Wirtschaft

D_ProtestKlinik_24062015

Der 12. Mai ist der internationale Tag der Pflegenden. Dies nimmt die Gewerkschaft ver.di zum Anlass, auf die Einstellung von mehr Personal in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zu fordern.

D_Rheinbahn_Schild_02052016

Die Rheinbahn Vorstände Michael Clausecker und Klaus Klar haben am Montag (2.5.) die Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr vorgelegt. Die Umsatzerlöse stiegen von 219 Million in 2014 auf 226,5 Millionen in 2015. Mit 217,8 Millionen Fahrgästen ging die Zahl der Kunden leicht zurück (220 Millionen in 2014). Neben den Zahlen präsentierten sie eine positive Entwicklung der Rheinbahn und des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Düsseldorf.

D_1_Mai_Banner_01052016

Um 11 Uhr, eine Stunde später als in den vergangenen Jahren, startete der große Düsseldorfer Demonstrationszug vom DGB-Haus zum Rhein. „Zeit für mehr Solidarität“ trugen SPD-Chef Andreas Rimkus, Oberbürgermeister Geisel, sein Montrealer Amtskollege Denis Coderre und zahlreiche weitere Prominenz als rotes Transparent durch die Stadt. Ihnen folgten hunderte Demonstranten der unterschiedlichsten Gruppierungen: die Gewerkschaftsjugend, die Parteiverbände, das Türkeizentrum, die Internationale Arbeitereinheit, die Umweltgewerkschaft und die Tamilen.

Eindrücke vom 1. Mai hier in der report-D Bildergalerie.

D_IPM_vier_29042016

Seit vielen Jahren wartete die Werner-von-Siemens-Realschule auf eine Mensa für die 650 Schüler. Schulleiter Gerhard Weiß erfuhr Ende 2015 von der geplanten Realisierung der Maßnahme. Ende 2016 soll bereits alles fertig gestellt sein. Dahinter steckt der neue Turbo bei den Schulbaumaßnahmen, den Verwaltung und IPM (Immobilien Projekt Management Düsseldorf) nun für 35 Maßnahmen gezündet hat.

D_Verdi_29042016

Einigung in den Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes: Die gut 2,1 Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen erhalten rückwirkend zum 1. März 2,4 Prozent mehr Gehalt. In einer weiteren Stufe wird es ab dem 1. Februar 2017 nochmals 2,35 Prozent mehr Geld geben. Der neue Tarifvertrag soll offenbar über 24 Monate laufen.

flughafen_tafel19122010a_articleimage

Um 3 Uhr in der Früh startete die Warnstreikaktion von ver.di am Flughafen Düsseldorf. Rund 300 Mitarbeiter aus den Bereichen Werkstätten, Verwaltung, Warenkontrolle, Terminalservice und Busdienste legten die Arbeit nieder. Insgesamt mussten 54 Flüge annulliert werden, wobei die Fluggesellschaften bereits im Vorfeld zahlreiche Flüge gecancelt hatten. Beeinträchtigung im Flugbetrieb gibt es den ganzen Mittwoch über, als Auswirkung der bundesweiten Streiks an den anderen Flughäfen.

D_verdi_wirsindeswert_26042016

Der Warnstreik der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in Düsseldorf war aus Sicht von ver.di ein voller Erfolg. Voll war es auf den Straßen: Kilometerlange Staus im Berufsverkehr und gesperrte Straßen durch die Demonstrationszüge der Streikenden sorgten für ein Verkehrschaos.

warnstreik_532013

Vor der nächsten Verhandlungsrunde zwischen ver.di und den öffentlichen Arbeitgebern am Donnerstag (28.4.) zeigen die Gewerkschaftler die Unzufriedenheit der Arbeitnehmer. Am Dienstag werden in Düsseldorf Warnstreiks in zahlreichen Bereichen das Leben stark beeinträchtigen.

D_HKF_Gleichgewicht_20042016

Die Zentrale des Hauses der kleinen Forscher steht in Düsseldorf an der Unteren Rheinwerft gleich am Rhein. Am Mittwoch (22.4.) wurde Burkhardt Hintzsche dort zum Botschafter gekürt und gemeinsam mit Kindern und Erziehern der Tag der offenen Tür gefeiert.

D_LE_PC_16042016

Die Diskussion über das Abitur nach acht oder neun Jahren ist ein Thema, seitdem die Landesregierung 2004 das Turbo-Abi eingeführt hatte. Ein Runder Tisch mit Bildungsministerin Sylvia Löhrmann sollte Klarheit bringen, ob NRW einen falschen Weg eingeschlagen hat. Doch das Ergebnis lautete, die Kinderkrankheiten gelte es auszumerzen und einige Punkte müssten optimiert werden. Jetzt hat die Landeselternschaft der Gymnasien auf ihrer Mitgliederversammlung am Samstag (16.4.) eine Umfrage mit rund 40.000 Beteiligten präsentiert: 80 Prozent aller Befragten sind für G9 und damit dreizehn Schuljahre an den Gymnasien.

D_hhu_14042016

Unter dem Titel „Flüchtlingshilfe konkret – Lehrprojekt zum ehrenamtlichen Engagement“ startet an der Heinrich-Heine-Universität das erste „Service-Learning-Seminar“. Service-Learning soll Studierende im Rahmen ihres Studiums an ehrenamtliches Engagement heranführen.

D_Kita_Kind_13042016

Blumental und Zauberbach heißen die beiden ersten Gruppen des neuen Kindergartens, in dem neben Deutsch auch Russisch gesprochen wird. Eine Neuheit in Düsseldorf und dem Verein AVP – Akzeptanz, Vertrauen, Perspektive, zu verdanken, der die Trägerschaft übernommen hat.

D_Inklusion_alle_07042016

Rund 420 Kinder mit geistiger oder körperlicher Behinderung besuchen in Düsseldorf eine Schule und erhalten dabei Unterstützung von einem Schulbegleiter. Ohne Begleitung könnten sie nicht am Unterricht teilnehmen. Bisher durften Eltern den Integrationshelfer für ihr Kind unter den Angeboten verschiedener Träger auswählen, um den passenden Partner zu finden. Durch eine Neuregelung der Stadt ist dies ab Sommer nicht mehr möglich, da es eine Poolbildung von Schulbegleitern geben wird.

Impftruck_07_04_16

Dass eine Pharmafirma fürs Impfen wirbt, belegt: Die Gesundheit ist ein Geschäft, in dem Milliarden verdient werden. Am heutigen Freitag steht von 10 bis 18 Uhr der „Impf-Truck“ von Pfizer auf dem Heinrich-Heine-Platz. Sängerin Kristina Bach gibt Autogramme, Dr. Dirk Boerner beantwortet Fragen. Die Botschaft: Vor allem Erwachsene schludern beim Impfschutz.

D_Aldi_Modenschau_20160406

Maître Markus Berlinghof nahm kein Pfefferminzplätzchen vor den Mund. Was ihm da durchs Glas perlte, erinnerte Deutschlands Sommelier des Jahres 2013 an bitteren, grünen Apfel. Das Urteil über Discount Champagner Veuve Durand: „hohe Trinkbarkeit, aber zu wenig Eigencharakter“. Nun gibt es bei Aldi die Mode zum Perlwein: Jette Joop hat der Kette 27 Teile auf den Leib geschneidert. Hosen, Blusen, Kleider – für unter 20 Euro das Stück.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum