Wirtschaft Unternehmen

D_Azubi_speed_dating_cLindaHammer

Die Sanduhr stoppt die Zeit, ein Lächeln gewinnt: Speed-Dating um einen Ausbildungsplatz

Auf die Schnelle zum Ausbildungsplatz: Speed-Dating mit Düsseldorfer Unternehmen

In nur zehn Minuten zu einem Ausbildungsplatz? Klingt verlockend: Zum Azubi-Speed-Dating bietet die Industrie- und Handelskammer Düsseldorf gleich drei Termine im Mai an: am Mittwoch, 6. Mai, 14 bis 17 Uhr, zusammen mit dem Verein BOBplus im Rathaus Langenfeld, Konrad-Adenauer-Platz 1. Am 12. Mai, 10 bis 15 Uhr in der CCD Stadthalle (Stockumer Kirchstraße 61) und am 10. Juni, 10 bis 15 Uhr in der Stadthalle Hilden.

Für den 6. Mai in Langenfeld haben 25 Unternehmen zugesagt. Sie wollen 185 Ausbildungsplätze in 24 verschiedenen Berufen anbieten. Die Spielregeln: Bewerberinnen und Bewerber haben jeweils zehn Minuten Zeit, um sich vorzustellen. „Das reicht aber für gewöhnlich aus, um festzustellen, ob die Chemie stimmt“, so Clemens Urbanek, Geschäftsführer der IHK Düsseldorf und Leiter der Abteilung Berufsbildung/Prüfungen. Fällt das Gespräch positiv aus, bekommen die Bewerber eine Einladung zum „Recall” oder einem Test oder dürfen einige Tage zur Probe in den Unternehmen arbeiten. Wer am Speed-Dating teilnimmt, sollte Bewerbungsunterlagen in ausreichender Zahl dabei haben!
Tipps zur Vorbereitung auf das Speed-Dating und eine Liste der Unternehmen finden sich unter www.duesseldorf.ihk.de, unter der Dokumentennummer 86227. Darüber hinaus beantworten Inge Kohnen (0211-3557-445) und Vanessa Kring (0211-3557-436) Fragen.

Zurück zur Rubrik Unternehmen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Unternehmen

D_F95_Trikot_12052019

Noch vor dem letzten Bundesligaspiel der Saison können sich die Fans auf das neue Heimtrikot der Fortunen freuen. Es ist in Anlehnung an das Heimtrikot von 1982 bis 1985 gestaltet und wird bereits beim Spiel gegen Hannover am Samstag (18.5.) zum Einsatz kommen.

D_KoeII_Animation_09052019

Der Gustaf-Grüngens-Platz nimmt langsam Gestalt an: Der Kö-Bogen II ensteht. Am Donnerstag (9.5.) wurde die Grundsteinlegung und das Richtfest gefeiert. Das Geschäfts- und Bürohausensemble wird eine der größten Grünfassaden Europas erhalten.

D_DLive_Bier_08052019

Gute Nachrichten für Besucher der Merkur Spiel-Arena: Ab 1. September kann leckeres Schumacher Alt genossen werden. Die Hausbrauerei Schumacher hat einen Vertrag mit D-Live geschlossen und ist damit die erste Hausbierbrauerei in einem Bundesligastadion.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D