Wirtschaft Unternehmen

agentur_arbeit_CR_BAfA_PR_21122014

Aktuelle Arbeitslosenzahlen für Düsseldorf

Positive Grundtendenz bei den Arbeitslosenzahlen in Düsseldorf

27.866 Frauen und Männer waren im Januar in Düsseldorf arbeitslos. Im Vergleich zum Vormonat bedeutet dies einen Anstieg um 5 Prozent. Dafür sind aber auslaufende befristete Verträge und Kündigungstermine zum Jahresende, sowie nicht übernommene Auszubildende verantwortlich.

Die Zahl der jungen Menschen unter 25 Jahren ohne Arbeit, liegt bei 1.461, im Gegensatz zu 1611 im Vorjahreszeitraum. Schwieriger ist die Situation bei den Arbeitslosen über 50 Jahre. In Anteil ist rund 32 Prozent aller Arbeitslosen. Die Arbeitslosenquote in Düsseldorf ist von 8,3 Prozent im Dezember auf jetzt 8,7 Prozent gestiegen. Vor einem Jahr betrug die Arbeitslosenquote 9,1 Prozent.

Stabiler Arbeitsmarkt

 „Der Arbeitsmarkt befindet sich trotz dieses saisonalen Anstiegs in einer stabilen Verfassung“, erläuterte der Chef der Agentur für Arbeit Düsseldorf, Roland Schüßler, die aktuelle Lage.
Es gibt weiterhin eine steigende Nachfrage an qualifizierten Mitarbeitern, besonders in den Bereichen Verkauf, Büro, Gastronomie, Gesundheitswesen, Metall und Elektro, Pflege und für Informatik- und andere IKT-Berufe suchen. Dabei sind die angebotenen Stellen zum größten Teil unbefristete Vollzeitstellen. Der Anteil an Stellenangeboten durch Teilzeitfirmen macht etwa 25 Prozent aus. Zum Monatsende gab es 4532 offene Stellen, 514 mehr als noch vor einem Jahr.

Zurück zur Rubrik Unternehmen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Unternehmen

D_Gaszähler_06082020

Aufgrund von versiegenden Förderquellen wird sich in Deutschland in den nächsten Jahren die Erdgasversorgung von L-Gas auf H-Gas ändern. Rund 155.000 Gasheizungen muss die Netzgesellschaft daher in den nächsten Jahren prüfen und technisch anpassen. Die Erdgasumstellung – auch „Marktraumumstellung“ genannt – ist eines der größten Infrastrukturprojekte der deutschen Erdgaswirtschaft. Für den Raum Düsseldorf steuert die Netzgesellschaft Düsseldorf, unabhängig von dem Gaslieferanten, von dem der Endkunde sein Gas bezieht. Nach einer Vorbereitungsphase startet die Netzgesellschaft nun in den südwestlichen Düsseldorfer Stadtteilen.

D_Kaufhof_03082020

Die Filialen von Karstadt und Kaufhof an der Schadowstraße werben bereits mit ihrem finalen Schlussverkauf wegen Geschäftsaufgabe. Ob noch Hoffnung besteht, wenigstens eins der Häuser zu retten, war Thema beim Runden Tisch, zu dem Oberbürgermeister Thomas Geisel am Montagnachmittag (3.8.) Vertreter verschiedener Interessensgruppen und politischer Parteien ins Rathaus eingeladen hatte.

D_Stadtwerke_Mounier_20072020

Julien Mounier wurde am Montag (20.2.) vom Aufsichtsrat der Stadtwerke Düsseldorf AG zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Er löst Dr. Udo Brockmeier am 1. Januar 2021 ab und erhält einen Vertrag über fünf Jahre.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG