiter Hales Baran, „andere fragen, ob wir Herzschrittmacher tragen“. Beides ist schlicht falsch: Das Wunderland Kalkar mit seinem Restaurant, Tagungstreff und Kinderparadies beteiligt sich an einem Pilotprojekt.. Es geht dabei um die Sonne. Deren ultraviolette Strahlen werden gemessen. Dahinter steckt ein Forschungsauftrag für die gesetzliche Unfallversicherung: Denn Berufsgenossenschaften und Unfallkassen haben mit allen geeigneten Mitteln für die Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren zu sorgen.

D_Arndt_Hallmann_20150612_articleimage

Der Chef der Stadtsparkasse Düsseldorf, Arndt Hallmann, muss gehen. Mit einer denkbar knappen Entscheidung (8:7) hat sich der 15-köpfige Verwaltungsrat dagegen ausgesprochen, den Vertrag mit dem augenblicklichen Sparkassenchef zu verlängern. Vorausgegangen war ein zweijähriger Streit zwischen Oberbürgermeister Thomas Geisel – zugleich Vorsitzender des Verwaltungsrats – und Sparkassenchef Hallmann. Dabei ging es ums Geld.

D_Sonntag_Poststreik_21062015

Warnstreiks in der Speditions-, Logistik-, Kurier- und Express-Kurierdienstbranche: In Düsseldorf, Wuppertal, Neuss und Ratingen konnte die bestreikte DHL Delivery GmbH über 16.000 Pakete nicht zustellen. Das teilte die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) mit.

D_Strauss_Filiale_22092016

Strauss Innovation hat am Donnerstagvormittag erneut Insolvenz angemeldet. Das hat der Sprecher des Düsseldorfer Amtsgerichts, Marcel Dué, gegenüber report-D bestätigt. Die Mitarbeiter der vier in Düsseldorf verbliebenen Filialen – an der Benderstraße, dem Benrather Marktplatz, der Nordstraße und der Aachener Straße – müssen erneut um ihre Arbeitsplätze bangen. Die Düsseldorfer Kanzlei AndresPartner ist zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestimmt worden.

D_Stadtwerke_Projektion_20160920

Damals fing alles mit den Gaslaternen an. Vor 150 Jahren, genau am 20. September 1866, begannen die Stadtwerke Gaslaternen in der Altstadt von Düsseldorf aufzustellen, um damit mehr Licht und Sicherheit in die Gassen zu bringen. 25 Jahre später kam die Stromversorgung hinzu. Nun feiern die Stadtwerke ihren 150. Geburtstag und das soll mit möglichst vielen Düsseldorfern gefeiert werden.

D_Caravan_smart_05092016

Zufriedenen Gesichter gab es am Sonntag (4.9.), als die Türen der Messe sich hinter den letzten Besuchern des CARAVAN SALON DÜSSELDORF schlossen. Bei der 55. Auflage der weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans hatten 590 Aussteller rund 2100 Freizeit-Fahrzeuge präsentiert und damit 203.500 Besucher angelockt. Diese kamen gerade am letzten Messewochenende in großer Zahl und sorgten damit für einen neuen Rekord.

D_Caravan_aussen_20160830

Kurz nach acht Uhr abends haben sich die 200-Prozentigen, die Überzeugungstäter ausgerichtet und zurückgelehnt. Blickrichtung West, ein kühles Getränk in der Hand huldigt die Fangemeinde dem Sonnenuntergang über dem Rhein. Hier am Ufer, zwei Stunden nach Messeschluss und zwischen Campinggestühl aus drei Generationen, scheint es einen Wimpernschlag lang so zu sein, als könne man sie sich kaufen. Die Freiheit.

D_Jued_Gymnasium_Ballons_23082016

Es ist in NRW das einzige und in ganz Deutschland das zweite jüdische Gymnasium. Nach einem jüdischen Kindergarten und der jüdischen Grundschule folgt nun das Gymnasium der drittgrößten jüdischen Gemeinde in Deutschlands. Aber nicht nur jüdische Kinder können die Schule besuchen, sie steht allen Schülern offen und kostet kein Schulgeld.

D_Gamescom_Buehne_20160821

Es beginnt zu dämmern, an einigen Ständen sind die Computer oder Konsolen bereits abgeschaltet und die Aussteller fangen an einzupacken. Die letzten Besucher verlassen das Messegelände: Die Gamescom 2016 ist vorbei. Eine Bilanz von Kai Neubauer. Wie jedes Jahr wurden die kommenden Top-Titel der Videospielbranche präsentiert und die E-Sport-Turniere abgehalten. Das hört sich erst einmal nicht besonders originell an, dennoch hatte die Gamescom 2016 wieder einige Überraschungen parat.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum