Wirtschaft Unternehmen

D_Rheinterrassen_17122020

Hochzeit feiern in den Rheinterrassen - das Düsseldorfer Traditionsgebäude bietet viele Möglichkeiten

Rheinterrasse Düsseldorf: Sich trauen am Rhein

Viele Menschen freuen sich bereits auf die Zeit nach Corona, wenn wieder gemeinsam gefeiert werden kann. Besonders für Brautpaare waren die vergangenen Monate eine Herausforderung, denn große Feste waren verboten. Deshalb haben viele den „schönsten Tag im Leben“ verschoben. Die Rheinterrassen wollen sich nach der Corona-Pademie verstärkt privaten Feiern öffnen und stellen nun ihr Konzept vor.

"Die Liebe ist ein Fest. Es muss nicht nur vorbereitet, sondern auch gefeiert werden", heißt es bei Platon und dabei will Carla Stockheim, Gesellschafterin und Brand Managerin von Stockheim, unterstützen. "Wenn sich zwei Menschen einander ewige Liebe schwören, ist das immer ein ganz besonderes Ereignis", betont Carla Stockheim und ergänzt: "Wir geben alles, damit ihre Hochzeitsfeier bei uns zu einem sinnlichen Erlebnis wird, das ewig in Erinnerung bleibt."

D_Rheinterrassen_Rheingold_06042021

Der Rheingoldsaal ist einmalig in Düsseldorf

Die vielseitigen Räumlichkeiten der Rheinterrasse in Düsseldorf bieten für kleinere und größere Feierlichkeiten den passenden Rahmen. Dabei steht das Stockheim-Team dafür ein, frisch Vermählte und ihre Gäste nach allen Regeln der Kunst zu verwöhnen. Im denkmalgeschützte Bauwerk gibt es neben der großen Außenterrasse direkt am Rhein, zahlreiche Säle von unterschiedlicher Größe, jeder mit ganz eigenem Flair und ausgestattet mit modernster Technik. Das Herzstück bildet der Rheingoldsaal mit seiner imposanten Kuppel und einer Bühne für Live-Musik. Mit Rheinblick chillen oder ausgelassen tanzen, kombiniert mit Spitzengastronomie und einem Top-Service - diese Kombination lässt keine Wünsche offen.

D_rheinterrassen_aussen_06042021

Die Außenterrasse direkt am Rhein bietet viele Möglichkeiten

Kulinarisch bietet die Gastronomie vielfältige Menüs vom sanft gegarten Salbei-Kalbsbraten mit Portwein-Jus, geschmorte Ochsenbäckchen mit Wurzelgemüse über Planken-Lachs oder zarter Maispoularde - man hat die Qual der Wahl. Für die ganz kleinen Gäste gibt es den "Räuberteller", ein Kinder-Buffet und eine Mal-Ecke.

"Wir werden, sobald es wieder geht, verstärkt Hochzeitsfeiern ausrichten. Dabei gehen wir auf die individuellen Wünsche unserer Gäste ein, beraten sie und entwickeln gemeinsam ganz persönliche Konzepte – natürlich unter höchst sorgfältiger Beachtung der geltenden Hygienevorschriften. Unser Credo lautet: Geht nicht, gibt es nicht!", freut sich Carla Stockheim auf die Zeit nach dem Lockdown.

Hier geht es zu weiteren Informationen, Konzeptvorschlägen und Preisen.

Zurück zur Rubrik Unternehmen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Unternehmen

D_Gebaeudereiniger_wringen_Pixabay_20210614

Schwerpunktaktion der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) in der Branche der Gebäudereiniger: Hierfür setzte das Hauptzollamt Düsseldorf jetzt 23 Beamte ein, die 23 Mitarbeitende in Düsseldorf und Wuppertal zu ihren Arbeitsverhältnissen, den Sozialleistungen und dem Mindestlohn befragten. Bei 13 der 23 Kontakte werden die Beamten nun genauer nachprüfen. Laut Mitteilung fanden sie Anhaltspunkte dafür, dass der gesetzliche Mindestlohn unterschritten wird. Zudem müssen 16 Arbeitgeber mit einer umfangreichen Prüfung der Personalunterlagen und der Lohnbuchhaltung rechnen.

D_Eddy_Schultz_14062021

Das Volkswagen-Zentrum Düsseldorf hat seine Fahrzeugflotte erweitert, die Kunden als Ersatz bei einem Werkstattaufenthalt zur Verfügung stehen. In Kooperation mit den Stadtwerken können die Kunden von Gottfried Schultz jetzt neben Mietwagen, E-Bikes oder ÖPNV-Ticket auch einen Eddy nutzen.

D_Roller_3_08062021

Die grünen Eddy-Flitzer der Stadtwerke haben Konkurrenz bekommen. Fast zeitgleich haben „Go Sharing“ und „Felyx“ ihre Flotte an Elektro-Mopeds in der Innenstadt postiert. Waren es vorher rund 400 Eddys, können die Düsseldorfer*innen nun auch 400 Felyx-Mopeds und 400 Go-Mopeds ausleihen. Neben dem Car-Sharing, den E-Scootern und Mietfahrrädern sind die E-Mopeds eine der Alternativen zum eigenen Auto, ÖPNV oder dem Weg zu Fuß.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG

---