Wirtschaft Unternehmen

D_Originale_2_29122017

Prinz Luca I. und Venetia Marlene werden ab sofort in ihrer Sessions-Karosse Platz nehmen

Düsseldorfer Originale: Ein Prinzenpaarmobil für Luca I. und Marlene

Die Karnevalssession ist extrem kurz und das Kinderprinzenpaar der Düsseldorfer Original Prinz Luca I. und seine Venetia Marlene haben zahlreiche Auftritte zu absolvieren. Damit sie dort komfortabel und sicher ankommen, haben sich die Autovermietung Arndt und Martin Meyer von der Allianz um den Transport gekümmert. Die jungen Majestäten konnten am Donnerstag ihre Kinderprinzenpaarkarosse übernehmen und freuten sich, dass neben dem Logo der Originale auch ihre Namen den Mercedes zieren.

Ein großer Moment für Luca und Marlene, die mit ihrer Adjutantur nach Neuss gekommen waren, um ihre eigenen Sessions-Karosse zu übernehmen. Zugleich war es für Martin Meyer, Allianz Generalvertretung, und das Team der Autovermietung Arndt eine Premiere. Denn sie sponsorn zum ersten Mal das Fahrzeug für das Kinderprinzenpaar der Originale.

D_Originale_Türen_29122017

Das gefällt den jungen Majestäten: Venetia Marlene und Prinz Luca I mit Martin Meyer (Allianz), Oliver Timm, Moritz und Frauke Arndt (Arndt Autovermietung) und Rechtsanwalt Martin Boden (v.l.)

Ein schwarzer Mercedes E 220 sorgt nun für den sicheren Transport zu den rund 50 Terminen, die der Nachwuchs bei Veranstaltungen und Besuchen in Seniorenheimen bestreiten wird. Die Motorhaube ziert das große Logo der Originale, auf den Türen stehen die Namen Prinz Luca I. und Venetia Marlene. Geschäftsführerin Frauke Arndt freut sich, mit dem Fahrzeug den Düsseldorfer Karnevalsnachwuchs unterstützen zu können. Für die Sponsoren, zu denen auch Rechtsanwalt Martin Boden gehört, gab es als Dank den Prinzenpaarorden von Luca und Marlene.

Zurück zur Rubrik Unternehmen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Unternehmen

D_Steak_Maredo_18012021

Die Insolvenz in Eigenregie der Steakhauskette Maredo ist gescheitert. Die Insolvenz lässt sich nicht mehr verhindern, deshalb haben nun die meisten verbliebenen Mitarbeiter*innen die Kündigung erhalten und die Mietverträge für die Steakhäuser wurden beendet. Das in Düsseldorf ansässige Unternehmen hatte bereits vor der Corona-Pandemie mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen.

D_QPark_13012021

Das Parkhaus an der Liesegangstraße im Düsseldorfer Zentrum, das bisher zu Galeria Kaufhof Karstadt gehörte, wurde jetzt von Q-Park Deutschland übernommen. Q-Park führt die Tiefgarage unter dem Namen „Stadtmitte“. Für die Kunden soll es Online-Reservierung sowie kontaktloses Parken durch Kennzeichenerkennung geben. Das Ziehen eines Parkscheins bleibt weiterhin möglich. Für ausgiebige Einkaufstouren werden Tagespauschalen zwischen 10 und 20 Uhr angeboten.

D_Provinzial_Krass_12012021

Distanzunterricht in Corona-Zeiten stellt auch die Hausaufgabenhilfe des Vereins Krass vor neue Herausforderungen. Längst nicht alle Schüler*innen haben Zugang zu geeigneten Endgeräten. Dank des Projekts „Computer für Schulen und soziale Einrichtungen“ der Provinzial Rheinland können sich das Krass-Team und die Kinder jetzt über fünf Laptops freuen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG