Wirtschaft Unternehmen

D_Rheinbahn_14122018

Im neuen Jahr will die Rheinbahn mit einem 3-er-Vorstand auf die Erfolgsspur

Düsseldorf: Rheinbahn künftig mit Führungstrio

Wer die Stellen besetzen wird, steht noch nicht komplett fest. Aber der Aufsichtsrat der Rheinbahn hat bei seiner Sitzung am Freitag (14.12.) beschlossen, die Verantwortung des Vorstand künftig auf drei Schultern zu verteilen. Dabei wird der derzeitige Vorstand Klaus Klar weiterhin für den Bereich Personal zuständig sein.

Die beiden weiteren Vorstände sollen Anfang 2019 zeitgleich bestellt werden. Für die Besetzung des Technik-Vorstands sieht der Aufsichtsrat Michael Richarz als geeignet an. Er hat derzeit die Stabsstelle Strategie inne. Wie die Pressestelle der Stadt am Freitag mitteilte, soll nun ein weiterer Vorstand für den Bereich Finanzen und Marketing gefunden werden. Mit der Suche wurde eine Personalberatung beauftragt. Ob dabei die von der Rheinbahn ausgerufene Stärkung der weiblichen Belegschaft berücksichtigt wird, bleibt ebenso abzuwarten wie die Frage, wer den Vorsitz im Vorstand übernehmen wird.

Rheinbahn-Aufsichtsratvorsitzender Thomas Geisel kritisierte die Spekulationen nach dem Ausscheiden des Rheinbahnchefs Clausecker: "Manches war geeignet, Persönlichkeiten ungerechtfertigt zu beschädigen. Damit wird man auch dem Unternehmen Rheinbahn und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht gerecht, die eine maßgebliche Rolle beim Umsteuern in der Düsseldorfer Verkehrspolitik spielen. Wir brauchen wieder ein starkes Verkehrsunternehmen. Dafür ist die einmütige Entscheidung des Aufsichtsrates ein gutes Zeichen."

Zurück zur Rubrik Unternehmen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Unternehmen

D_PSD_Vortand_16012019

Die Vorstände der PSD Bank Rhein-Ruhr, August-Wilhelm Albert und Dr. Stephan Schmitz sind zufrieden mit dem vergangenen Geschäftsjahr, das voraussichtlich ein Ergebnis vor Steuern von 21 Millionen Euro ergeben wird. Doch auch die Kunden sind mit der PSD Bank zufrieden. Fast 30 Prozent Neukunden konnte die Bank begrüßen. Diese erwarten in 2019 Neuerungen, die den Servicegrad nochmals erhöhen werden. So wurden in der Filiale an der Bismarckstraße 1.300 neue Bankschließfächer errichtet und der Kontakt zur Bank ist nun zusätzlich über WhatsApp und Alexa möglich.

D_PSD_Hase1_14012019

Mit Hasen hat eine Bank normalerweise nichts zu tun, aber beim Hasen Harry ist das anders. Auf den ersten Blick sieht er aus wie ein kleines Stofftier, aber für viele Kinder ist er deutlich mehr. Denn Harry wird vom Verein Sternenzauber & Frühchenwunder an Kinder verschenkt, deren Geschwister gestorben sind. Damit noch viele Kinder den kleinen Hasen als Seelentröster und Begleiter bekommen können, unterstützt die PSD Bank Rhein-Ruhr die Initiative.

D_Rheinbahn_18122018

Die Zeiten sind hart für die Rheinbahn: In keinem Jahr gab es so viele Sitzungen des Aufsichtsrats, wie in diesem. Gemeinsam hat man sich zu einer Qualitätsoffensive entschlossen und den Wirtschaftsplan für 2019 verabschiedet. Neben dem weiteren Ausbau der Flotte und der grünen Welle für Busse und Bahnen liegt ein Augenmerk auf den Kunden. Die Rheinbahn will kundenorientierter auftreten, plant die „Erlebniskette der Fahrgäste“ aufzuarbeiten und mit Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Sauberkeit und Informationen zu punkten.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D