Wirtschaft Unternehmen

D_Dornscheidt_01052021

Dornscheidt wird für seine Verdienste als Brückenbauer ausgezeichnet

Düsseldorf: Japan ehrt Werner M. Dornscheidt

Mit dem „Orden der Aufgehenden Sonne, goldene Strahlen mit Rosette“ ehrt die japanische Regierung Werner M. Dornscheidt, den früheren Vorsitzenden der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf. Der Orden des japanischen Kaiserhauses ist die Anerkennung für seine Verdienste als Brückenbauer zwischen Japan und Düsseldorf.

D_Japan_Orden_01052021

So sieht der Orden aus, Foto von der offiziellen Seite des japanischen Kabinettbüros

Dornscheidt war seit 2004 16 Jahre lang als Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf tätig und pflegte dabei intensive Kontakte mit ansässigen japanischen Investoren. Düsseldorf ist einer der größten Japanstandorte in Europa. Durch die Messe Düsseldorf wurde die Brücke zwischen den japanischen Firmen und neuen Geschäftspartnern sowie Zugangsmärkten gebaut. Während der Tätigkeit von Werner M. Dornscheidt erhöhte die sie Zahl der japanischen Messeaussteller und Fachbesucher deutlich. In Kooperation mit der Stadt Düsseldorf und dem Land NRW initiiert die Messe alle drei Jahre den „Düsseldorf-Abend“ in Tokyo, zu dem Firmenvertreter sowie Geschäftspartner eingeladen sind, die früher in Düsseldorf/NRW tätig waren oder geschäftlich mit der Messe eng verbunden sind. Seit den Sommerspielen 2000 in Sydney betreibt die Messe bei Olympischen Spielen das Deutsche Haus, welches als zentraler Treffpunkt für deutsche Athleten, Medienvertreter, Wirtschaftspartner und Politiker fungiert. Coronabedingt muss bei den Sommerspielen in Tokio 2021 leider darauf verzichtet werden.
Der japanische Generalkonsul Kiminori Iwama wird den Orden zu einem späteren Zeitpunkt persönlich an Werner M. Dornscheidt verleihen.

Zurück zur Rubrik Unternehmen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Unternehmen

D_Cambio_Auto_07052021

Immer mehr Düsseldorf*innen verzichten auf das eigenen Auto und greifen bei Bedarf auf die Angebote von CarSharing Anbietern zurück. Dafür stehen ihnen jetzt auch die 45 Fahrzeuge von cambio zur Verfügung, die an 16 Stationen im Stadtgebiet mietbar sind. Im Angebot sind 35 Ford Fiesta, vier Ford Focus, vier Citroën Berlingo und zwei Ford Transit, die auf festen Stellplätzen stehen, so dass die Parkplatzsuche bei Rückgabe entfällt.

D_Sparkasse_01112018

1.705 Kunden der Stadtsparkasse Düsseldorf haben mehr als 130.000 Euro auf ihren Konten. Sie bekamen nun eine Hiobsbotschaft von der Bank: Man werde demnächst Negativzinsen auf ihre Einlagen erheben. Es ist bereits die zweite Aktion der Bank. Hintergrund ist die Zinslage bei der Europäischen Zentralbank (EZB), die von den Geldinstituten für deren Einlagen ebenfalls Negativzinsen verlangt. Diese Kosten will die Stadtsparkasse Düsseldorf an betuchte Kunden weitergeben.

D_Trinkbrunnen_28042021

Trinkwasser in bester Qualität können die Düsseldorfer*innen jetzt wieder an den acht Trinkbrunnen der Stadtwerke Düsseldorf genießen. Zwei Brunnen gibt es an den Wasserwerken, weitere entlang des Rheins.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG