Wirtschaft Unternehmen

D_DLive_Bier_08052019

Köbes Frank Wackers hat angezapft für Nina Thea Ungermann, Gertrud Schnitzler Ungermann und Michael Brill

Ein neues Alt für die Arena: Schumacher Alt ist ab September Getränkepartner

Gute Nachrichten für Besucher der Merkur Spiel-Arena: Ab 1. September kann leckeres Schumacher Alt genossen werden. Die Hausbrauerei Schumacher hat einen Vertrag mit D-Live geschlossen und ist damit die erste Hausbierbrauerei in einem Bundesligastadion.

Da tut sich einiges bei der Brauerei Schumacher. Erst haben die Chefinnen Nina Thea Ungermann und Gertrud Schnitzler Ungermann Ende April als Erweiterung ihrer Produktpalette das 0,33-Liter-Fläschen präsentiert und nun der nächste Coup. Bei allen Veranstaltungen in der Merkur-Spiel-Arena kann Schumacher-Alt Gästebereich genossen werden. D.LIVE und die Brauerei Schumacher haben einen einjährigen Vertrag geschlossen. Bei den Heimspielen der Fortuna werden die 0,5-Liter für 4,5 Euro angeboten. Die Ausschreibung für den Pils-Lieferanten läuft noch, so dass es auch dort zu einer Änderung kommen könnte.

D_DLive_Bier2_08052019

Auf gute Zusammenarbeit: Nina Thea Ungermann stößt mit Michael Brill an

„Wir freuen uns riesig, dass wir bald Schumacher Alt bei all unseren Veranstaltungen in der MERKUR SPIEL-ARENA anbieten können", betone D.Live Geschäftsführer Michael Brill. Sein Ziel ist es, in möglichst vielen Bereichen mit lokalen Anbieter zusammenzuarbeiten. Das sei die Düsseldorfer Traditionsbrauerei ein gelungener erster Schritt.

„Uns erfüllt die Partnerschaft mit der MERKUR SPIEL-ARENA mit großem Stolz und wir freuen uns über das Vertrauen, was man unserer Schumacher Altbier-Manufaktur entgegenbringt. Für uns ist die Zusammenarbeit eine Herzensangelegenheit, weil wir glauben, dass die Wahl für ein lokal gebrautes Bier immer ein Stück Heimatverbundenheit ist. Schumacher Alt hat seine Heimat seit 1838 in Düsseldorf und ist eine echte Düsseldorfer Spezialität“, so Thea Ungermann, Geschäftsführerin der Schumacher Altbier-Manufaktur.

Über Schumacher Alt

Seit 1838 gibt es die Hausbrauerei Schumacher, damals von Bierbrauer Joh. Matthias Schumacher gegründet. Er braute aus bestem Hopfen, erstklassigem Malz und klarem Brunnenwasser sein Altbier und bis heute greifen generationsübergreifende Erfahrung, überlieferte Rezepturen und Herstellungsverfahren ineinander. Gebraut wird nach dem Reinheitsgebot von 1516, dem weltweit ältesten noch gültigen Lebensmittelgesetz. Die Familienbrauerei Schumacher wird in sechster Generation geführt.

Zurück zur Rubrik Unternehmen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Unternehmen

D_F95_Trikot_12052019

Noch vor dem letzten Bundesligaspiel der Saison können sich die Fans auf das neue Heimtrikot der Fortunen freuen. Es ist in Anlehnung an das Heimtrikot von 1982 bis 1985 gestaltet und wird bereits beim Spiel gegen Hannover am Samstag (18.5.) zum Einsatz kommen.

D_KoeII_Animation_09052019

Der Gustaf-Grüngens-Platz nimmt langsam Gestalt an: Der Kö-Bogen II ensteht. Am Donnerstag (9.5.) wurde die Grundsteinlegung und das Richtfest gefeiert. Das Geschäfts- und Bürohausensemble wird eine der größten Grünfassaden Europas erhalten.

D_Taxi_17042019

Die Gruppe der Taxi-Fahrer feiert es als ersten Erfolg, als in dieser Woche bekannt wurde, dass die Stadt Düsseldorf der Mietwagenfirma SafeDriver Ennoo die Erlaubnis zur Personenbeförderung entzogen hat. Damit hat Uber einen Vertragspartner weniger, doch das ändert wenig an der Düsseldorf-Präsenz, betont ein Uber-Firmensprecher. Ob das Vorgehen der Stadtverwaltung rechtens ist, soll jetzt das Verwaltungsgericht klären, kündigte der Chef von Ennoo an.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D