Unternehmen

D_TARGO_27102016

Die Initiative „Hallo Fahrrad“ hat sich zum Ziel gesetzt Bedürftige mit Fahrrädern mobil zu machen. Gebrauchte Räder werden repariert und an Obdachlose, Geflüchtete oder andere Menschen vergeben. 18 Mitarbeiter der Targo Bank haben beim Stadtradeln selber positive Erfahrungen mit ihren Rädern gemacht. Das unterstützte die Targo-Geschäftsleitung und spendete nun einen Euro für jeweils fünf gefahrene Kilometer an „Hallo Fahrrad“.

D_ADFC_Preis_26102016

Als erster „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) den Computerspiele-Entwickler Blue Byte in Düsseldorf ausgezeichnet. Bei vielen der 200 Mitarbeiter ist das Fahrrad das Verkehrsmittel der Wahl und dies wird durch die Geschäftsführung gefördert. Am Mittwoch (26.10.) wurde das Zertifikat überreicht.

D_AmWald_Kicker_04102016

Die Leichtbauhallen-Unterkünfte an der Itterstraße, Am Wald und an der Further Straße freuen sich über neue Kickertische, die am Dienstag (4.10.) von Patric Fedlmeier, Vorstandsvorsitzender der Provinzial Rheinland, und Sabine Tüllmann von der Bürgerstiftung übergeben wurden.

D_Arndt_Hallmann_20150612_articleimage

Der Chef der Stadtsparkasse Düsseldorf, Arndt Hallmann, muss gehen. Mit einer denkbar knappen Entscheidung (8:7) hat sich der 15-köpfige Verwaltungsrat dagegen ausgesprochen, den Vertrag mit dem augenblicklichen Sparkassenchef zu verlängern. Vorausgegangen war ein zweijähriger Streit zwischen Oberbürgermeister Thomas Geisel – zugleich Vorsitzender des Verwaltungsrats – und Sparkassenchef Hallmann. Dabei ging es ums Geld.

D_Strauss_Filiale_22092016

Strauss Innovation hat am Donnerstagvormittag erneut Insolvenz angemeldet. Das hat der Sprecher des Düsseldorfer Amtsgerichts, Marcel Dué, gegenüber report-D bestätigt. Die Mitarbeiter der vier in Düsseldorf verbliebenen Filialen – an der Benderstraße, dem Benrather Marktplatz, der Nordstraße und der Aachener Straße – müssen erneut um ihre Arbeitsplätze bangen. Die Düsseldorfer Kanzlei AndresPartner ist zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestimmt worden.

D_Stadtwerke_Projektion_20160920

Damals fing alles mit den Gaslaternen an. Vor 150 Jahren, genau am 20. September 1866, begannen die Stadtwerke Gaslaternen in der Altstadt von Düsseldorf aufzustellen, um damit mehr Licht und Sicherheit in die Gassen zu bringen. 25 Jahre später kam die Stromversorgung hinzu. Nun feiern die Stadtwerke ihren 150. Geburtstag und das soll mit möglichst vielen Düsseldorfern gefeiert werden.

D_Haltestellen_alle_29072016

Die Wehrhahnlinie schnurrt unter der Stadt und viele Fahrgäste sind begeistert über die schnellen Verbindungen. Aber die neuen unleserlichen Haltestellenschilder haben von Anfang an zu großer Kritik über die kleine Schrift geführt. Nun wagt die Rheinbahn den zweiten Versuch. Und fragt die Düsseldorfer, wie die neuen Schilder aussehen sollen.

D_ModeHalle201607

Der Mut ist zurück am Rhein. Und er trägt Streetwear, rollt auf einem Skateboard durch alte Fabrikhallen, verknüpft Modetrends und Beats und New Media und Kunst und Graffiti zur einem coolen Ganzen. Das ist die Premiere - zu den aktuellen CPD Ordertagen. Ab heute (22.7.) und bis Montag (25.7.) dreht sich alles um die Mode für Frühjahr und Sommer 2017. Natürlich quaken die ewigen Unken im Teich so etwas wie „Wir brauchen und wir können keine Kopie von Berlin“. Doch selbst die müssen anerkennen, dass Tante Igedo mit der Juli-Premiere von „Streetstyle“ wieder etwas ausprobiert in Düsseldorf. Dass es wieder Schauen gibt, über die auch noch nach Tagen gesprochen wird.

Der report-D Service: ALLE TERMINE, ALLE ORTE der aktuellen CPD (22. bis 25. Juli 2016) in Düsseldorf

D_Deutsche_Bank_20160717

Kunden der Deutschen Bank müssen sich offenbar von ihrem „erstklassigen Bankerlebnis“ (Eigenwerbung) verabschieden: zumindest, wenn sie in Düsseldorf-Oberbilk, Golzheim, Flingern oder am Wehrhahn wohnen. Denn die Deutsche Bank schließt diese vier Filialen bis Ende 2017, als Teil eines deutschlandweiten Sparprogramms. Dabei gibt es für 188 von 723 Filialen den letzten Schalterschluss.

Zollstock_300908

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres gab es weniger Insolvenzen in Deutschland. Das ist die gute Nachricht. Doch die Wirtschaftsforschung der Creditreform meldete jetzt auch in Düsseldorf eine "niederschmetternde": In den Bundesländern bildet das Land Nordhein-Westfalen "die rote Laterne". 

D_martin_van_gemmeren_20160628

Der Streit zwischen Stadt-Sparkasse Düsseldorf und der Stadt ist zwar beigelegt; doch nun fordert er an der Spitze des widerborstigen Geldinstituts den ersten Kopf. Nach Informationen, die report-D vorliegen, ist der Verwaltungsrat der Meinung, dass der für das Risikomanagement zuständige Sparkassenvorstand Martin van Gemmeren zum Jahresende keine Vertragsverlängerung bekommen soll.

D_GRünrad_Stockum_09062016

Die Kapazitätserweiterung des Düsseldorfer Flughafens lässt die Lärmgegner in der Landeshauptstadt laut werden. Die Bezirksregierung hat die Pläne öffentlich ausgelegt und bis zum 8. Juli können Bürger Einwände geltend machen. Vielen Menschen im Norden der Stadt ist es jetzt schon deutlich zu laut.

D_Laser_Stadtwerke_20160522

Der Schlot fehlt. Denn „Fortuna“ stößt kaum mehr aus als Wasserdampf. Und produziert Superlative, an denen sich Politik und Management, aber auch die Kunden wärmen dürfen: Auf der Lausward in Düsseldorf leuchtet grün: das zurzeit effizienteste und leistungsfähigste Gas- und Dampfturbinenkraftwerk der Welt. Eindrücke von der Lasershow zur Einweihung des Kraftwerks - in elf Motiven der report-D Bildergalerie

D_Provinzial_11052016

Seit neun Jahren unterstützt die Provinzial Rheinland jährlich drei Studierende der Heinrich-Heine-Universität der Fakultäten Betriebswirtschaftslehre, Mathematik und Rechtswissenschaft mit je einem Stipendium. Gleichzeitig bietet sie den Stipendiaten die Möglichkeit, das Unternehmen durch ein Praktikum oder eine Tätigkeit als studentische Aushilfe oder Werksstudent kennenzulernen.

D_Rheinbahn_Schild_02052016

Die Rheinbahn Vorstände Michael Clausecker und Klaus Klar haben am Montag (2.5.) die Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr vorgelegt. Die Umsatzerlöse stiegen von 219 Million in 2014 auf 226,5 Millionen in 2015. Mit 217,8 Millionen Fahrgästen ging die Zahl der Kunden leicht zurück (220 Millionen in 2014). Neben den Zahlen präsentierten sie eine positive Entwicklung der Rheinbahn und des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Düsseldorf.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum