Wirtschaft

D_Info_Point_Schüßler_24092015

Im September waren 26.582 Menschen in Düsseldorf arbeitslos. Das sind 910 Frauen und Männer weniger als im August. Die Arbeitslosenquote sank von 8,7 Prozent im August auf 8,4 Prozent im September. Im selben Monate des Vorjahres lag der Wert bei 8,6 Prozent.

D_Bsirske_30092015

Nach dreitägigen Verhandlungen auf Nachbesserungen der Schlichtungsempfehlung bei den Tarifverträgen für Kita-Beschäftigte gibt es nun eine Einigung.

D_HHU_Hörsaal_25092015

Mit 17 Lehrveranstaltungen aller Fakultäten und zwei spezielenl Sprachkursen öffnet die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ihr Angebot ab dem Wintersemester 2015/2016 für studieninteressierten Asylbewerberinnen und Asylbewerber.

D_Stromtrasse_25092015

Von Oktober 2015 bis Mitte 2017 wird das Stromnetz im Düsseldorfer Süden modernisiert. Dabei verlegt die Netzgesellschaft (eine 100-prozentige Tochter der Stadtwerke) eine rund zehn Kilometer lange Hochspannungstrasse durch das Erdreich der südlichen Stadtgebiete Himmelgeist, Itter, Holthausen, Reisholz, Hassels, Benrath, Urdenbach, Garath und Hellerhof, um die Verbindung des südlichen Netzes mit dem der Innenstadt zu stärken.

Außerdem werden zwei neue Umspannwerke an der Ecke Nürnberger Straße/Henkelstraße und am Wittenberger Weg gebaut. Fünf nicht mehr benötigte Umspannwerke reißt die Netzgesellschaft ab.

D_Info_Point_logo_24092015

Ob die sich Zukunft für Düsseldorfer Flüchtlinge bei der Suche nach Sprachkursen, Qualifikationen und Arbeit einfacher gestaltet, wird die Zukunft zeigen. Ein wichtiger Schritt dafür wurde am Donnerstag getan: Der Integration Point für Flüchtlinge geht an den Start.

D_International_Handwerkskammer_19092015

42 Schau-, Mitmach- und Info-Stände und sieben Berufs-Erkundungs-Touren boten den Besuchern des fünften Handwerkertages in der Handwerkskammer Düsseldorf einen Überblick, was sich in den Berufen getan und entwickelt hat.

D_Schulausschuss_draussen_03092015

Demonstrationen vor dem Rathaus in Düsseldorf, wenn der Schulausschusses tagt, sind schon als normal zu betrachten. So versammelte sich am Donnerstag (3.9.) eine Abordnung der Hauptschule Benrath vor dem Rathaus, um gegen die Schließung ihrer Schule zu protestieren.

azubi_ehrenberg-bilder_Fotolia_01082014w

Düsseldorf schafft: Im August ging die Zahl der Arbeitslosen um 447 Personen auf 27.762 Frauen und Männer zurück. Im August 2014 blieben 685 Menschen mehr ohne Job. Die Arbeitslosenquote sank von 8,8 Prozent im Juli auf 8,7 Prozent im August.

image

Erschreckendes Ergebnis einer Langzeit-Studie: Lediglich 28 Prozent der desinfizierenden Oberflächenreinigung im Krankenhaus wird wirksam durchgeführt. Ressourcen würden falsch eingesetzt, warnen die Berater des Düsseldorfer Unternehmens HYSYST. Darunter leiden die, die in Krankenhäusern eigentlich gesund werden sollen.

Fotolia_falkomatte2010

Totalausfall bei vielen zehntausend Unitymedia-Kunden in Düsseldorf: Am Donnerstagmorgen funktionierten zwischen 5.30 Uhr und 8.30 Uhr weder das Telefon, noch das Fernsehen oder das Internet. Mittlerweile sei die Störung behoben, heißt es in einer Unternehmensmitteilung.

D_Rat_DemoComenicus_30042015

Fehlende Schulräume, zusätzliche Klassen, Seiteneinsteigerklassen und dann noch der normale Sanierungsbedarf an den Schulen in Düsseldorf: Und das ist nur die sächliche Ausstattung, das notwendige Lehrpersonal ist das weitere Thema. Die Stadt Düsseldorf steht vor einer großen Aufgabe.

D_Schloß_13082015

Schloss Benrath war von 1912 bis 1980 die Heimat des Schloßgymnasiums Benrath. Zwar hieß die Schule zwischenzeitlich anders, aber im Ostflügel des Schlosses wurden die Schüler unterrichtet. Nun kehren sie zurück. Dank des Kooperationsvertrages der Stiftung Schloss Benrath mit dem Gymnasium werden künftig viele Aktivitäten im „außerschulischen Lernort“ stattfinden.

tv_symbolfoto_1482012

Oskar Hepp (Name von der Red. geändert) hört Fernsehen. Der 79-Jährige ist blind, das TV-Gerät ist seine Verbindung zur Welt. Seit Dienstag (11.8.) aber funktioniert nicht einmal mehr diese Routine: Weil der Kabelanbieter Unitymedia ohne Vorankündigung Sender-Frequenzen verschoben hat, zappelt nur noch eine Fehlermeldung über den Bildschirm in Düsseldorf Holthausen.

D_Gamescome_Virtual_reality_20150809

Kaum setzt der Spieler  die Vitual Reality Brille „Oculus Rift“ auf, geht es bei „EVE:Valkyrie“ auch schon los. Er steuert ein kleines Raumschiff, einen Jäger. Im Hangar signalisieren mehrere Lichter und Durchsagen den Start, und Sekunden später wird man ins All katapultiert. Kurz darauf wird der Konvoi von einer anderen unbekannten Partei angegriffen. Während der Pilot den gegnerischen Raketen ausweicht und versucht, die größeren Schiffe zu beschützen, hat man wirklich das Gefühl, mittendrin zu sein. Das eigene Schiff wird zerstört, und damit endet die Präsentation, nach der viele denken: „ Ich habe grade die Zukunft des Gamings gesehen“.

D_gamescom2015_20150807

Internationale Turniere mit 18 Millionen Dollar Preisgeldern, ausgetragen in großen Stadien, verfolgt von Millionen Zuschauern: Das ist nicht etwa eine Sportweltmeisterschaft oder ein Poker Turnier, es ist E-Sports. Bei der derzeit in Köln laufenden Gamescom geht daher nicht mehr nur um die neusten Spiele. Dort treffen sich die Profis aus aller Welt, die um viel Geld spielen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum