Wirtschaft Karriere

D_Campustag_HHU_11062015

Ein buntes Programm von Vortrag bis Leckereien erwartet die Besucher am Samstag in der Heinrich Heine Uni

50 Jahre HHU: Campustag und Bürgerfest an der Uni Düsseldorf

Die Heinrich Heine Universität Düsseldorf (HHU) feiert ihren 50. Geburtstag am Samstag, 13.6.2015. Neben einem Bürgerfest gibt es auch eine Info-Messe rund ums Studium.

Info-Messe und Campustag

Was kann und was sollte ich studieren? Was bedeutet "Studium" überhaupt für mich? Und was hat mir das Studentenleben zu bieten? Antworten auf diese Fragen bietet die HHU und die Fachhochschule Düsseldorf am Samstag beim Campustag.
Themen dabei sind

> die Vorstellung der verschiedenen Studienfächer und der Berufsperspektiven nach dem Studium,

> die Vorstellung der Ausbildungsberufe an der HHU,

> der Überblick über Forschung und Lehre in Düsseldorf,

> Wissenswertes zur Studienfinanzierung, Auslandsstudium, zum Wohnen und Leben am Studienort Düsseldorf,

> Mitwirkungsmöglichkeiten für Studierende in Fachschaften, im Studierendenparlament und im AStA, dem Allgemeinen Studierendenausschuss,

> die vielfältigen Aktivitäten an Universität und Fachhochschule, die sich rund ums Studium bieten, vom Hochschulsport über Musik bis hin zum Hochschulradio sowie Informationen über die Angebote, die die Landeshauptstadt Düsseldorf für ihre Studierenden bereit stellt.

Eine Anmeldung zur Info-Messe: Studieren in Düsseldorf ist nicht erforderlich.

Der Campustag findet am Samstag, den 13. Juni 2015, von 10 bis 16 Uhr auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Universitätsstraße 1, Gebäude 25.12, 25.22, 25.32 statt.

Bitte klicken sie hier für Informationen über das Vortragsprogramm. Informationen über das Rahmenprogramm erhalten sie hier.

Bürgerfest

Das große Bürgerfest zum 50. Jubiläum der HHU auf dem Campus startet um 14:00 Uhr unter dem Motto "Forschen. Erleben. Begeistern." Zwischen Mensabrücke und Universitäts- und Landesbibliothek gibt es eine Vielzahl von Aktionen zum Mitmachen, Vorträge zum Zuhören oder spannende Präsentationen aus der Wissenschaft zu bestaunen. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger aus Düsseldorf und der Region. Neben einem umfangreichen Kinderprogramm – inklusive spannender Vorlesungen aus der Reihe „Kinderuniversität“ – und einem Vortragsprogramm über die Forschung in den Fakultäten gibt es Mitmachaktionen, Aktionsstände und Führungen. Auch kulinarisch wird etwas geboten: unter anderem bieten Studierende auf der „Internationalen Kulinarischen Meile“ Spezialitäten aus ihren Heimatländern an. Augen und Ohren werden beim Musik- und Kabarettprogramm verwöhnt.

Das genaue Programm finden sie hier.

Heinrich Heine Symphoniker

Den Abschluss des Campustages bildet ein Konzert der Heinrich Heine Symphoniker. Im Konrad-Henkel-Saal (Hörsaal 3A) spielt das Orchester um 19 Uhr die Akademische Festouvertüre von Johannes Brahms, das Klavierkonzert Nr. 5 von Ludwig van Beethoven und die Sinfonie Nr. 3 "Im Walde" von Joseph Joachim Raff. Am Klavier spielt Olga Andryushchenko, Dirigent ist Desar Sulejmani.

Die Heinrich-Heine-Symphoniker e.V. wurden 1993 von ehemaligen Mitgliedern des Universitätsorchesters gegründet. Das Orchester setzt sich aus berufstätigen Amateurinstrumentalisten und professionellen Musikern zusammen und ist inzwischen zu einem 60 Spieler starken Klangkörper angewachsen. 

Weitere Informationen zu den Heinrich Heine Symphonikern

Zurück zur Rubrik Karriere

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karriere

D_HWK_IHK_Plakat_12042021

Handwerkskammer (HWK), Kreishandwerkerschaft (KH) und die Industrie- und Handelskammer (IHK) eint das gemeinsame Ziel, für den Sommer noch qualifierte Bewerber für fast 2000 Aubsildungsplätze zu finden. Am Montag (12.4.) gingen sie deshalb mit der Kampagne „Starten statt warten!“ an die Öffentlichkeit. Überall im Stadtgebiet ist jetzt ein jungen Schwimmer auf Plakaten zu sehen, der den Start gewagt hat. Über einen QR-Code auf den Werbewänden werden Interessierte direkt auf die Seite der freien Lehrstellen und Berater geführt. Das Angebot für den Sommer ist noch groß und vom Praktikum über eine Einstiegsqualifizierung bis zum Ausbildungsplatz oder dualen und trialem Studium ist noch viel möglich.

D_CV_Pics_Mappe_23032021

Wenn du zurzeit auf der Suche nach einem Job bist, dann bist du sicherlich nicht allein. Die Corona Pandemie hat die Wirtschaft und somit den Arbeitsmarkt seit 2020 deutlich verändert und wird dies auch weiterhin tun. Deswegen suchen momentan viele nach einem neuen Job, entweder weil sie auf Grund der Pandemie ihren Job verloren haben, ihren derzeitigen Job wechseln möchten, ihre Schule, Ausbildung oder Studium beendet haben oder vorher keinen Job hatten.

D_Hispi_3_17032021

Hispi heißt ausgeschrieben „Hilfe bei der sprachlichen Integration“. Das hört sich vereinfacht nach Sprachkursen für Geflüchtete an. Doch Hispi leistet weit mehr. Die zahlreichen Ehrenamtler des Verein vermitteln neben der Sprache auch den deutschen Alltag und wie man darin zurechtkommt. Schule, Behörden, Bewerbungen, Arztbesuche, Ausbildung oder Studium – für viele Bereiche gibt es bei Hispi Kurse. Als neues Projekt startet aktuell ein Mentorenprogramm für Auszubildende. Damit dies erfolgreich beginnen kann, spendete die Kultur- und Sozialstiftung der Provinzial Rheinland 2.600 Euro.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG