Wirtschaft Bildung

D_Johanniter_SAni_003022020

(v.l.) Am 30.01.2020 unterschrieben Schulleiter Michael Suermann, Alina Brodka und Vertreter der Johanniter Düsseldorf den Kooperationsvertrag, in der Mitte Initiator Magnus Lühr, Foto: Johanniter

Düsseldorf: Neuer Schulsanitätsdienst am Heinrich-Hertz-Berufskolleg

Magnus Lühr besucht das Heinrich-Hertz-Berufskolleg und ist in seiner Freizeit ehrenamtlicher Rettungshelfer bei den Johanniter. Da es keinen Schulsanitätsdienst am Hertz gibt, regte er bei der Schulleitung an, eine solche Ausbildung zu ermöglichen. Er stieß auf offene Ohren und so konnte Schulleiter Michael Suermann nun einen Kooperationsvertrag mit den Johannitern unterzeichnen. Schon ab Februar können sich interessierte SchülerInnen ausbilden lassen.

Heinrich Hertz ist 12. Schule mit Schulsanitätern

Erste Hilfe leisten und im Notfall wissen was zu tun ist, das hat Magnus Lühr gelernt, da er in seiner Freizeit als Rettungshelfer bei den Johannitern aktiv ist. Mit elf Schulen in Düsseldorf haben die Johanniter bereits Kooperationsverträge zur Ausbildung von Schulsanitätern, die während der Unterrichtszeit, bei Exkursionen oder Sportveranstaltung oder auch in ihrer Freizeit Erste Hilfe leisten können. Dazu erhalten die SchülerInnen eine dreitägige Schulung und lernen, wenn etwas passiert ist, eine Notfallsituation einzuschätzen und die Entscheidung zu treffen, ob Pflaster/Verband, Ruheraum oder Rettungswagen erforderlich sind. Bei Bedarf leisten sie lebensrettende Sofortmaßnahmen oder betreuen Verletzte.

D_Schulsani_Stifn_09112019

Regelmäßig bieten die Johanniter Weiterbildungen an, um das Basiswissen der Schulsanitäter zu erweitern

Nach der Grundschulung bieten de Johanniter regelmäßig Weiterbildungen an. Rund 1,6 Millionen Unfälle gibt es jährlich an deutschen Schulen, da können Schulsanitäter im Ernstfall wichtige erste Maßnahmen einleiten. Am Heinrich-Hertz-Berufskolleg werden bald täglich Schulsanitäter/innen per Dienstplan eingesetzt und mit einem entsprechend eingerichteten Sanitätsraum ausgestattet. Initiator Magnus Lühr wird den Schulsanitätsdienst unter der Leitung des Lehrers Thomas Kastor führen. Die Erste Ausbildungsreihe startet bereits Ende Februar.

"Helfen als gesellschaftliche Aufgabe"

Für das Heinrich Hertz Berufskolleg ist der Schulsanitätsdienst von Bedeutung, da neben der Ersten Hilfe vermittelt wird, Verantwortung zu übernehmen. Die SchülerInnen eignen sich wichtige Schlüsselqualifikationen an, die für das Grundverständnis von „Helfen als gesellschaftliche Aufgabe“ stehen. Aline Brodka, Schulsanitätsdienst-Koordinatorin der Johanniter erklärt: „Unsere Kurse vermitteln nicht nur den Anteil an den Erste-Hilfe-Fähigkeiten, sondern beinhalten besonders auch den Aspekt der sozialen Kompetenz, der Zivilcourage und natürlich die Bereitschaft und den Mut zu Helfen.“ Die engagierten SchülerInnen erhalten nach der Ausbildung zum Schulsanitätsdienst eine Bescheinigung und eine Urkunde für ihren freiwilligen Dienst.

Zurück zur Rubrik Bildung

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bildung

D_Regenbogenschule_3_03082020

Dass die Mädchen und Jungen der Regenbogenschule in der Kirchfeldstraße ab nächster Woche Düsseldorfs erste Clusterschule besuchen, wird die Kinder wohl wenig beeindrucken. Doch hinter dem Namen „Cluster“ verbirgt sich ein neues Konzept, dass den Kindern das Lernen erleichtern und mit deutlich mehr Spaß vermitteln soll.

D_Schulbau_Melanchthon_aussen_22072020

Eine Milliarde Euro investiert die Stadt Düsseldorf bis 2024 in den weiteren Ausbau und die Modernisierung von Schulen aller Bildungsgänge. Dabei kommen auch neue Konzepte zum Tragen, die moderne Lernformen unterstützen und beispielsweise das Thema Toiletten im Blick haben. An zahlreichen Standorten entstehen zusätzliche Sporthallen, über die sich neben den Schüler*innen auch die benachbarten Sport- und Brauchtums-Vereine freuen.

D_Musikschule_07112019

Für 1.500 Schüler*innen ist die Zeit des Online-Unterrichts endlich vorbei. An vier Standtorten darf jetzt wieder unterrichtet werden, allerdings nur als Einzelunterricht. Alle anderen Musikschüler*innen müssen sich weiter gedulden und nach Möglichkeit die Online-Angebot nutzen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG